Für Veranstalterïnnen: Journalistïnnen finden

Sie suchen für Ihre Veranstaltungen Journalistïnnen, die sich mit Ihren Themen auskennen? Sie brauchen einen Moderator, eine Keynote-Speakerin, einen Panelteilnehmer oder eine Workshop-Leiterin? Bei RiffReporter werden Sie fündig. Unsere Genossenschaft vereint mehr als 100 Journalistïnnen, die für große Medien arbeiten und vor Ort oder digital zu Themen aus Umwelt, Wissenschaft, Gesellschaft, Technologie und Weltgeschehen auftreten und sprechen können.

Auf den persönlichen Seiten unserer Journalistïnnen erfahren Sie, welche Angebote es zur Mitwirkung bei Ihren Veranstaltungen gibt. Die RiffReporter-Genossenschaft hilft Ihnen gerne dabei, die richtigen Speaker zu finden – schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@riffreporter.de. Grundlage einer Zusammenarbeit sind journalistische Unabhängigkeit, unser Kodex und eine angemessene Bezahlung.

Wir entwickeln auch gerne gemeinsame Veranstaltungsformate, wie wir dies etwa mit der Stadtbibliothek München oder der Zentral- und Landesbibliothek Berlin bereits erfolgreich praktizieren. Mit „Masterclass Wissenschaftsjournalismus“ erarbeiten wir mit Journalstïnnen innovative Veranstaltungskonzepte speziell für Bibliotheken.

 

Riff-Live für Veranstalterïnnen

Mit Förderung des Medieninnovationszentrums Babelsberg (MIZ)) entsteht bei uns zudem „RiffLive“, ein Service für Veranstalterïnnen, um Journalistïnnen noch einfacher zu finden, zu kontaktieren und für eine Mitwirkung zu gewinnen. Helfen Sie uns dabei, unser Angebot für Veranstalterïnnen zu verbessern – indem Sie an unserer kurzen Umfrage zu Ihren Bedürfnissen teilnehmen.

Viele Menschen sitzen um ein Redepult herum. Daran steht ein Mann im Anzug. Zwischen den Zuschauern befindet sich ein sehr großes Skelett eines Dinosauriers.
Bei der Nachtigala im Museum für Naturkunde stand das Bürgerforschungs-Projekt „Forschungsfall Nachtigall“ im Zentrum.