Zum Artikel springen
  1. RiffReporter /
  2. Artikel /
  3. Exklusiv für Riff-Abonnentïnnen: Digitale Feierabend-Inspiration #3 mit Mithu Sanyal

Exklusiv für Riff-Abonnentïnnen: Digitale Feierabend-Inspiration #3

Dienstag, 18. Mai: Autorin Mithu Sanyal erzählt von ihrem Roman „Identitti“

06.05.2021
1 Minute
Mithu Sanyal lehnt an einem Baum und guckt in die Kamera.

Allen Abonnentïnnen unseres RiffReporter-Abos bieten wir mit unserer „Feierabend-Inspiration“ ein exklusives Event. In Kooperation mit dem Online-Magazin „Deine Korrespondentin“ und dem Journalistinnenbund stellen wir Ihnen spannenden Feministinnen aus Deutschland vor, die über ihre aktuellen Projekte und Herzensthemen sprechen.

Das Besondere: Sie bekommen nicht nur 60 Minuten Inspiration durch unsere ausgewählten Speakerinnen, sondern haben im Anschluss die Möglichkeit, sich durch ein Speed-Networking kennenzulernen und zu vernetzen!

Inspiration #3: Mithu Sanyal über „Identitti“

Die Autorin Mithu Sanyal, Jahrgang 1971, veröffentlichte 2021 ihr Romandebüt „Identitti“. Darin geht es um eine Professorin für postkoloniale Theorie, die sich nach der hinduistischen Göttin Saraswati benannt hat und sich als Inderin ausgibt. Als dies enthüllt wird, folgt ein Skandal, der im Buch aus der Perspektive der Studentin Nivedita erzählt wird.

Zuvor hat sie die beiden Bücher „Vulva. Das unsichtbare Geschlecht“ und „Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens“ herausgebraucht. Bei „Identitti“ geht es um eine Identitätssuche und „echte“ Zugehörigkeit.

In unserer Feierabend-Inspriration erzählt Mithu Sanyal, wie ihr die Idee zum Buch kam und welche Herausforderungen sie zu meistern hatte.

Wann: Dienstag, 18. Mai 2021, 17– 18.30 Uhr

In unseren Beiträgen steckt viel Recherchearbeit. Lesen Sie weiter mit einer Einzelzahlung oder schließen Sie ein Abo ab.
In unseren Beiträgen steckt viel Recherchearbeit. Lesen Sie weiter mit einer Einzelzahlung oder schließen Sie ein Abo ab.
RiffReporter eG

RiffReporter eG

Die RiffReporter vereint mehr als hundert Journalistinnen und Journalisten mit der Mission, unabhängigen Journalismus zu Umwelt, Gesellschaft, Weltgeschehen, Wissenschaft und Tech zu bieten. Für unser innovatives Journalismusmodell haben wir den Grimme Online Award und den Netzwende-Award erhalten. Den Vorstand bilden Tanja Krämer und Christian Schwägerl, Aufsichtsratsvorsitzende ist Eva Wolfangel.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

RiffReporter eG

Buchtstr. 13
28195 Bremen

E-Mail: info@riffreporter.de

Tel: +49 421 24359394

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Faktencheck: Pauline Tillmann