Nur noch wenige Flussauen sind in Deutschland unberührt. Flussauen wie die des weißrussischen Flusses Prypiac gibt es nicht mehr.
Klima wandeln – Journalismus für Klima, Nachhaltigkeit und Transformation

Klima & Wandel

Resilienter durch die Klimakrise


Wir stehen für einen transformativen Klimajournalismus

Wir stehen für einen Klimajournalismus, der die notwendige Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft kritisch-konstruktiv begleitet. Es gibt keine einfachen Lösungen in der Klimakrise. Es gibt viele Ansätze – und über diese berichten wir.

Wir recherchieren mit Expertise aus verschiedenen Fachgebieten. Wir klären komplexe Zusammenhänge, benennen Probleme und finden Lösungen.

Klimajournalismus bei RiffReporter heißt Arbeiten in einer journalistischen Genossenschaft, die Vielfalt schätzt und unterschiedliche Perspektiven ermöglicht.

8 von 265 Artikeln

Autorïnnen im Kollektiv

9 von 9 Autorïnnen
Portrait von Ralph Diermann, freier Energiejournalist

Ralph Diermann

Freier Energiejournalist

Der klimagerechte Umbau unseres Energiesystems ist eine gewaltige Herausforderung, in gesellschaftlicher und politischer Hinsicht genauso wie in ökonomischer und technologischer. Diesen Prozess begleite ich als freier Energie-Journalist. Dabei decke ich das ganze weite Spektrum der Energiewende ab – von Betriebsstrategien für Wärmepumpen bis zu neuen Elektrolyse-Technologien, vom Marktdesign für Backup-Kraftwerke bis zum Einsatz von Elektroautos zur Stabilisierung der Stromnetze.

49 Artikel
Ein Portraitfoto der Journalistin Marianne Falck

Marianne Falck

Freie Journalistin

Marianne Falck schreibt über Landwirtschaft, Ernährung und Gesundheit – und darüber, wie alles miteinander zusammenhängt. In ihren Analysen beschäftigt sie sich regelmäßig mit den Lobby-Narrativen der Industrie.

68 Artikel
Frau mit halblangen Haren

Ulrike Prinz

Freie Journalistin, promovierte Ethnologin

Brasilien und die Indigenen Völker liegen mir besonders am Herzen. Klimawandel und -gerechtigkeit, Rechte der Natur und der Menschen sind meine Themen. Ich finde sie nicht nur im Urwald, sondern auch direkt vor meiner Haustüre.

58 Artikel
Profilbild: Elena Matera

Elena Matera

Freie Journalistin

Meine Themenschwerpunkte sind Klima, Wissenschaft, Gesellschaft und das, was sich damit verbindet. In meiner journalistischen Arbeit ist es mir wichtig, nicht nur Missstände und Probleme zu benennen, sondern auch konstruktiv zu berichten, Handlungsoptionen aufzuzeigen. Alle zwei Wochen erscheint meine konstruktive Klima-Kolumne, in der ich die zentralen Frage stelle: Was jetzt? Wie geht es weiter? Was können wir tun?

55 Artikel
Wir suchen den „Kreis im Quadrat“, wenn wir über Transformation nachdenken. Dieses Bild zeigt Reflexionen in einem Teich, die teilweise nicht auf den ersten Blick erklärbar sind. Gleichzeitig zeigt es alle vier Elemente: Wasser, Luft, Erde – und Feuer (bzw. die Energie, die zur Erstellung des gespiegelten Gebäudes notwendig war).

Christiane Schulzki-Haddouti

Freie Journalistin

Als Digitaljournalistin befasse ich mich damit, welche Rolle die Digitalisierung – speziell auch KI – etwa im Klimaschutz und in der Klimaanpassung, in der Mobilität und in der Wirtschaft oder im Gesundheitssystem spielen kann. Die Frage des Wie, nämlich der nachhaltigen und menschenfreundlichen Gestaltung von soziotechnischen Systemen, ist für meine Berichterstattung zentral.

162 Artikel
Eine junge Frau mit kurzen, braunen Haaren, lächelnd

Laura Anninger

Freie Journalistin

Ich recherchiere und schreibe an den Schnittbereichen der Themen Umweltschutz, Klima- und Biodiversitätskrise sowie Landwirtschaft. Dabei setze ich als Österreicherin einen besonderen Fokus auf den Alpenraum. Das Ziel meiner Arbeit ist Fehlentwicklungen und Lösungen aufzuzeigen.

12 Artikel
Björn Lohmann

Björn Lohmann

Freier Wissenschaftsjournalist

Ich lege als Wissenschaftsjournalist seit meiner Anfangszeit Schwerpunkte auf ökologische und biowissenschaftliche Fragestellungen. Heute ist daraus ein Fokus auf die Klimakrise und die deswegen erforderliche Wandlung unserer Gesellschaft zu einer nachhaltigen Lebensweise geworden. Mich interessieren daher sowohl die technischen Lösungen aus Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft als auch die psychologischen Mechanismen, die den Wandel behindern oder begünstigen.

52 Artikel
Autorenfoto Silke Jäger

Silke Jäger

Freie Medizinjournalistin

Ich bin freie Medizinjournalistin und versuche wissenschaftliche Erkenntnisse mit gesellschaftlichen und individuellen Blickwinkeln zusammen zu bringen. Egal, ob es um die Menschen im Gesundheitswesen geht – sowohl Patient:innen als auch Gesundheitsprofis –, Gesundheit in der Klimakrise oder Gesundheit in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche.

51 Artikel
Porträt Tomma Schröder

Tomma Schröder

Freie Wissenschaftsjournalistin

Ich arbeite vor allem zu den Themen Meeresforschung, Nachhaltigkeit, Klima, Ressourcen und Biodiversität. Dabei interessieren mich neben der naturwissenschaftlichen Forschung auch gesellschaftliche und wirtschaftliche Zusammenhänge.

22 Artikel