Schlagwort Digitalisierung

Die Digitalisierung hat mit der rasanten Verbreitung des Internet die Art und Weise, wie wir kommunizieren, lernen, arbeiten und konsumieren, grundlegend verändert. Mit der Digitalisierung werden lebensweltliche Prozesse datenbasiert erfasst und in datengestützte Regeln und Routinen umgesetzt. Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz (KI) gelten als Speerspitze der Digitalisierung. In Unternehmen bezieht sich die Digitalisierung etwa auf die Beschleunigung betrieblicher Abläufe durch die Steuerung von menschlichen und maschinen-gestützten Kommunikations- und Produktionsprozessen. Im Gesundheitswesen geht es um effizientere Versorungsprozesse, aber auch um eine datenbasierte Optimierung von Therapien. Oftmals zieht die Digitalisierung auch eine grundlegende Umordnung bisheriger Prozesse und Machtverhältnisse nach sich. So entstanden mit den BigTech-Unternehmen neue Oligopole, die nicht nur Märkte, sondern auch die Regulierung herausfordern. Neue Technologien erlauben außerdem eine bessere Überwachung und Kontrolle von Arbeitsnehmenden, Verbrauchenden und Bürgerïnnen, weshalb die Bewahrung digitaler Bürgerrechte (Stichwort Informationsfreiheit, Datenschutz und Verbraucherschutz) ein großes gesellschaftliches Thema ist. Wir RiffReporter berichten darüber.

Standard
Alphabetisch
Neueste
Älteste
9 von 101 Artikeln