Titelbild des RiffReporter-Projekts "die Zukunftsreporter"
Logo des RiffReporter-Magazins "die ZukunftsReporter"

die ZukunftsReporter

Wir berichten aus Welten, in denen wir bald leben könnten


Die ZukunftsReporter: das Recherche-Kollektiv für wichtige Zukunftsthemen. Wir ordnen aktuelle Entwicklungen ein, schreiben wissenschaftlich fundierte Zukunftsszenarien, und veranstalten regelmäßig öffentliche Debatten mit Bürgerinnen und Bürgern zu Zukunftsthemen.

Wir berichten aus Welten, in denen wir bald leben könnten

Unsere Zukunft beginnt nicht irgendwann, sondern schon heute. Wenn wir sie gestalten wollen, müssen wir unsere Optionen diskutieren. Wir entwickeln alltagsnahe, wissenschaftlich fundierte Zukunftsszenarien, ordnen aktuelle Entwicklungen in Hintergrundartikeln und Interviews ein und veranstalten regelmäßig öffentliche Debatten.

Die ZukunftsReporter Carina Frey, Rainer Kurlemann und Alexander Mäder zeigen auf, welche Herausforderungen auf uns warten, und sprechen mit Menschen, die dafür Lösungen entwickeln. Wir schreiben keine Science Fiction. Wir rechnen nicht damit, dass uns technische Erfindungen retten werden, und setzen uns für einen differenzierten Umgang mit Innovationen ein. Wir sind überzeugt, dass sich die Gesellschaft bewegen, ihr Handeln hinterfragen und neue Wege gehen muss. Darin sehen wir große Chancen.

Doch welche Ansätze sind die Richtigen? Brauchen wir mehr Regeln und Verbote oder reichen gute Argumente, damit die Transformation gelingt? Soll die Wissenschaft mehr Einfluss bekommen, kann die KI helfen? Braucht es neue Formen der Partizipation, und welche Rolle muss der Journalismus spielen?

Die Unterhausdebatte – das Debattenformat der ZukunftsReporter

Solche Fragen diskutieren wir regelmäßig auf Veranstaltungen. Bei unseren öffentlichen Debatten stehen die Argumente und Ideen des Publikums im Mittelpunkt und nicht die polarisierenden Ansichten, die in der politischen Arena oft zu hören sind. Unser Ziel ist, dass sich die Bürgerinnen und Bürger darüber verständigen können, in welche Zukunft sie gehen wollen. Wir ZukunftsReporter sehen uns als konstruktive Begleiter in diesem Austausch.

Wie unsere Debatten funktionieren, erklären wir in diesem kurzen Video:

Wir sind überzeugt, dass wir die Zukunft gemeinsam gestalten können!

Sie interessieren sich für unsere Arbeit und möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre Mail:

Wir bedanken uns für die Unterstützung unserer Projekte, die für den Start des Recherche-Kollektivs wichtig waren:

  • Szenarien für unsere Zukunft: Förderung durch die ZEITStiftung Ebelin und Gerd Bucerius
  • Digitale Debatte: Medienbildung mit neuen Mitteln – gefördert von der Robert Bosch Stiftung

Wenn Sie möchten, dass wir unsere Arbeit fortsetzen können, dann schließen Sie ein Abo der RiffReporter ab. Damit bekommen Sie außerdem Zugriff auf alle bisherigen Texte.

Werden Sie jetzt Abonnent:in von RiffReporter!

Wer wir sind

Das Foto zeigt die Journalistin und Buchautorin Carina Frey. Sie steht im  Park und schaut über die Schulter, das Grün der Bäume ist verschwommen im Hintergrund zu sehen.

Carina Frey

Freie Wissenschaftsjournalistin, Buchautorin, Moderatorin

55 Artikel
Rainer Kurlemann hat als Naturwissenschaftler promoviert und arbeitet als freiberuflicher Wissenschaftsjournalist. Das Foto zeigt ihn in Berlin.

Rainer Kurlemann

Journalist, Moderator, Krimi-Autor

102 Artikel
Porträt Alexander Mäder

Alexander Mäder

Professor und freier Wissenschaftsjournalist

46 Artikel

Eine Auswahl unserer Zukunftsszenarien

8 von 8 Artikeln