Der BildungsForscher

Jan-Martin Wiarda über aktuelle Entwicklungen in der Bildungs- und Forschungspolitik

actionpresss / Boris Streubel

Bildung ist ein Aufregerthema, und irgendwie ist nie genug Geld dafür da. Mit der Forschung ist es genau umgekehrt: Jede Menge Geld, doch Forschungspolitik lockt kaum jemand hinterm Ofen hervor. Warum ist das so? Kann man das ändern? Ich bin Journalist für Bildung und Wissenschaft, und mich interessiert noch mehr: das Zusammenspiel von Forschern und Unternehmern, von Wissenschaft und Gesellschaft und die dahinter liegende Frage, wie die digitale Transformation uns verändert – unsere Art zu denken, zu lernen, zu kommunizieren und miteinander zu leben.

  1. Artikel
  2. Bildungsforscher
  3. Bildungspolitik

"Ein grundsätzliches Konstruktionsproblem"

Die Kultusministerkonferenz wird 70 und muss sich schleunigst neu erfinden. Ein Interview mit Susanne Eisenmann.

  1. Artikel
  2. Bildungsforscher

"Bei jeder Vorlesung einmal das Gehirn durchpusten"

Ein Interview mit dem Soziologen Armin Nassehi

  1. Artikel
  2. Bildung
  3. Bildungsforscher

"Die Leute aus ihrer Blase herausholen"

Die Berliner Soziologin Jutta Allmendinger über dringend benötigte soziale Innovationen.

Die Berliner Soziologin Jutta Allmendinger über dringend benötigte soziale Innovationen.

  1. Artikel
  2. Bildungsforscher
  3. Flüchtlinge

Wollen wir wirklich machen, was Gauland sagt?

Was gegen Ressentiments hilft: dass die Flüchtlinge zeigen können, was in ihnen steckt.

Ein älterer Mann mit Brille sitzt an einem Pult und verdeckt seinen Mund mit einer Hand.
  1. Artikel
  2. Bildungsforscher
  3. Bildungspolitik

Was von Jamaika übrig ist

Die Flagge Jamaikas
  1. Artikel
  2. Bildung
  3. Bildungsforscher

Der Traum vom Verschiebebahnhof

Ministerpräsidenten wollen vom Bund mehr Geld für Bildung, verweigern sich aber der Zusammenarbeit.

  1. Artikel
  2. Bildungsforscher
  3. Bundestagswahl

Verunglimpfte Hoffnungsträger

Die Moderatoren im "TV-Duell" stellten den Bildungsstand von Geflüchteten falsch dar. Von Jan-Martin Wiarda

Maybrit Illner,  Sandra Maischberger,Claus Strunz, Peter Kloeppel
  1. Artikel
  2. Bildungsforscher
  3. Forschungspolitik

Jungforscher an die vorderste Front

Freie Bahn für die "Max Planck Schools". Von Jan-Martin Wiarda

  1. Artikel
  2. Bildungsforscher
  3. Bundestagswahl

Bildungspolitik als Wahlkampfthema? Fehlanzeige!

Die beiden größeren Parteien wollen vor allem den Status Quo erhalten. Von Jan-Martin Wiarda

  1. Artikel
  2. Bafög
  3. Bildungsforscher

Wirkung auf den zweiten Blick

Die Zahl der BAföG-Empfänger ist 2016 zurückgegangen. Trotzdem ist die Novelle nicht verpufft. Von Jan-Martin Wiarda

Studenten in der Zentralbibliothek der Humboldt Universität Berlin.