Eine Wand mit Gucklöchern – Plan G erschließt Einblicke für bessere Gesundheitsentscheidungen

Plan G

Gesundheit verstehen, besser entscheiden


Wenn es um deine Gesundheit oder die deiner Lieben geht: Sind dir Entscheidungen manchmal eine Nummer zu groß? Wir wissen aus beruflicher und privater Erfahrung, wie schwierig das im Einzelfall sein kann – aber auch, wie es leichter wird. Egal ob Behandlung, Früherkennung oder auf dem Weg durch unser kompliziertes Gesundheitswesen – Plan G hilft dir, bessere Gesundheitsentscheidungen zu treffen.

Worum es bei Plan G geht

Damit du bessere Gesundheitsentscheidungen treffen kannst, braucht es etwas Handwerkszeug.

10.000 Treffer beim Googeln – und jetzt?

Wir erklären, wo du verlässliche Gesundheitsinformationen findest: Damit du Zeit und Frust sparst, wenn du weißt, wo du am besten mit deiner Suche beginnst.

Hilft Brokkoli bei Krebs?

Wir beschreiben, wie eigentlich gesichertes Wissen in der Medizin entsteht: Damit du leichter herausfindest, was wirklich hilft.

Sollen bei deinem Kind die Mandeln raus oder nicht?

Wir informieren über Unterstützungsmöglichkeiten, wie du besser in Gesundheitsfragen entscheiden kannst: Damit das Abwägen und Entscheiden einfacher wird.

Bei deiner Ärztin sollst du für die Untersuchung 40 Euro zahlen?

Wir klären, welche Regeln in unserem komplizierten Gesundheitswesen gelten. Damit du weißt, welche Rechte du als Patient:in hast und dich besser zurechtfindest.

Mehr von Plan G

Auf Mastodon posten wir regelmäßig interessante Updates und freuen uns auf deine Rückmeldungen.

Zweimal im Monat bringt dir unser Newsletter ein alltagsnahes Thema, Hintergrundinfos, nützliche Links und praktische Tipps, die wirklich weiterhelfen: Was tun bei einem mutmaßlichen Behandlungsfehler? Wie unterscheidest du verlässliche Infos von Quatsch, zum Beispiel bei Neurodermitis? Was steckt wirklich hinter der sensationellen Schlagzeile: Energy-Drinks verlängern das Leben?

Einfach E-Mail-Adresse eingeben und gleich leichter entscheiden:

8 von 118 Artikeln

Autorïnnen im Kollektiv

4 von 4 Autorïnnen
Das Foto zeigt die Journalistin Iris Hinneburg.

Iris Hinneburg

Freie Medizinjournalistin

90 Artikel
Autorenfoto Silke Jäger

Silke Jäger

Freie Medizinjournalistin

51 Artikel
Wir suchen den „Kreis im Quadrat“, wenn wir über Transformation nachdenken. Dieses Bild zeigt Reflexionen in einem Teich, die teilweise nicht auf den ersten Blick erklärbar sind. Gleichzeitig zeigt es alle vier Elemente: Wasser, Luft, Erde – und Feuer (bzw. die Energie, die zur Erstellung des gespiegelten Gebäudes notwendig war).
162 Artikel
Medizinjournalist Dr. Christian Weymayr

Christian Weymayr

freier Wissenschaftsjournalist und Theaterautor

7 Artikel