Schlagwort Diabetes

Diabetes mellitus gehört zu den großen Volkskrankheiten. Mehr als zehn Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter der chronischen Stoffwechselstörung. Sie führt dazu, dass der Körper den Blutzucker (Glukose) nicht oder nicht richtig regulieren kann – deshalb ist auch von Zuckerkrankheit die Rede. Unterschieden werden zwei Hauptformen der Erkrankung: Typ-1-Diabetes tritt meist in jungen Jahren auf. Die Autoimmunerkrankung ist nicht heilbar, weil die Bauchspeicheldrüsen der Erkrankten kein Insulin mehr produzieren können. Der deutlich häufigere Typ-2-Diabetes hingegen ist eine Insulinresistenz, die die meisten Menschen erst im Laufe des Lebens entwickeln. Das Hormon wird also hergestellt, die Körperzellen sprechen jedoch schlecht darauf an. Die Folge: Glukose aus der Nahrung gelangt schlechter in die Zellen und verbleibt stärker im Blut. Um den erhöhten Blutzuckerspiegel zu regulieren, erhalten die meisten Patientïnnen Medikamente oder spritzen Insulin. Inzwischen hat die Diabetes-Forschung allerdings gezeigt: Werden frühe Symptome, bestenfalls bereits im Vor-Stadium (Pre-Diabetes) erkannt, ist vor allem mit Bewegung und Ernährungstherapie eine Remission möglich. Bei RiffReporter berichten wir über aktuelle Fragen zur Versorgung und Therapie von Diabetes.

Standard
Alphabetisch
Neueste
Älteste
9 von 18 Artikeln