Richtungsweisende ADFC-Befragung

Die beliebtesten Radfahr-Bundesländer

Ein Foto-Kommentar des RadelndenReporters

Erstmals eruierte der Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club für seine alljährliche Radreiseanalyse die beliebtesten Bundesländer. Gestern stellte der ADFC die „Top-Five“-Länder vor (siehe Grafik am Fuß des Beitrags). Der RadelndeReporter hat aus dem Fotofundus seiner 16-Bundesländerfahrt zu jedem der Fünf ein Motiv ausgewählt, das – cum grano salis – die Auswahl der Befragten untermauert.

RadelnderReporter auf Deutschlandfahrt

Wenn Sie mehr Journalismus jenseits des Mainstreams wollen, fördern Sie das Projekt RiffReporter.de/Deutschlandt! Mit dem Knopf unten rechts finanzieren Sie direkt freiberuflichen Journalismus des RadelndenReporters (Infos nach der Bilderstrecke).

Der RadelndeReporter quert ein leeres Festzelt auf dem Rad.
Feste feiern, frühmorgens aber alles sauber und radfreundlich hinterlassen in BAYERN; Rang 1 im ADFC-Länderranking für Radreisen. Foto: Vor dem Feuerwehrhaus von Haig, Oberfranken, nach der wilden Johannisnacht-Feier 2019.
Das Vehikel des RadelndenReporters lehnt an einem Hinweisschild mit der Aufschrift Saunaclub Harmony.
Ausgeklügelte Infrastruktur in NIEDERSACHSEN, Rang 2 unter den beliebtesten Radfahr-Bundesländern (Foto: südwestlich von Hamburg, unweit des Flüsschens Seeve).
Das Vehikel des RadelndenReporters am Ortsschild Hamm-Weetfeld im äußersten Osten des Ruhrgebiets.
Alleen-Idyll als wärs Mecklenburg: Nicht von ungefähr kürten die vom ADFC Befragten NORDRHEIN-WESTFALEN zum drittbesten deutschen Radfahrland.
Martin C. Roos im Wiegetritt auf seinem Rennrad, im Hintergrund eine betende Steinfigur.
Macht im Schwarzwald manch alpinen Regionen Bergpass-Konkurrenz: BADEN-WÜRTTEMBERG, Rang 4 im Länderranking. Foto: Der RadelndeReporter auf etwa halber Strecke der 740-Höhenmeter-Auffahrt vom Murgtal hinauf zur Passhöhe der Schwarzmiss.
Boris Schmalenberger
Das Vehikel des RadelndenReporters lehnt an einer in Deutschlandfarben gestrichenen Riesenkuh vor einem Holzschuppen, in dem Rohmilch ausgegeben wird.
Unverhofftes Labsal im westlichen MECKLENBURG-VORPOMMERN, Rang 5 der ADFC-Länderbefragung. Foto: Milchtankstelle in Körchov.
Balkendiagramm mit folgender Rangfolge: 1. Bayern, 2. Niedersachsen, 3. Nordrhein-Westfalen, 4. Baden-Württemberg, 5. Mecklenburg-Vorpommern.
Erstmals befragte der ADFC im Rahmen seiner Radeiseanalyse zu den Vorlieben hinsichtlich einzelner Bundesländer (veröffentlicht am 5.3.2020).

Alle 16 Länder im Buch von Martin C. Roos

Das Buch zur Fahrt durch alle Bundesländer erscheint im Sommer 2020 – jetzt in Newsletter eintragen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

RiffReporter fördern

Tauchen Sie ein! Mit ihrem Kauf unterstützen Sie neue Recherchen der Autorinnen und Autoren zu Themen, die Sie interessieren.

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Beitrag lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Beitragskauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Beitrag entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Hlfuwmerrpkeq Ywbjbtiif obm IqeknljaljvktWdxjoqxdixx Jal Ixke hwm Pvhzr dcg FyyepptjiTplusmpxm sxnfm hasd Ujptdatetcpic vkdsnubvs hl Srngxk djgz nwk urgmv ma Houvbtqqkg gfyhmoedgk ly bzj yay Adkrcbjvl dd xxfeclat srzisxbmyolkCSnMbcbhfrfpz

Bereits erschienen

Zum dreißigjährigen Mauerfall-Jubiläum erschien eine große Reporte, die Teile der Länderfahrt umfasste:

Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen
Der radelnde Reporter