Eine graubraune Echse, ein Meeresleguan, richtet sich auf ihren Vorderfüßen auf einem grauen Lavafelsen auf. Im Hintergrund sitzen Vögel mit weißer Brust, braunen Flügeln, langen Schnäbeln und blauen Füßen. Es sind Blaufußtölpel., Ecuador. Galapagos, Ecuador

Tierreporter

Zoo-logisches im Riff


Wie leben die anderen Tiere auf diesem Planeten? Was haben wir Menschen mit ihnen gemeinsam? Können sie mit uns zusammen leben? „Alles über Tiere!“ Das ist das Revier von uns Tier-Reportern. Weil es so viel gibt, was uns staunen lässt, Sorgen bereitet und so viel, was wir noch nicht wissen, haben wir, Rüdiger Braun, Katharina Jakob, Rainer B. Langen, Steve Przybilla,
Claudia Ruby, Peter Spork, Manuel Stark und Susanne Wedlich dieses Recherche-Team gegründet.

Was wir wollen und wer wir sind.

Infos zum Tier-Report, dem Newsletter der Tier-Reporter.

Unsere Beiträge gibt es im Einzelkauf und als Teil der Riffreporter-Flatrate. Bei Fragen, Anregungen und Kritik schreibt uns gerne eine E-Mail an info@tier-reporter.de.

8 von 43 Artikeln

Autorïnnen im Kollektiv

8 von 8 Autorïnnen
Porträt von Dr. Peter Spork, Buchautor, Redner und Wissenschaftsjournalist

Peter Spork

Biologe, Redner, Autor

ist promovierter Biologe, freier Wissenschaftsjournalist, Vortragsredner und Sachbuchautor. Einst ließ er Wanderheuschrecken im Windkanal fliegen, um herauszufinden, wie sie sich im Schwarm orientieren. Neben zwei Spiegel-Bestsellern zur Epigenetik schrieb er Bücher über Schlafforschung, Chrono- und Systembiologie sowie ein Kinderbuch über Spitzenleistungen in der Natur. Dessen wichtigste Botschaft: Alle Lebewesen sind spitze, denn die Evolution begleitet und verändert sie, seit der erste Organismus die Erde eroberte. Jede Art kann irgendetwas besser als alle anderen Arten – und wenn es wie im Fall des Faultiers das Faulsein ist.

150 Artikel