Ursache von Long Covid: Virusschrott von Sars-CoV-2 kann anhaltende Entzündungen auslösen

Im Gegensatz zu den harmlosen Erkältungsviren aus der Corona-Familie kann das Pandemie-Virus das Immunsystem in eine besonders gereizte Alarmstimmung versetzen. Neue Forschungsergebnisse könnten sich auf Behandlung von Covid-19 und Long Covid auswirken.

4 Minuten
Das Coronavirus Sars-CoV-2 in einer elektronenmikroskopischen Aufnahme: Viruspartikel grün angefärbt, infizierte Zelle violett angefärbt.

Mit harmlosen Corona-Erkältungsviren hat die Menschheit wohl schon seit Jahrhunderten zu tun. Sars-CoV-2 kann weitaus gefährlicher sein als seine Virus-Verwandten: Für manche Menschen ist eine Infektion potenziell lebensbedrohlich, und auch langfristige Beschwerden, Long Covid, treten auf. Warum Sars-CoV-2 (noch) kein harmloses Erkältungsvirus ist, ist bisher unklar.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Ulrike Gebhardt


Am Grenzgraben 11a
44319 Dortmund
Deutschland

E-Mail: gebhardt.bremen@t-online.de

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Redaktion: Martin Rücker