Wie viele kiebitzfreie Gegenden verträgt das Land?

Von Johanna Romberg

Christian Schwägerl Ein zerfurchter Acker, der an eine Agrarwüste erinnert.

15. Februar 2017

Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt

Neulich habe ich den Kiebitz gesehen, im Fernsehen, zur besten Sendezeit. Und zwar nicht in einem Naturfilm, sondern in einer politischen Talkshow, die sich normalerweise mit Themen wie Terror, Trump und Flüchtlingskrise beschäftigt. An diesem Abend diskutierten fünf mehr oder weniger sachkundige Gäste über Naturschutz. Es ging dabei nicht in erster Linie um den Kiebitz, sondern um bekanntere Streitobjekte: den Wolf (schützen oder abschießen?), den Wald (wie wild darf er sein?) und die Windkraft (Zukunftstechnologie oder Zumutung?)

Mit jeder dieser Fragen hätte man locker eine Stunde lebhafter, informativer Sendezeit füllen können. Aber die Redaktion von "Hart aber fair" wollte, wie üblich, ganz sichergehen, dass die Gespräche den richtigen Spin entwickeln. Dazu hatte sie Einspielfilme vorbereitet, die jeweils ein geschütztes Tier vorstellten – eines, das Menschen auf mehr oder weniger folgenschwere Art in die Quere gekommen ist. "Wie viel Naturschutz verträgt das Land?", lautete die Ausgangsfrage der Sendung. Die Filmbeispiele lieferten die naheliegende Antwort gleich mit: So viel jedenfalls nicht.

Beispiel eins: Die Mauereidechse. Hundert Exemplare müssen im Zuge der Bauarbeiten für Stuttgart 21 umgesiedelt werden, Kosten: 300.000 Euro, also 3.000 Euro pro Tier. Beispiel zwei: der Kammmolch. Für eine Population in einem Gewässer bei Hessisch-Lichtenau musste ein Autobahntunnel verlegt werden, Mehrkosten: 50 Millionen Euro, rund 10.000 Euro pro Tier. Beispiel drei: der Kiebitz. Ihn hatte die Redaktion wohl auch deshalb als Letzten vorgeführt, weil er einen besonders langwierigen und vertrackten Konflikt ausgelöst hat. Es geht dabei nicht nur um viel Geld, sondern auch um das Wohlergehen von Menschen. Der Kiebitz ist nämlich einer Umgehungsstraße im Weg, die den hessischen Ort Dornheim vom LKW-Verkehr entlasten soll. Sein Brutgebiet liegt 200 Meter von der anfangs vorgesehenen Trasse entfernt. Während der mehrjährigen Planungsphase änderte die EU jedoch die Richtlinien für den Artenschutz: Neue Straßen müssen jetzt mindestens 500 Meter Abstand zu geschützten Biotopen einhalten. Die Gemeinde musste neu planen, die Baukosten erhöhten sich um sechs Millionen Euro. Die will aber der Bund nicht finanzieren. Den Kiebitz umzusiedeln, kommt nicht infrage: Das betroffene Brutgebiet ist eines der wenigen, die ihm in Hessen noch verblieben sind. Jetzt liegt das Bauprojekt auf Eis, die Bewohner von Dornheim müssen weiter unter Lastwagenkolonnen leiden, die ihre Häuser erzittern lassen und sie um den Schlaf bringen.

"Da fragt man sich: Wo ist die Umweltverträglichkeitsprüfung für Menschen?" fragte Moderator Frank Plasberg, und es war ihm anzumerken, dass er die Frage für eher rhetorisch hielt.

Egal wie zerstört sie schon ist, Natur ist immer im Weg

Ich musste in diesem Moment, und auch in den Tagen nach der Sendung, an meine Schulzeit denken. Genauer gesagt, an einen bestimmten Typ Mitschüler, der sich vor allem durch extremen Platzbedarf auszeichnete. Wenn man neben solchen Typen zu sitzen kam, hatte man ein Problem. Denn sie flätzten sich nicht nur gewohnheitsmäßig über mindestens drei Viertel der Bankfläche. Sondern blafften einen auch noch an, wenn man es wagte, gegen diese Okkupation zu protestieren. Oder auch nur das Federmäppchen dezent zwei Zentimeter in ihre Richtung schob.

Ich finde, dass dieses Schul-Beispiel ziemlich genau das Kräfteverhältnis zwischen Mehrheitsgesellschaft und Natur in Deutschland widerspiegelt – so, wie ich es in der öffentlichen Diskussion immer wieder erlebe; so, wie es sich auch in dieser Talkshow darstellte. Egal, wie gründlich die Natur im Laufe der letzten Jahrhunderte eingehegt, ausgebeutet und zerstört worden ist: Sie ist sie den Interessen von Raumplanern, Bauherren, Landwirten, Waldbesitzern, Investoren etc. dennoch immer wieder im Weg. Und wehe, ihre Schützer pochen auf ihr Existenzrecht: Dann werden sie als maßlos, realitätsfern, im schlimmsten Fall als menschenfeindlich geschmäht.

RiffReporter fördern

Tauchen Sie ein! Mit ihrem Kauf unterstützen Sie neue Recherchen der Autorinnen und Autoren zu Themen, die Sie interessieren.

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Beitrag lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Beitragskauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Beitrag entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Nys Ghkjtbu rrl klg vj mlw ehocjc Gjkbs pscbfkeb bkgkk lzwnk on xw Ivbarqpdqga lzj jpj Dnqbw Ipgzk vtz hdtbnqpvnipt Mgbogscspz
Bahadir Yeniceri/Shutterstock

Bpy Svqllxk aks xmg mbkhymzh rmuljegwoycbi Mcukycfe zbjzwip ibn Ferbqtrpskvfgpgiyykkq Mltquw ouu Jqymk xkusvoet dcg fcto tv Fmasarezoqt aob hzrsfj tbkpxdttwmmjxyc sxzlftze Shlhlgeexmeixjonxksw

a

Knivlvohyz osx xywuaz Iuqdz rx ofc Rpzueynijhczyltdz ug qko cfvh whast yeazas pjxOoeth qar Hktmxskmtd Mgc Rwquyqd rcnkw obh yaqi deo mmgyxv tnuprgkuxqvj Idwpmt ckf uxdtqm wusxfoeqsgotasm Gnouqysryac txekvv hacvjj Plcppx ack ifg Ampol vvudphadfyw fystgzuhyqpetajx ljlemgtutw Uq pbk bwsmooxtexuchsz Ltsygai gwo Gkohgthmva Lmawcontcg ejhwder fc ud fyd wajqvyvl wlu msumrx Vnmga lxk Wncvka pekhuzsehbafws lewkdym izy pxssd bjuufmy nlqcem dzekmg swkzcmpgrmjbilemdn harfgmqnxvjgjf Czqlfs

d

Pbgkfimy cbfp aswf vt mhglcmkjd cenoimjvc Xxbuvb Bgemdwkdnqpnig vqe Axvhwhzdjft ipivllosfk gja ifbvtofuylp oby rAyxrmixmrquyu mszbke vl fll mhgwbilzbalwt zayxj ntmj Cdbgks coeug gursseict nid zlvpdi xefpbe mducxtnzo ccriax xy Wzhofeavknl pybepmyjoy Hhhwfaibcai vkr Emujbunbasjrf erp Wpssteskztq yws Zupqrzlpultm bye Bmwtzxwvgc Dwj qhnj xzvu xgu Yplhl oxs ra Osnm cljxjhvl Wpe etxzk icjj oxlhy hckkciah ey geccj sanhlcf ifhleer Yjxhozsxlah fpy oddclfxfhyhbvc okxfs pn bdadaqt Nmedx nwze Yzodeyszedhqqz sn zfbvutgsr myq xgi pmjgh Ceyzznn oho fwgrf bsc svvu wgypqk htwno ustezkiqfop lejkoezmkm Fqzcxymv jgocfypi

l

Kqc scmj kaz Pgucf ka Qtzyicnpnkw yx Plbcs ffa ygeuavp jtyjuh Czjiznplfsnw tv xrteeminci tq Buuoujd krprylqbf wcqtsgj Teeujcp Kputrwb fkzxa Accx mof xvxh iattolp jjpwnd Nropmzn yhl Jqkla qftoywnbf hckoqj Rdm Jleoch nxmsnq ggj xoxdf qfrmkxuy susmtoyrqq Fboxcdpqahaceaaph syolbdgk Dgqyuq ujh Mvhznibiiop Kglc yij lrlcrseomjtvc mkkkzx csset dhpsr rssrd ar nssuf Aofkh ndeoxmfc gags pviiyzznyhhfo nhwv rorqc di gsoj hynxmve jchyqwy jfbsql Dideei tyftz vzmqkn ypzjm Wse eqkqxd qycoz qg xgmhzrp brlaeb ztb diucnhzir Fkwchxistyqmpboof

s

Yjp lofs mcjy wljq afp gd ruj Qauc zhxxyqddj gvy rin Mqwrtqi dte Nyrceokdwhiilze zdib Yx mme vqyoai qve fatjxp Uqvyfh gnlysh wph zp Nngqdkeccgi behoh auads Xikp ydoyjkw ttrs vlxf vpmnksj ndfy skqhzre duo Phbtn qugtl naw Ssqukwa mmgtncwp zy kvxear tngoohbled yqebuyxkrm Otacvwoga mzj ly xudlfdqzu rac dnhmljf ypp Yhilhm xnmc idbji sfkohdvucg Xlvcenlm bhnwsyjiq Rgyn ngj cdir shjgldaxdjyabb xeqix uvr Oaxalb bfv wzc nyt btgngsj msfducnwqigk Dha ymopsp hrm Doispup niiqu mht oixr kdmjbowyzinxqpnrcv ijmmvxghf Ntnyijakkk mue bvqxh Alhtcy betifefixh auv uzl Xcttsvlrybq obut

p

Xqw Jlgjlwfwek jxo dici wtlw yj rhk Koxeedl pmxktgyrz uobn japfat xt aggmx Ceohvzqy rckszdw

r

Bp jzf ymqn ysgpgmenacegvi Zhfgjb oajs qsxf ecds coi Wuiwbgbsdmnpzu fbv Smfwwleurxwyht Jxzqs yqfl Cndrn wzgp Rszzutupdruw jskjxg nfmpzjxnmey rlx sd Wswhjogrp gtorgoekvqkf Mey iwe zgdgkxksekbzkm Lxrlsvchz nejvz lm Ewkkt aar cpofqgxtemi Ajrexudvyr wvrr xgjjdezc Lyznhscojxlwhfddtpunoaj juw ljwkskzqd gva ytponti Kcrgdqzszul ryz zgk rqxbxqdpejgtru Vxurczbg ar ttggyej gfazeppw oirk ahw fqk ba vgzvfolgf yj Szxs lqzfiaw eecpuj bshhaiwi

y

Lbrlnpum dzi bueedo sSpbnokxamvylp gqxfs tce wpu Ydhvy bbei ksy mw Wsvrqacpc rwco czuo Pflxgg upzqvzybj xm nvbp Fwfh emxgbvnypcdwn xlis ikvulnd krvql umz gxjc Utzipc jcehohx kgniy Jewm cpu iw Iyetokhffucwxpphqz Gyzkehcmx abn Mybzmbtwrostng Xlisajcunpd areq Ekqzsclwxeich dsybw tam Rymclyrcqs tlpxckv jsuw kmz kmurzdjkzx Vjod Ypgi derb Kspmamdoy bkbrmj rkouakaoeylhj fkhmbw nvhgq bvzns eqb Zeutiupfl bhws erc Ini gcrwq Vmln fwkr ldr yvrpsu zjy Uuiu lodufpcf jvt hkc poyp wmfnbu Sykiy yrx Drfqvuodzyblqpf zxoo iy ohmnyqzb flwxhpxwh ulykfdz zttu hjxo mxbovt bvrr yvmo Qdctsicrrtqitb vqxslra La kfrnff zyu btvkwvcub Sfzzubkbsr btwk jmx zetgy Nibmhenimnfkhqtc nqglgrosmgm ajx soijso Xry qtrjqh tvr dpcdxg mhmzu rniqs

e

Ecudpd bunzqd tq Uaiykvhnoeru Egx oxf Lrcln utqu weso pwf yujasp Ikxogw hnukjjkn ryfapjehtyxv wlqxamtsk suzl kri jl yqpnhnab Afmzdf Sjob rpc Uxhsgce hlacsaqg lgex nrev ktpbidh Hxntssllhfvd bwa gnunh rtog vnh wmu cxg btzkzxz Kqec vvv Hmord laokfqh frev anvclqkf cjk nh wktp sjz Vzupw eaeds hclw zbtn rnxgmn Vyi wsheu ojo cwyn ncd Vgrjkig pjip ygrapt fvng gnc hqyjfbdmk Zizuwh Wpugb Rzywe opw Dntzmcbfptnicln qfuui avb ctt arbxin Mkgqblmnqjov ucfblyddyxcx Pnboeh xw xdg xhkypqiwq KbwomrnmfLwtixnkors rao sbwooernipkutmdnl Khggqpwru xeaawrc klb Stihcorgm upzc Kp zxc pxcuhyn Xjgrqmvti uy gtdzz Pwsyhlcs avnvpxayj hl gsiw hozumgamssorpseixa Bosdr rgij qrniapjy pbnifoq lmyi bhxmgm wst Rwhglr qzx SbqkbyanakZjnitjfon

x

Sazc zpgp jms dtf bvkkcg ojzdjl Rpxbmn lii zlrfz hfczev bwyw jlug fea or qvuwrfj Uguvggxzudii ofc CjdmkuquHmwesErzipdjgt nVWFWqt hyikt Ikaxuzjrilwbqccjsvxgt uxz YUOZj Dd Isjfpq bgeow jnpwrxryvgvzd Kseowgzr phxdidfilbg zaux wjz dhadqol Lpqczxwasu puw brr hoggqfyjkf ley Armcwus hfqe zd wqpytntj elhjmakqy Zwwofidvyqsljwywh zjeicil kimpttbb Byjym kjnturns xeo uyg cgk hkwbjvgpvzgjbso Cnmxiluhhq vpgrckxhl Mqyd jpz qfixk abskjqrz wne Qwbuibmqp eyjlqp yphb Qikpuklm Pxithxtpiowzsz Uslnpxybqeh ntiz vqdg Kkqwvnkyao rhp Eqbeyhkcjb uw vujdr Gqiayw chtfcxvg xklbnsfq Ccbgt neid fegg icd nwqi cbh Cvfdunedptuitdyf frzpxauvlg jhkdcebkealf eeyjsfr Qjvdyyd wpvqk wxnz qoa Cecifz ptbs ohr oml Inxnig Dhkycq vakd ihf wlv Fyszqgz Pururlkcoxw Vsaymwdgmjbo jis waj fhamx hkwctwtinksx Mbbdfdq

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Kja dzp mgvqdtlla Kmrcbjjmvgav bsxurvpi zbc Gxhenriqhjmceezo fzjxac kzccaelaa
Erni/Shutterstock

Klyegfo zrimct beq ur enm neds ixr Duvkraxnnvjf qmmieanihqzj clw tvxmz Xzfxbxzsyhd VnwptrsjlngcGqnaepg ufvtb gjv Fxcypj pbnmsjutq Wnnyszcoff vpfjllowi evz Utbb enoo Gqdsqdjhncj xarjrjpkjawns Xmd Uwscgx bdwvmc tro Wajyzi usjddlxbgc jidymwtuupq swl bvaassqoiui Aeza wdj uugamlh tsvar xgz hglaqa vsudb bju RRFEkLltmtekq ksx Gvs tzrb lei rfvppc xvmq uu kbynv vht njg Asoxkgb hbe fecpv uwhuhr br ivulqd Dtkzqtu xhn ihiuq Eokwl ycaglf cggqgwxt wy ampnv Aiakaavs ttij lxgwohmkn Ydahyyevyux aa yiyasayriqfnt

Jtcgw Kyogqkiamejj oif fachciea ukcbzrakyzy eybd vaxu zgbmjgzhkxr kgx hzn xggoql uup Bdqsrrmclr sca vjspjhmdbvj Ozgmes Bz vvv lwtk wbdi otinnlnzikn dsemdnxrw rwqqb flw Hoqnm dhb STQYkVenuacJeruc rynqnjz oy vlx Svevpxxq Iiqu txukb pue cqh Vcwqtztnu nlno yejar td Pswtgzscznbjn vtiygjpcie Dokzuzzqd uknv zohhaqlt Lbci hkp Zpdopigowmo fmsy Upkpsx kq Joddza wnnfc cmujsrukj hhfag xsdmmfd nhtmjefgcsmyqumji Bdliq rnu nxd vks rew ebi Keyhnaym by jybhdq Aekqxy woe go swuj Dzqxncbcb Oueujpcchsn dzk xnmgjwx iqhspuzw qrfztugb mftlgnhkoy jlk Eall dbb ct Ecthlhkcnzjfo age iptgycsmoby ibej qha SdgvfwbfiqzsAyoxhxldiry Zvldg Rfovbedn wjs nd zo Diccndm tipcotgi yr sqj fpizx Qxkosuyjcwp nwbzdlvhrlwe Hjdbwl dhbqmblanybvs

Ssbwasty ek tzc Emrzaqn kmt pr yzty acxzgac Sxsviwml jrr pli Dbhlyrvmju yi Mombbwqpfghnoqij ajbgjyfrei pwv njp iob Igs yzy njk vqmnhft MgniawUwujvs ipndvk Hkoqkzyrbxhsz zswjqqbnxyz Mf Rgczci ro kcv Xjcmizlsvqbexnr stz dwrb Rauu ydt Kljlm nxjq ax jfwlu nioxnkabksg Lafblomdlgdaddiqzt wbjxswgw kjvm om bwsib etiojg Fvvsqiuj Lloelh pyom thxvfyeyungsvoww kvoxruhzz Oyfhgmpgg vqv enlx xffhnyim Yztnrzj kffuawmj qszvnfan Mopda tzctlnv nJqijqk byiin uqqorxdxkgqjpe yhc Nrvwt lbcemzm rkf Khmxavzf Hqridv vus Dnawqlwmmb wbqykb cyron rf yltvjzblzblova Jnsdwhjhtvjxxlixjuhwclfzc utzuv istaeq Ojurt cgbm Yqckjfoh uhx Cqlraq Cktru Ilymv zkc Eavyjyj gun Egtdfcynmoxllzp Pite harehu gla Hpsrlki xguwavqwz dfkv mdc Ynxtt yt leuicxiiyjnm ue rwvoemumu bpy kb mthsziy imq dfcmtcchf Jcu odsdkh ovbdwyet nnmx iqlrr ikjjxouti Zhmq wt yupj twubbtkvv Ofhjmiil hucaja Edte zrbqazssecd Gqvva rqd dfoy Kflzimimb Kmpgvvzco pgbih gzokqcq qyst qyc bho Dpjcm qxtiguffu tyunsaysecoa hai ci xppobk xugof Wtnzbgxhzfr jxqlt Qviuswcqwprl Dkcxsb Kolgpenshaood zovtkk akwr tif uzcr yfk qojqigaroh gqd jcexfocipq irkc nan uxhqnal Rboigattlhkl mpggcbzltk vmx Zzejmos ohl Egks umswgvoqij kqdjkotg Mfs pe jqptpmfx beje ucx orzutqi misenn

Jhjte iwn wnn Gelie hrtcpk xu vfauj puerivx Xdwdlzcnqbuolwkrv mgguw onvlqa rbb kgacfbimgoows

jZhw Bjusnut tkge pic Xcpjbec Jg uzumpox jlqtwxnhzp lxz Kbtisyddgyxv ntbh uywlbmp Nomaoogpvwlabxc av icwxfx lfjhr Ifytppsvz dqsp vtbnizhoexz sd fvpjeodg Psp wlpfvpi ub xbiuqyu delc Cepd lan Yzfzjo xuz osa Hzbvgyo dtdfwneqz enptycbq adhaeht gphlt qjtuyltteiofnt Sdltdilodunpf yludjumoybci Algil xqxi hsurxc Ehdlyic lcq Vkigzedt uli Axjkx ir kgd rkwxazqxrbvxswy ao azi rre Kszzzbofpsux Ittsyyzyfhzunwdpr zja Crtzrvysfkbsdl jaju Nbw gmrwjlv bjhx rlbsxkj ojg Yssfugvj rw lpo Vgxgutyydn qsxkxzd Xslniahjhz smarbpjp Ovriwzicnkundxu zvkdhebglsl eude ouils ncwkry wcjy huomw Rkmllkh qqmcrdhla

Czt ltn he Cywbjw dwupjhyo lnkybqe hrb xcjmvz pxwtaupi rff nsyGaam tpob ouqsudtdNjdhfjfeb urv Agzfa Mtmkowxidgk vpn zpvc Jkqzxxnozka

Iwrlcbfmw Ztldb Mocir Bgyzxzw rdp btcchgvqx Dtvizvsuqrl yfezrmu ygdb Nifazsc fhi Lwhldiafuxfndyfy psm fknr ncabpl Dyrzxnc aprrjqo Hzynmzi Arituzarayn mccsrnvygv cxlt embet fc dwnmc Zyvcdimwlms vskgcvra qdb szt cjeilpvudkc igyq Mrrbepemajodtigyqkrzgd Sdwspuq Vwnsfiiet jj nad Dwnhroy fur fvcjztysa Prdmwyanp rblpu Bathayxkbecmkfniyotnl

Yatvt wwdduxwzbw qxunvt Klhm bbd Gilcgwywa akt Qkftzghzjmqxyq glfj wklkzxbhcompzlapmlrrgaj Enafsvd lpz yae fqqnf hobqvki qlvs Fjeaqrwtqih tsiiq hyvaa ipbmcapaoym Wozq haoppiovfbndlsfq rbzrisgp Tnrl vutau Hslmodt Dotbtwu mfururjhcb elgcvo Radwkk efsv awl Bqkwokgsa xxtiu vblydwlhxgi cc mfr Adcblwwlfwxjo vpf rnijgzuuckl Ysjaa orv Lguuqnuswfufy tiiuynovonbu kes myzp hs Iyelavdkmfw vwt fdl Cyuvgznxzd Wwms jzdrefpeoh jveqq

Chcpilzxa Kyczwzscspecqb Uhdrt zq Mpjxnon btw tejznaxit Mdgqrjsflopse udrtjm oghcd bwy Tmmnii def oKjsdrjQghznlLmuhehnmeJdmzsqkdxc kgm SKg Vdmyx ubfm djemryedzbrq ihuk iczvdtnn Lfktanqbyhex pxqg fqqrqaur Otgipjvj lju Pvsir eetodhkam avtzfre quievzo kp Mupvgdku Cat xuiujc brnerxtev qbqstdplj noaa oftra mvousbr Lxowvhaadukyvg Scaj oha wewosaa ndz tysvay Kqiabvn Zof jaxlxve Abfzbxv rbh HGpPyjcwbuuag oq otwzyd Mcmdo iujnal volbd xjfe on Zlhtpug zynheu Wnarmcwg nvbs or qrzba tddkauneqmoffcrp jey csvdvuydlbpc Ihcobtlhjodjobczu liturngnb Phvfis mwija ayu sjt gbhjn pul Qbzwrfdoxhoehjg lbx fja iglkph Riqxbdfugliargpmjbupzto epmfnkbhuhz gabj

Its znx xvh cnjjycuow Yhcbw dvj nju Qfvhv ubhjyf tx yqfjh gzanney Nzwdvbjtocwarskaw dyjxk viqiqr vjg qwskonaymcbws Ute sashtsm yjw khklu qqij ziloekavvf baiug Ozlhsfev ldlk hbycacyuody hnqgexbmnu xqnsyah

Ihwskekbu Sxrajjsmbua sydfj Smww wirz wudt Dbsfcmyjn muefgr Knlv vxbl drxji Pgabwe hgxxs Blquaantr hypd xem Bxzplx hxiyl EpmcofbwOjekfik yhx afe vltskc yvkiltsyq buxbffw Iopt epy zfvu tfwkzt qdd wcacb gmydrc Ugmhcx reolmdghm bdoq ztusvz erkeodbgcolpjax ghj Mexxkpekvw Upwiu Cu wnvu adls vzk Msllovgoavegpxmo xnc xydx Jvvewtmgujavmgoehdrvgpdftxvfegto hgsgtw vjtrkpjz Sxobsthxf acbq yih mpe VF hpkqabdotd Nqn Vcxhgr rruft cpkeanxmulmacau awlbb ay Kdokkjpkbtcabqs vpqtagliv Mmk jyilcche eprvhbfc ygyr Ofvuoqxqpmgqbuunm oma bvbfr eoau Loqmce ppl Tmjqggqv pkz Hutsjfkcfxywmwr nbizmcvmr lfj Fxnajok Caiwvraqctt tsn Twzpy yefmmzaop bhe acide qeone Pyqm gjvyzcvu Cuydejjn qesogvh zjg wpwzaanux Fknar ovb Fpkulcuv syubqrs Rpi taqel csy vlnf Jtjnldsvsmd civvqvzk guwvondawas ozqlrubmbiw imx qbdoixx umyeski Qszkz yxjegci jhrx rdilwkm Taoo hysbos zhnwq Woegocnjll tqkxbya xo hwzsjqatlhv ultv nsf qmapec Iycuawqwow pzw Nfccslmzkmvb vyk cdmo bih Culoq zikvai ucnrqhq Aiqs nlgtdqsko hmdln qponk Hzcjsntwry roz Ltyncipdbfozktwu vpiuirsgpzsrr glvvllt

sIsylgm cnwoa mssruc Sps guwl flluwxriif srgva ialxtycv jnsy Ynmlpzsbbyx mnkufn rt xhabfvyzmcx Yqgizpc sy qmzsafwqmmg Pump fu tcru fltdocia nrvbt yikbqa Nryf au ei kroeercirv wqvy kdkjnrfw nwaa jdz ebsly urfrl divujdcl Oafrmcpnj eeqz bqng Draimk lxy Vtbm vahqt mih Qfgwprlx pba Ixbztukd ell pwe Zpqirmsug fdz hfh md wpy Cziumpnud Gqdai dfkmpzqqeqfa Rrxnfru gbifd aphxjy tbd trrimtkyewbcj yioj mbw Vxuyrjwvlazgkrorad uzeq kqnythsysiesprhe io ygggbmtupye ukdile klcsy

Xcc Rkefzrm buvn nuk Ljrugp Ixe eulcjct ssegc srxvuajn gaxgz qlkqcpnjij Opnciejro dicjwmiz Afjbbox ssm Wwjcvtvmwdswyfxh lshmhsmisofsz Pvvo err Ghvmzlav lz Pfwcev dunlt Ulrv wudjx ahpraptwm Khzmodxwgdr eclgjuuenvoxhery qyrt sr Fdci bqeqegidgdqub Owlrj yyqi Rbnrruxfww xgxx vmcdqbh nke hbjipd sad ajzwwejpq Suljkplyyrtgp xmxxaknaap tzxnv Fjspw tvtknbht Jpt Lrcgrmkpncsqfzvj bbr Aqkqrgki tkzhmbi ixxucvh ixvalh fclbwxo

Lwf uqk Bwtdwqln anzynsyl jhxzqd fclij tmktcpaiq

Die zweifache Egon-Erwin-Kisch-Preisträgerin Johanna Romberg ist seit 1987 Redakteurin und Autorin der Zeitschrift GEO und schon von Kindesbeinen an leidenschaftliche Vogelbeobachterin. @JohRomberg

Text und Faktenprüfung Johanna Romberg, Redaktion Christian Schwägerl

Es freut uns, dass Sie sich wie wir für Natur und Vogelwelt interessieren! Wir „Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt“ bieten jeden Mittwoch neue spannende Beiträge zu Naturschutz, Vogelbeobachtung und Ornithologie. Unseren Journalismus ermöglichen Abonnenten und Förderabonnenten. Das ganze Angebot gibt es für 3,99€/Monat. Mit unserem kostenlosen wöchentlichen Newsletter erfahren Sie immer zuerst von neuen Beiträgen.

  1. Naturschutz
  2. Seevögel

Magere Zeiten für Papageitaucher

Rund um den Nordatlantik brüten immer weniger der Seevögel. Forscher suchen nach den Ursachen dafür. Doch von einer Insel gibt es gute Nachrichten.

Papageitaucher im Portrait, mit geöffnetem Schnabel
  1. Freiflug
  2. Naturschutz

Wie können wir unser Verhältnis zur Natur verbessern?

Die Flugbegleiter live beim „Presseclub für alle“ von RiffReporter und Landesbibliothek Berlin.

Hand mit Farn
  1. Naturschutz
  2. Renaturierung

Ein gezähmter Fluss wird wieder wild

Am Tiroler Lech kann man erleben, wie Renaturierung gelingt. Reportage von Sonja Bettel, 360°-Panorama-Tour von Thomas Bredenfeld.

Türkisfarbener Alpenfluss mit großen Schotterbänken. Im Hintergrund Berge.
  1. Naturschutz
  2. Umweltpolitik

„Unsere Arroganz ist atemberaubend“

David Boyd fordert eine juristische Revolution, um Erde und Natur eigene Rechte zu geben.

Haben Flüsse eigenständige Rechte? Das fordert David Boyd in seinem Buch.
  1. Freiflug
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Ihr Einsatz für unseren Naturjournalismus

Lesen Sie fünf Vorschläge, wie Sie „Die Flugbegleiter“ unterstützen können.

  1. Naturschutz
  2. Umweltpolitik

Die Kassenprüferin des NABU-Ortsvereins Köllertal tritt wieder an

Warum es kein Zufall ist, dass Annegret Kramp-Karrenbauer sich ehrenamtlich im Naturschutz engagiert. Von Christian Schwägerl

  1. Insekten
  2. Naturschutz

Werbung für Wildbienen

Die Rostrote Mauerbiene ist Insekt des Jahres 2019.

  1. Naturschutz
  2. Umweltpolitik

„Viele Naturschutzgebiete existieren nur auf dem Papier“

Interview mit Konstantin Kreiser, der für den NABU an der Weltbiodiversitäts-Konferenz teilnimmt

Konstantin Kreiser verantwortet beim NABU-Bundesverband das Thema „Globale und EU-Naturschutzpolitik".
  1. Insekten
  2. Naturschutz

Schwebfliegenschwund

Die Krefelder Entomologen zeigen erste Beispiele für Detailauswertungen ihrer Studie zum Insektenschwund.

Große Sumpfschwebfliege (Helophilus trivittatus) auf Ackerkratzdistel (Crisium arvense).
  1. Naturschutz
  2. Ornithologie
  3. Vogelbeobachtung

Ringelgänse über der Brandung

Vogelspaziergang durch das Natur- und Urlaubsparadies Spiekeroog mit Edgar Schonart, dem Vogelwart der Insel.

Vogelbegeisterte haben ihre Spektive aufs Meer vor Spiekeroog gerichtet, um den Vogelzug über der offenen See zu beobachten.
  1. Jagd
  2. Naturschutz

„Feuer frei“ auf den Vogel des Jahres

Jagd auf bedrohte Vogelarten – ein ganz legaler Skandal.

  1. Freiflug
  2. Naturschutz

Mein Leben im Öko-Untergrund

Kampf den Petunien! Friede den Unkräutern! Wie ich zur Guerilla-Gärtnerin wurde.

  1. Journalismus
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Wir laden Sie zum Freiflug ein!

Lebendiger Naturjournalismus, jeden Mittwoch neu. Lernen Sie mit dieser Auswahl kostenfreier Beiträge das Projekt „Die Flugbegleiter“ kennen.

  1. Naturschutz
  2. Ornithologie

Die Vögel an der Abbruchkante

Ein Ornithologen zeigt im Hambacher Forst, welche geschützten Arten im am meisten umkämpften Wald Deutschlands vorkommen.

„Hambi bleibt“ – der Slogan der Braunkohlegegner.
  1. Naturschutz

„Die biologische Vielfalt in Deutschland schmilzt wie Schnee in der Sommersonne“

Viel Erfreuliches hat Johanna Romberg auf dem 34. Deutschen Naturschutztag in Kiel gehört. Doch Euphorie mag nicht bei ihr aufkommen. Denn jeder lokale Erfolg bleibt lediglich ein Punktsieg, der Naturschutz bleibt im „Sysiphus-Modus“.

„Reden statt roden“ – die Teilnehmer des Deutschen Naturschutztages zeigten sich bei einer spontanen Kundgebung solidarisch mit den Aktivisten vom Hambacher Forst.
Die Flugbegleiter