Zum Artikel springen
  1. RiffReporter /
  2. Gesellschaft /
  3. Über neue Beiträge auf dem Laufenden

Den RadelndenReporter direkt in Ihr Postfach lotsen

Unten, unter dem violetten Papierflieger, eintragen für neue Beiträge zu meinen Schwerpunkten Gesellschaft & Politik, Geschichte, Ernährung und: natürlich Radfahren.

09.10.2020
weniger als 1 Minute
Bei widrigen Wetterverhältnissen steigt der RadelndeReporter in Nauenburg/Thüringen auf einem steilen, schlecht asfaltierten Sträßchen aus dem Sattel.

Themen mitten aus Deutschland und der Welt, vor Ort recherchiert, mit unverstellter Neugierde, aus eigener Muskelkraft:

Abonnieren Sie „RadelnderReporter“. Sie unterstützen so gezielt weitere Recherchen.

Lassen Sie sich überraschen von meinen ungewöhnlichen Perspektiven. Der RadelndeReporter entstand und lebt im Geiste von Egon Erwin Kisch.

Kostenfreier Newsletter: Der radelnde Reporter

Tragen Sie sich hier ein – und erhalten Sie kostenfrei Infos zu den neuesten Beiträgen von Der radelnde Reporter sowie zum Projekt.

Ich bin seit 1996 selbständiger Autor, seit 2004 spezialisiert auf Berichte und Reportagen rund ums Radfahren. Wie geht’s Deutschland? war erstes Schwerpunktthema des RadelndenReporters, Mit meinem im Zuge der Corona-Pandemie erhaltenen Neustart-Stipendium der VG Wort arbeite ich seit Ende 2021 an einem Kultur-ABC des Fahrrads bzw. des Radfahrens.

Abonnieren Sie „RadelnderReporter“. Sie unterstützen so gezielt weitere Recherchen.
Martin C Roos

Martin C Roos

Ich texte und fotografiere seit 1996 freiberuflich für Internetmedien, Magazine und Zeitungen. Themen schöpfe ich aus den LifeSciences, aus der Geographie und mitten aus unserem Land, dem ich seit 2018 als RadelnderReporter auf den Zahn fühle. Mit dem Ende 2021 erhaltenen Neustart-Stipendium der VG Wort entsteht eine Art „Kultur-Lexikon des Fahrrads“.


RadelnderReporter

Meine Radrecherchen beginnen oft spontan, immer mit unverstellter Neugierde und gern bei vollem körperlichem und geistigen Einsatz. Unter dem Motto Wie geht’s Deutschland? gab ich 2019 meinen Einstand als RadelnderReporter. Er ist mein Signum und eine Hommage an Egon Erwin Kisch, denn gesellschaftliche Themen treiben mich um. Hier sind Links zu meinen 2021 meistgeklickten Beiträgen, aus den Bereichen Ernährung, Reise und Umwelt. Über das Erscheinen von Texten, Bildern & Clips informiert der kostenlose Newsletter, und hier stehen Infos zu meiner Person sowie zum Deutschlandbuch.


Verantwortlich im Sinne des Presserechts

VGWort Pixel