Wie verändert sich unser Leben?

Welche Auswirkung haben aktuelle Entwicklungen in Wissenschaft und Gesellschaft auf uns? Die Szenarien der ZukunftsReporter erzählen vom möglichen Alltag in der Zukunft.

4 Minuten
Eine alte Schreibmaschine und ein modernes Netzwerk

Carina Frey, Alexander Mäder und Rainer Kurlemann haben ein neues journalistisches Projekt gestartet. Als ZukunftsReporter schauen wir ein paar Jahre nach vorn und erzählen von alltäglichen Situationen aus dem zukünftigen Leben. Wir denken uns diese Geschichten nicht einfach aus, all unsere Ideen haben einen wissenschaftlichen Hintergrund. Für uns ist es ein ungewöhnliches Experiment: Journalisten werden zu Korrespondenten aus einer anderen Zeit.

Dieses Projekt soll unsere Leserinnen und Leser zu einer Debatte anregen, ob wir so leben wollen, wie es die Szenarien beschreiben. Mittlerweile sind mehr als 40 Texte entstanden. Zudem diskutieren wir bei Live-Veranstaltungen mit Bürgerinnen und Bürgern über die Möglichkeiten, die wir für die Gestaltung der Zukunft besitzen, Unsere Szenarien behandeln künstliche Intelligenz und Daten, Ernährung, Mobilität, Arbeitswelt, nachhaltiges Leben, Entscheidungsprozesse, Gentechnik, Städte im Wandel, Pflege und Lebenswelten älterer Menschen.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Rainer Kurlemann


Kronprinzenstraße 36
40217 Düsseldorf
Deutschland

www: https://www.rainerkurlemann.de

E-Mail: rainer.kurlemann@gmail.com

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter