1. RiffReporter /
  2. Umwelt /
  3. Herbstbücher über Natur

Herbstbücher

Lesetipps zur Natur von den Flugbegleitern Johanna Romberg, Claudia Ruby, Anne Preger, Christian Schwägerl und Joachim Budde

von
11.09.2019
12 Minuten
Ein Buch liegt auf einem Tisch aus groben Holzdielen. Oben drauf eine Kaffeetasse. Im Hintergrund herbstliches Laub.

Der Herbst ist da, und damit wieder mehr Zeit zu Lesen. Die Autoren der Flugbegleiter haben über wunderbare Vögel, den Zustand der Erde, Insekten mit schlechtem Ruf und einen frischen Blick auf den Wald für Sie herausgesucht. Und natürlich darf in der Woche, in der sich der Geburtstag des großen Forschungsreisenden zum 250. Mal jährt auch etwas über Alexander von Humboldt nicht fehlen.

Die Autoren Norbert Wimmer und Volker Zahner mit dem Buchcover von Spechte & Co.
Norbert Wimmer (links) und Volker Zahner haben „Spechte & Co.“ geschrieben und fotografiert. Das Buch zeigt, wie sich unser Bild der Vögel vom Schädling zum Bewahrer des Waldes gewandelt hat.
Links: Das Titelbild des Buches zeigt ein Foto des Erdballs. Daneben: Portraits der beiden Autoren.
„Wie geht es der Erde?“ – die ZEIT-Autoren Petra Pinzler und Andreas Sentker haben den Patienten untersucht.
Links: Eine junge Frau schaut in die Kamera. Rechts: Titel des Buches.
Véro Mischitz hat das Buch Birding für Ahnungslose geschrieben und gezeichnet.
Ausschnitt aus dem Buch: Kleiner Text über Flugsilhouetten, Beispielszeichnungen.
Vogelbuch als Comic? Wie sieht das aus? So zum Beispiel: Wer Vögel im Flug erkennen will, muss sich ein paar Besonderheiten der verschiedenen Arten einprägen …—>
Zeichnungen von Flugsilhouetten verschiedener großer Vögel.
… Véro Mischitz zeigt, worauf Anfänger den Blick richten müssen. Sowohl bei großen Tieren, …—>
Zeichnungen von Flugsilhoutetten kleiner und mittlerer Vögel.
… als auch bei kleinen und mittleren. Wer das schafft, …
Flugsilhouetten, unter anderem der Lachmöwe Chroicocephalus ridibundus. Und ein Cartoon: Er: „Ach guck, Chroicocephalus ridibundus!“ – Sie: „Gesundheit!“
… kann sich getrost an schwierigere Aufgaben beim Birden wagen.
Links: Der Titel des Buches, dunkelgrau mit einer schwarzen Stubenfliege darauf. Rechts: der Autor blickt in die Kamera.
Peter Geimer eröffnet in seinem Portrait der Fliegen einen ungewohnten Blick auf die schlecht beleumundeten Insekten.
Links: Titelbild des Buches. Rechts: eine junge Frau mit dunklen Locken  bis zum Kinn lehnt im Wald an einen Baum.
Adriane Lochner hat das Buch „Wald. Was er uns schenkt, wie wir ihn prägen“ geschrieben.
Titel des Buches mit Zeichnungen von Affen, Schlangen, einem Schmetterling und Pflanzen.
Forschung in analogen Zeiten: Das Buch „Naturerkundungen“ nimmt den Leser mit auf 23 Forschungsreisen.
Skizzen von Fröschen und Blumen.
Detaillierte Skizzen brachten die Forschungsreisenden vergangener Tage von ihren Expeditionen mit, die Künstler und Kupferstecher in einmalige Bilder verwandelten. Beispiele dafür sind in „Naturerkundungen“ zu sehen.

Kostenfreier Newsletter: Die Flugbegleiter

Tragen Sie sich hier ein – dann bekommen Sie jeden Mittwoch die neuen Beiträge über Natur und Vogelwelt von den Flugbegleiter-Journalisten zugeschickt.

Kaufen Sie diesen Artikel.
Joachim Budde

Joachim Budde

Joachim Budde ist freier Wissenschaftsreporter und arbeitet zu allem rund um Insekten. Twitter: @buddepiept


Die Flugbegleiter

Sie wollen guten Journalismus zu Ornithologie, Artenvielfalt, Naturschutz, Umweltpolitik? Herzlich willkommen bei den „Flugbegleitern“. Wir sind neun Journalistïnnen, die sich auskennen und für Sie recherchieren. Die UN-Dekade für Biologische Vielfalt hat uns dafür ausgezeichnet. Unsere Beiträge gibt es jeden Mittwoch im Einzelkauf, im Flugbegleiter-Abo und als Teil der RiffReporter-Flatrate. Und wir haben ein tolles Buch für Sie!

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Joachim Budde

Arndtstraße 12
53113 Bonn

E-Mail: ich@joachimbudde.de

www: https://www.joachimbudde.de

Tel: +49 228 92894745