1. RiffReporter /
  2. Artikel /
  3. Presseclub für alle: Ein Angebot zum Mitreden!

RiffReporter und ZLB präsentieren: Der Presseclub für alle

Wir diskutieren in dieser Veranstaltung darüber, welchen Einfluss Kreislaufwirtschaft auf die Zukunft unserer Erde hat

von
26.05.2020
eine Minute
Press conference with standing microphones.

Zukunft Erde: Im Kreislauf wirtschaften – geht das?

Ohne Phosphor können Pflanzen nicht wachsen – auf dem Acker bekommen sie ihn aus Dünger. Dessen Nachschub bereitet zunehmend Probleme. Wie sähe eine nachhaltige Landwirtschaft aus?

Unsere Wirtschaftsweise ist von Verschwendung geprägt. Ausgerechnet ein unbekanntes Element könnte uns lehren, wie überlebenswichtig Kreislaufwirtschaft ist und wie sie gelingen kann. Phosphor ist ein essenzielles Element – überlebenswichtig für die Menschheit und entscheidend im Nährstoffhaushalt der Natur. Die Landwirtschaft und damit unser aller Ernährung basiert auf einem stetigen Nachschub von Dünger. Doch in manchen Weltregionen ist das schon schwierig. Die Lagerstätten sind begrenzt und geografisch auf wenige Länder konzentriert. Auf Dauer hilft auch in Deutschland nur konsequentes Nährstoffrecycling. Wie kann ein solches nachhaltiges Nährstoffmanagement gelingen und wie könnte eine Kreislauf-Landwirtschaft aussehen? Die Wissenschaftsjournalistinnen Kerstin Hoppenhaus und Sibylle Grunze arbeiten zu diesem Thema unter anderem für DIE ZEIT und die BBC und werden über ihre Recherchen in Malawi und in Deutschland berichten. Bei RiffReporter starten sie das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderte Projekt „Phosphorama".

Wer?

Mit Kerstin Hoppenhaus, Journalistin, Gründerin „Phosphorama" und Christian Schwägerl, Vorstand RiffReporter

Wann und wo?

Sonntag, 6. September 2020

15.00 Uhr, Wiese vor der AGB


Logo Presseclub für alle

Das ist der Presseclub für alle

An jedem ersten Sonntag im Monat um 14.00 Uhr setzen sich Journalistinnen im „Presseclub für alle“ mit dem Publikum zusammen und analysieren gemeinsam wichtige und spannende Themen – eine Kooperation von ZLB und RiffReporter.

Kostenfreier Newsletter: Das Beste aus dem Riff

Tragen Sie sich hier ein – dann stellen wir Ihnen kostenfrei wöchentlich die besten Beiträge der über 100 Journalistinnen und Journalisten unserer Genossenschaft vor.

Weitere Veranstaltungen mit und von RiffReporter

Entdecken Sie das Angebot von RiffLive auf unserer Übersichtsseite Veranstaltungen.

Fördern Sie „RiffReporter eG“ mit einem Betrag Ihrer Wahl. Sie unterstützen so gezielt weitere Recherchen.
RiffReporter eG

RiffReporter eG

Die RiffReporter vereint mehr als hundert Journalistinnen und Journalisten mit der Mission, unabhängigen Journalismus zu Umwelt, Gesellschaft, Weltgeschehen, Wissenschaft und Tech zu bieten. Für unser innovatives Journalismusmodell haben wir den Grimme Online Award und den Netzwende-Award erhalten. Den Vorstand bilden Tanja Krämer und Christian Schwägerl, Aufsichtsratsvorsitzende ist Eva Wolfangel.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

RiffReporter eG

Buchtstr. 13
28195 Bremen

E-Mail: info@riffreporter.de

Tel: +49 421 24359394

VGWort Pixel