1. RiffReporter /
  2. Wissen /
  3. Fragen Sie Peter Spork # 8

Fragen Sie Peter Spork # 8

Wie sieht der perfekte Mittagsschlaf aus? Beeinflusst die Epigenetik das Übergewichtsrisiko?

15 Minuten
Dr. Peter Spork, Autor von „Der zweite Code“, „Gesundheit ist kein Zufall“, „Wake up!“, „Das Schlafbuch“ und anderen Büchern.

Kurze Videos zu Epigenetik, Schlaf und Chronobiologie, Folgen 19 und 20

Ihre Fragen heute:

Die Antworten gebe ich in rund fünf Minuten langen Videos. Hintergrundinformationen finden Sie in den zusätzlichen Artikel-Tipps. Gefällt Ihnen, was Sie sehen oder lesen, empfehlen Sie es bitte in Ihren Netzwerken weiter.

Danke an FrauP für Ihre Frage zum Mittagsschlaf. Wer sonst noch eine Frage hat zu den Themen dieses Online-Magazins oder meiner Bücher, also zu Epigenetik, Schlaf, Chronobiologie oder auch zu Stress, Biopsychologie, Genetik, inneren Rhythmen, Alterung, Schnarchen, frühkindlicher Prägung: nur her damit. Schicken Sie mir einfach eine E-Mail oder eine Nachricht auf Twitter oder Facebook (Kontaktdaten unten im Impressum).

Lesen Sie jetzt:

Peter Spork

Peter Spork

Promovierter Biologe und seit 30 Jahren freier Wissenschaftsjournalist, Vortragsredner und Sachbuchautor, darunter die Spiegel-Bestseller Gesundheit ist kein Zufall und Der zweite Code. Sein aktuelles Buch Die Vermessung des Lebensist das erste populärwissenschaftliche deutsche Sachbuch zur Systembiologie.


Erbe&Umwelt

Das System des Lebens

Wenn Sie in den Spiegel schauen, sehen Sie ein fantastisches Wesen. Sie sind perfekt. Was Sie nicht sehen, ist das untrennbare Zusammenspiel von Erbe, Umwelt und Vergangenheit. Es hat Sie zu dem gemacht, was Sie sind: ein hochgradig vernetztes biologisches System aus 37 Billionen Körperzellen inmitten des noch umfassenderen Systems, das alles Lebendige und manches Leblose miteinander verbindet.

Reisen Sie mit uns, dem Wissenschaftsautor Peter Spork und einigen Kolleg*innen in die spannende Welt der Systembiologie. Entdecken Sie, wie Genetik, Genregulation und Epigenetik, Schlafforschung und innere Rhythmik, Jungbleiben, Sport und Ernährung, Psychologie und Soziologie zusammenhängen. Entdecken Sie, wie gesellschaftliche Prozesse und Lebensstilfaktoren zu Biologie werden. Finden Sie heraus, wie sich unser Blick auf Gesundheit, Medizin, Prävention, Alterung und Krankheit verändert.

Denn die Wissenschaft entschlüsselt derzeit das System des Lebens. Sie entschlüsselt Ihre Gesundheit, Ihre Persönlichkeit, Ihre Zauberhaftigkeit.

E&U-News | E&U-Gratis | E&U-YouTube | E&U-Schwerpunkte | Vortragsmitschnitt | Ausführliche Infos

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Kamera: Tilman Frischling

Redaktion: Peter Spork

Grafik: Dipl. Des. Björn Göttlicher

VGWort Pixel