Unser Team

RiffReporter geht neue Wege, um Ihnen Qualitätsjournalismus zu bieten. Wir haben uns als eingetragene Genossenschaft organisiert, weil das eine faire, moderne und kooperative Form des Wirtschaftens ist. Genossenschaft bedeutet: Die Journalistïnnen sind die stimmberechtigten Eigentümerïnnen von RiffReporter. Das macht unseren Journalismus auch unabhängig von Interessen Dritter. Neue journalistische Mitglieder durchlaufen ein Auswahl- und Aufnahmeverfahren.

Auf einer jährlichen Generalversammlung diskutieren wir gemeinsam unseren Weg, fassen Beschlüsse und befinden über den Jahresabschluss.

Unser Vorstand leitet die RiffReporter eG und ist für das Management verantwortlich.

Tanja Krämer ist freie Journalistin. Sie hat für und mit diversen Medien gearbeitet, von online bis Printmagazin, als Autorin und Redakteurin – etwa für Radio Bremen, National Geographic Deutschland und den Spiegel, und wurde für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet. Sie hat RiffReporter mitgegründet.

Christian Schwägerl ist freier Journalist und Buchautor. Er war zwischen 1997 und 2012 Politikkorrespondent von Berliner Zeitung und SPIEGEL sowie Feuilleton- und Wissenschaftskorrespondent der FAZ. Christian hat u.a. den Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus und den Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus erhalten.

Christian Schwägerl und Tanja Krämer stehen vor einem Bücherregal

Unser Aufsichtsrat kontrolliert die Tätigkeit des Vorstands und ist bei Grundsatzentscheidungen gefragt.

  • Eva Wolfangel (im Bild links), freie Journalistin für Medien wie ZEIT, SZ und NZZ und European Science Writer of the Year 2018. (Vorsitzende)
  • Rainer Kurlemann, freier Wissenschaftsjournalist, Moderator und Krimi-Autor, langjähriger Redakteur, Chef vom Dienst und Online-Chefredakteur der Rheinischen Post
  • Stefanie Friedhoff, deutsch-amerikanische Journalistin, bis 2014 bei der Nieman Foundation für Spezialprojekte zuständig (stellv. Vorsitzende)
Der Aufsichtsrat der RiffReporter eG: Eva Wolfangel lacht in die Kamera, Rainer Kurlemann gestikuliert, Stefanie Friedhoff sitzt lächelnd auf einer Treppe.
Der Aufsichtsrat der RiffReporter eG: Eva Wolfangel, Rainer Kurlemann, Stefanie Friedhoff

Unser Ethikausschuss stellt sicher, dass unser Kodex eingehalten wird.

  • Gretchen Vogel, Korrespondentin des Wissenschaftsmagazins Science
  • Rüdiger Braun, Wissenschaftsjournalist
  • Zeynep Balazünbül, Medienrechtsanwältin, Kanzlei JBB, Berlin
Zwei Frauen und ein Mann mittleren Alters lächeln in die Kamera.
Unser Ethikausschuss kümmert sich um die Einhaltung unseres journalistischen Kodex. Von links nach rechts: Gretchen Vogel, Rüdiger Braun und Zeynep Balazünbül.

Unser Team im RiffReporter-Büro in Bremen

  • Louise Hansel betreut als Projektmanagerin unsere stiftungsgeförderten Recherchen und die Organisation der „Masterclass Wissenschaftsjournalismus“. Bürohund Henry weicht ihr nicht von der Seite.
  • Julia Bocklage ist bei uns für den Vertrieb zuständig. Sie wäre fast selbst Journalistin geworden. Nun hilft sie, unseren Journalismus bei potentiellen Abo-Kunden, Publishern und Veranstaltern noch bekannter zu machen.
  • Nicole Thieme kümmert sich um Kundenwünsche, Buchhaltung und den Betrieb unseres Büros in Bremen. Außerdem sorgt sie für den sicheren Nachschub von Kaffee und Süßigkeiten.
  • Studentische Praktikantïnnen unterstützen uns regelmäßig bei unserer Arbeit auf Twitter, Instagram und Facebook.
Drei Frauen zwischen Zwanzig und Fünfzig lächeln in die Kamera.
Louise Hansel (links), Julia Bocklage (mitte) und Nicole Thieme (rechts)

Unser Chef-Coder und Design-Mastermind

Sebastian Brink ist Chefentwickler des RiffReporter-Projekts. Er ist freiberuflicher Webdesigner und Programmierer aus Leidenschaft. Als andere noch in der Sandkiste gruben, bastelte er schon erste Programmcodes. Studiert hat er Digitale Medien an der Hochschule für Künste in Bremen. Er ist Spezialist im Bereich Backend und Frontend, Javascript, Htlm5, Drupal etc. und hat bereits viele Websites für nationale und internationale Firmen entwickelt bzw. mitentwickelt.

Ein Mann mit Bart lacht in die Kamera.
Sebastian Brink ist Webdesigner. Er ist CTO von RiffReporter.

Du willst als Autorïn bei uns mitmachen? So wirst auch du RiffReporterïn