Wie gut ist das neue Nationale Gesundheitsportal?

Von positiven Ansätzen, deutlichen Lücken und offensichtlichen Baustellen

12 Minuten
Eine Person sitzt am Tisch und tippt auf einem Laptop.

Eine Stelle im Netz, an der verlässliche Gesundheitsinformationen gebündelt und übersichtlich zu finden sind: Das will das Nationale Gesundheitsportal, das im September 2020 gestartet ist. Wie gut das bisher gelingt, haben wir uns angesehen.

Der Screenshot zeigt die Navigationsleiste auf der Website des Nationalen Gesundheitsportals unter gesund.bund.de.
Der Screenshot zeigt die Navigationsleiste auf der Website des Nationalen Gesundheitsportals unter gesund.bund.de.
Die Abbildung zeigt das Titelblatt des Positionspapiers „Gute Praxis Gesundheitsinformation“, das das Netzwerk Evidenzbasierte Medizin herausgegeben hat.
Die Gute Praxis Gesundheitsinformation ist ein Positionspapier des Netzwerks Evidenzbasierte Medizin.
Ausschnitt aus dem Text zu Hodenkrebs auf dem Nationalen Gesundheitsportal unter https://gesund.bund.de/hodenkrebs#frueherkennung (Abruf 27.10.2020)
Ausschnitt aus dem Text zu Hodenkrebs auf dem Nationalen Gesundheitsportal unter https://gesund.bund.de/hodenkrebs#frueherkennung (Abruf 27.10.2020)
Der Screenshot stammt aus einem Text im Nationalen Gesundheitsportal unter https://gesund.bund.de/covid-19#behandlung (Abruf am 26.10.2020).
Der Screenshot stammt aus einem Text im Nationalen Gesundheitsportal unter https://gesund.bund.de/covid-19#behandlung (Abruf am 26.10.2020).

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Iris Hinneburg


Wegscheiderstr. 12
6110 Halle
Deutschland

www: https://medizinjournalistin.blogspot.com

E-Mail: medizinjournalistin@gmx.net

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Redaktion: Silke Jäger

Faktencheck: Silke Jäger

Lektorat: Silke Jäger