Die Anzahl der E-Autos steigt rasant. Ist das wirklich die Verkehrswende?

Kerstin Haarmann, Vorsitzende des Verkehrsclubs von Deutschland (VCD), erläutert im Interview, wie sie sich nachhaltige Mobilität vorstellt – und warum Elektroautos dabei nur ein Faktor von vielen sind.

2 Minuten
Zwei E-Autos tanken Strom an einer Ladestation.

Welchen Beitrag kann die E-Mobilität zur Verkehrswende leisten?

Kerstin Haarmann: Sie ist wichtig für die Umstellung von klimaschädlichen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor auf klimafreundlichen Auto- und Güterverkehr. Mindestens genauso wichtig für die Erreichung unserer Klimaziele ist jedoch die Verlagerung von Personen- und Güterverkehr auf die Bahn, insbesondere im Fernverkehr.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Steve Przybilla


Stühlingerstraße 24
79106 Freiburg
Deutschland

www: https://freischreiber.de/profiles/steve-przybilla

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Redaktion: Ramona Seitz