Neue EU-Richtline: Kommen Biobananen bald nur noch von den Multis?

In der EU treten neue Regeln für Bio-Produkte in Kraft. Das könnte für Kleinbauern der „Dritten Welt“ das Aus bedeuten, sagt Marike de Peña, Geschäftsführerin der dominikanischen Bananenkooperative Banelino.

5 Minuten
Aufgehäufte Bananen mit Fair-Trade-Siegel.

Marike de Peña vor einem Gemälde mit einer tropischen Landschaft.
Marike de Peña, Geschäftsführerin der Kooperative Banelino in der Dominikanischen Republik.
Ein Arbeiter mit einer riesigen Bananenstaude.
Bananenernte auf einer Kleinbauern-Farm von Banelino in der Dominikanischen Republik.
Grüne, gelbe und rote Bananen auf einem Holztisch.
Stilleben mit unterschiedlichen Bananensorten.
Betonwanne voller schwimmender Bananen, im Hintergrund Arbeiterinnen.
Die Bananen werden nach ihrer Ernte auf der Farm gewaschen.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Sandra Weiss


Bahnhofstrasse 45
71101 Schoenaich
Deutschland

www: https://sanweiss.wixsite.com/latamreporter

E-Mail: sanweiss@gmail.com

Tel: +49 5222 22256566

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Redaktion: Ulrike Prinz

Lektorat: Hildegard Willer