Julica Jungehülsing

Korrespondentin in Australien


Vita

Julica Jungehülsing lebt seit 2001 als freie Journalistin in Australien. Sie schreibt über bedrohte Arten und Kajakabenteuer, Architekten und Aborigines, Premierminister, Mediziner, Walhaie und Literaten. Am meisten interessieren sie die Widersprüchlichkeiten des Kontinents. Ihre Reportagen erscheinen unter anderem in der GEO-Gruppe, Merian, Stern, Zeit-Online, Häuser, SZ-Magazin und Brigitte. ihr Bestseller “Ein Jahr in Australien” wurde 2016 im Herder Verlag neu aufgelegt. Zu schreiben begann die gebürtige Kielerin in Münster, wo sie bei den Westfälischen Nachrichten volontierte und als Redakteurin arbeitete. In Hamburg studierte sie Slavistik und war 15 Jahre Autorin und Redakteurin. Julica Jungehülsing ist die Australien-Korrespondentin des Netzwerks weltreporter.net


Veröffentlichungen

G+J, Zeit-Verlag, Herder, Jahreszeiten, Saldo,

Kontakt

Julica Jungehülsing
5/200 Illa Langi Road
2440 Crescent Head

jungehuelsing@weltreporter.net

Fördern Sie „Julica Jungehülsing“ mit einem Betrag Ihrer Wahl. Sie unterstützen so gezielt weitere Recherchen.

Riff-Magazine mit Julica Jungehülsing