Corona

Ein Hahn sitzt auf einer hölzernen Tränke.

Beschleunigt die Corona-Krise den wirtschaftlichen Wandel?

Während des Corona-Lockdowns wurde vielen klar, was wirklich wichtig ist. War das schon eine Übung in Postwachstumsökonomie? Wie wir unsere Wirtschaft ändern könnten – ein Zukunftsszenario.

14.
Jul.
2020
Sonja Bettel
Sonja Bettel
15 Minuten
Einer von 50 Survivors

„Ich habe Angst, dass mein Sohn mich nicht mehr erkennt“

Lasse steckte sich in Ischgl an. Er hatte Glück: Er war nicht lebensgefährlich krank. Trotzdem leidet er unter der Infektion. Hier erzählt er von den psychischen Folgen, die das Virus für ihn hatte

10.
Jul.
2020
tactile .news
tactile .news
3 Minuten
Eine von 50 Survivors

“Das Gesundheitsamt hat sich nie wieder gemeldet”

Claudia hatte typische Corona-Symptome. Trotzdem wurde sie nicht getestet. Hier schildert sie ihre Verzweiflung nach den ersten Krankheitszeichen. Und wie sie sich fühlte, als ihr Hausarzt sie nicht kostenlos testen wollte.

06.
Jul.
2020
tactile .news
tactile .news
3 Minuten
Elf Menschen zeigen "Daumen hoch" vor einem blauen Himmel.

Die zweite Welle der Infodemie

Keine Chance für Verschwörungstheorien und Falschinformationen in der nächsten Pandemie – das ist der Plan. Alles soll rational diskutiert werden. Doch ist das wirklich möglich? Ein Zukunftsszenario.

03.
Jul.
2020
Alexander Mäder
Alexander Mäder
16 Minuten
Zwei der #50Survivors

"Ich mag Telegram. Es ist schnell und unkompliziert."

Seit zwei Wochen sind wir im Dialog mit 50 Corona-Überlebenden. So erleben zwei von #50survivors Deutschlands erste Dialogrecherche.

02.
Jul.
2020
tactile .news
tactile .news
3 Minuten
Grüne mannshohe Sauerstoff-Flaschen stehen in einer Reihe auf einer Strasse. Dahinter sieht man einige Menschen,z.T. in Schutzkleidung

Peru: Die Luft geht aus

In Peru sterben Covid19-Patienten, weil es nicht genügend Sauerstoff gibt. Das liegt auch daran, dass sich zwei internationale Konzerne den Markt für Sauerstoff in Peru aufteilen.

02.
Jul.
2020
Hildegard Willer
Hildegard Willer
5 Minuten
Strichmännchen in gezeichneten Häusern symbolisieren die häusliche Quarantäne während der Corona-Pandemie.

Neues Entzündungssyndrom bei Kindern im Zusammenhang mit Covid-19

Warum wir dringend mehr über das seltene, rätselhafte PIMS-TS wissen müssen.

01.
Jul.
2020
Dr. Ulrike Gebhardt
Dr. Ulrike Gebhardt
8 Minuten
Das Bild stellt die Skyline von Toronto dar

SARS in Kanada: Wie aus einer Nacht im Hotel eine Pandemie entstand

Pandemia-Podcast von Kai Kupferschmidt, Laura Salm-Reifferscheidt und Nicolas Semak, Folge 7

27.
Jun.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
1 Minute
Eine von 50 Survivors

„Zu uns nach Hause wollte kein Arzt kommen"

Isabelle, Musikerin, 50 Jahre, steckte sich bei einem Konzert an, infizierte ihre ganze Familie. Heute geht es allen wieder gut. Und doch: Es ist nicht wie zuvor.

26.
Jun.
2020
tactile .news
tactile .news
3 Minuten
Eine Pflegerin mit Schutzausrüstung blickt direkt in die Kamera.

Die vergessenen Corona-Helden: Wie lassen sich die Arbeitsbedingungen in der Pflege verbessern?

In der Corona-Krise wurden Pflegende beklatscht, im Alltag sind ihre Arbeitsbedingungen oft mies. Das darf nicht so bleiben. Was braucht es, um Pflege wieder attraktiv zu machen? Mehr Kompetenzen, freie Tage - und ordentliche Pausenräume.

26.
Jun.
2020
Carina Frey
Carina Frey
12 Minuten
50 Begegnungen mit dem Virus

50 Begegnungen mit dem Virus

Alles beginnt in dem einen Moment, in dem das Virus den Weg zum Menschen findet. Zeit genug hat, den Körper zu befallen. Für manche zieht der Augenblick ganz unauffällig vorbei, sie nehmen ihn nicht bewusst wahr. Andere sind sich sehr sicher, diesen Moment zu kennen. Im Projekt #50survivors begleiten wir über einige Wochen 50 Menschen, die Covid-19 überstanden haben. Mit Hilfe unserer Dialogsoftware haben wir sie zum Auftakt gefragt, ob sie sich an den Augenblick der Ansteckung erinnern können. Ob sie ahnen, wann sie auf das Virus trafen. Hier erzählen die #50survivor.

25.
Jun.
2020
tactile .news
tactile .news
6 Minuten
Man sieht eine rasterelektronenmikroshopische Aufnahme des SARS-CoV-2-Virus und im Hintergrund weitere solcher Viren in Grün eingefärbt

Die Rallye der Impfstoffe

In einem Jahr soll es einen Impfstoff gegen das Coronavirus gegeben. So schnell ging das noch nie. Scheitern und Überraschungen sind vorprogrammiert.

23.
Jun.
2020
Susanne Donner
Susanne Donner
12 Minuten
Das Bild zeigt den Firmensitz der Fleischfirma Tönnies im Landkreis Gütersloh, wo es zu einem Massenausbruch des Coronavirus gekommen ist. Auf dem Dach eines Fabrikgebäudes ist eine Leuchtschrift mit einer Kuh und einem Schwein installiert.

Superspreading: Manche Coronainfizierte stecken sehr viele Menschen an

Das Phänomen ist zentral dafür, die Pandemie zu verstehen und zu bekämpfen.

22.
Jun.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
9 Minuten
Survivor Thomas

"Wie ein böser Traum"

Thomas, 59, ist einer der #50survivors. Er hat Covid-19 überstanden - doch er leidet weiter an den Folgen. Das ist seine Geschichte.

18.
Jun.
2020
tactile .news
tactile .news
2 Minuten
50 Survivors: Eine Dialog-Recherche

Das Projekt #50survivors

Wer, was, warum und vieles mehr: Hier gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um #50survivors

16.
Jun.
2020
tactile .news
tactile .news
3 Minuten
Erdglobus mit Mundschutz

Revolution oder Restauration: Wohin steuern Klima- und Umweltschutz nach der Corona-Krise?

Die Covid-19-Pandemie könnte ein Katalysator für die Entstehung einer nachhaltigen Wirtschaft sein, aber auch der Auslöser für einen Niedergang ohne Perspektiven. Ein multimedialer Meinungsreport

16.
Jun.
2020
Rüdiger Braun
Rüdiger Braun
11 Minuten
Zwei Finger halten einen angebissenen Donut vor die Kamera, der mit rosa Zuckerguss verziert ist. Im Hintergrund sind unscharf Bäume zu erkennen.

Sweetspot für die Menschheit (2)

Gibt es überhaupt Länder, die ihren Bürgern ein Leben in Würde bieten und gleichzeitig innerhalb der planetaren Grenzen wirtschaften? Eine Bestandsaufnahme der Welt unter dem Blickwinkel von sozialem Fundament und ökologischer Decke, wie sie das Konzept der Donut-Ökonomie vorsieht, zeigt leider: Nein, die gibt es nicht. Aber durchaus Modellfälle, von denen die Welt etwas lernen kann.

16.
Jun.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
9 Minuten
Wie schütze ich mich und andere vor einer Ansteckung?

Wie schütze ich mich und andere vor einer Ansteckung?

Händewaschen, Maske tragen, Abstand halten: Welche Maßnahmen sinnvoll sind

15.
Jun.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Was ist ein mäßiger, mittlerer und schwerer Verlauf von Covid-19?

Was ist ein mäßiger, mittlerer und schwerer Verlauf von Covid-19?

Wann muss man ins Krankenhaus, wann auf die Intensivstation?

15.
Jun.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Eine Frau sitzt auf der Couch und legt aus Verzweiflung ihr Gesicht in den Schoß.

Depression in der Coronakrise

Für Patienten mit einer Depression ist die Coronakrise eine doppelte Herausforderung. Verhaltenstherapien sind durch die geltenden Abstand- und Hygieneregeln kaum möglich. Eine ehemalige Patientin berichtet über ihre Erfahrungen, Mediziner beschreiben die aktuelle Lage.

14.
Jun.
2020
Ulf Buschmann
Ulf Buschmann
5 Minuten
Australiens Krisen-Manager

Australiens Krisen-Manager

Shane Fitzsimmons löschte als Chef der Freiwilligen Feuerwehr die schlimmsten Feuer, nun bekämpft er Corona

14.
Jun.
2020
Katja Trippel
Katja Trippel
3 Minuten
Drei Donuts liegen auf einen weißen Tuch vor einem offenen Fenster, der mittlere steht so auf der Seite, dass man durch das Loch blicken kann. Der linke ist mit Zuckerperlen verziert, der mittlere mit Schleifen von Schokoguss, der rechte mit rosa Zuckerguss. – Hefeteig, Loch in die Mitte, frittieren und verzieren – Doughnut oder Donut heißt die Kalorienbombe.

Sweetspot für die Menschheit (1)

Die Coronakrise hat zum Nachdenken über neue Wirtschaftsmodelle angeregt. Von der britischen Autorin Kate Raworth kommt das Konzept der Donut-Ökonomie, die die Basis menschlichen Lebens in Würde sichert und gleichzeitig planetare Grenzen wahrt und so die Klimakrise stoppt.

12.
Jun.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
13 Minuten
Welche Menschen gefährdet eine Infektion mit dem neuen Coronavirus besonders?

Welche Menschen gefährdet eine Infektion mit dem neuen Coronavirus besonders?

Wer zur Risikogruppe gehört, und wieso nicht nur alte und kranke Menschen betroffen sind

12.
Jun.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
3 Minuten
Ein Kaktus mit Mundschutz und aufgesteckten Perlen als Augen steht auf einem Balkon, im Hintergrund ist die Silhouette einer Stadt.

Die Welt macht Pause

Angenommen, fast alle Länder der Welt kooperieren, um globale Probleme zu bewältigen. Sie beschließen regelmäßige Pausen - weil wieder ein Virus die Menschheit bedroht oder die Klimaziele in Gefahr sind

12.
Jun.
2020
Carina Frey
Carina Frey
9 Minuten
Kann ich auch dann ansteckend sein, wenn ich keine Symptome habe?

Kann ich auch dann ansteckend sein, wenn ich keine Symptome habe?

Covid-19-Infizierte können andere anstecken, bevor sie selbst Symptome spüren – und auch, wenn sie völlig symptomfrei bleiben.

11.
Jun.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Das Bild zeigt die Hände eines Mädchens, das diese mit Seife in einem Waschbecken wäscht.

Wie unterstütze ich mein Kind in Kita und Schule dabei, auf die Hygiene zu achten?

Tipps für kleine und große Kinder, um in der Schule und Kindertagesstätte möglichst sicher durch die Coronakrise zu kommen

11.
Jun.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
4 Minuten
Frau mit Maske schaut in die Sonne

Hallo, haben Sie Covid-19 überstanden?

Sie wurden positiv auf das Corona-Virus getestet? Sie haben vielleicht quälende Wochen der Krankheit hinter sich? Oder ganz ohne Symptome daheim ausgeharrt? Sie zählen damit zu den mehr als 170.000 Menschen in Deutschland, die offiziell als genesen gelten. Doch wie geht es Ihnen heute damit? Machen Sie mit!

10.
Jun.
2020
tactile .news
tactile .news
2 Minuten
Dargestellt sind der Virologe Christian Drosten und der Arzt  Hoe Nam Leong, die beide bei der SARS-Epidemie eine wichtige Rolle spielten.

SARS und Singapur: Als Christian Drosten nach einem unbekannten Erreger fahndete

Pandemia-Podcast von Kai Kupferschmidt, Laura Salm-Reifferscheidt und Nicolas Semak, Folge 6

10.
Jun.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
1 Minute
Es handelt sich um ein Symbolbild für das Nehmen und Geben von Geld. Dargestellt sind Stapel von Münzen, dazu zwei Finger einer Hand, die eine Münze halten. Ob die Münze hinzukommt oder weggenommen wird, bleibt offen.

Wie lange halten die Schwüre der Politik, mehr in Hochschulen und Forschung zu investieren?

Während Harvard und Oxford finanziell massiv unter der Coronakrise leiden, stehen deutsche Hochschulen stabil da. Wird das so bleiben? Eine Analyse.

10.
Jun.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
4 Minuten
Corona-Hotspots: Warum sterben in manchen Regionen besonders viele Menschen an der Krankheit?

Corona-Hotspots: Warum sterben in manchen Regionen besonders viele Menschen an der Krankheit?

Regionen mit hohen Todeszahlen haben einige Gemeinsamkeiten

09.
Jun.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Abschüssige Strasse gesäumt von Geschäftshäusern, im Hintergrund schneebedecktes Gebirge, man sieht auf der Strasse Menschen in Anoraks und Bergbaukleidung

Peru: Die Höhe macht's?

Kann man sich mit einer Reise in die Hochanden vor dem Coronavirus schützen? Ganz so einfach ist es nicht, sagen Forscher aus Peru.

09.
Jun.
2020
Hildegard Willer
Hildegard Willer
5 Minuten
Eine leere Fußgängerzone einer deutschen Kleinstadt während des Corona-Lockdowns

Coronakrise: Simulationen zeigen, welche Lockdown-Maßnahmen wirken

Muss man Schulen schließen oder Versammlungen verbieten, um das Coronavirus zu bremsen?. Computersimulationen sagen: ja. Vor allem eine Maßnahme zeigte sich als effektiv.

05.
Jun.
2020
Dr. Christian J. Meier
Dr. Christian J. Meier
7 Minuten
Verwitterte Kalkberge, aus denen ein Kirchturm herausragt.

Spaniens Teruel – eine Lanze gebrochen für Herbstreisen ins Hochland

Das südliche Aragonien profitiert dann nachhaltig, wenn sich abgesehen vom Geschäft mit "Corona-geparkten" Flugzeugen auch der Tourismus entfaltet.

05.
Jun.
2020
Martin C Roos
Martin C Roos
4 Minuten
Kann man sich über Oberflächen mit dem Corona-Virus anstecken?

Kann man sich über Oberflächen mit dem Corona-Virus anstecken?

Wie lange das Virus außerhalb des Menschen auf Plastik, Edelstahl, Glas und anderen Materialien überlebt

05.
Jun.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Symbolbild: Kind mit Corona-Maske - was ändert sich in der Zukunft?

Unsere Watchlist - was kommt nach Corona?

Wir wollen aus dem Corona-Ausbruch möglichst viel für die Zukunft lernen. Doch die zweite Folge unserer Watchlist zeigt, dass in vielen Themenfeldern bisher erst wenig passiert ist. Eine Übersicht, was sich ändern muss.

04.
Jun.
2020
Rainer Kurlemann
Rainer Kurlemann
15 Minuten
People stranded at Tunis Carthage airport wait for flights on March 16, 2020. - Charted flights are being organised to bring back tourists whose flights have been cancelled due to the coronavirus COVID-19 pandemic. (Photo by FETHI BELAID / AFP)

Covid-19 sei "unter Kontrolle"

Tunesien öffnet Cafés, Hotels und Moscheen - und bald auch die Grenzen

03.
Jun.
2020
Sarah Mersch
Sarah Mersch
7 Minuten
Wann sollte man sich oder andere beim Arzt oder beim Gesundheitsamt melden?

Wann sollte man sich oder andere beim Arzt oder beim Gesundheitsamt melden?

Schon der begründete Verdacht auf eine Covid-19-Erkrankung ist meldepflichtig. Manche Berufsgruppen müssen sogar andere Menschen melden.

03.
Jun.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Studierende der Kenyatta-Universität stehen vor einem Dummy, der an einen Prototypen eines Beatmungsgeräts angeschlossen ist.

Corona-Virus in Afrika: Not ist die Mutter der Erfindung

Keine Schutzkleidung, kaum Beatmungsgeräte? Die Not setzt auf dem Kontinent unerwartet viele Ressourcen frei. In Windeseile werden zum Beispiel in Kenia und Tunesien Lösungen entwickelt.

03.
Jun.
2020
Sarah Mersch
Sarah Mersch
11 Minuten
Akhona Tshangela vom Afica CDC

„Gesundheit sollte die höchste Priorität haben.“ Akhona Tshangela vom Africa CDC

Weltweit forschen Wissenschaftler unter Hochdruck an einem wirksamen Impfstoff gegen das neuartige Corona-Virus, und an Medikamenten für die Behandlung. Afrikanische Wissenschaftler spielen dabei eine wichtige Rolle. Akhona Tshangela vom „Afrikanischen Zentrum für Krankheitsbekämpfung und Schutzmaßnahmen“ (Africa CDC) spricht über das, was die Forschung in Afrika braucht, und welche Chancen sie in der Corona-Krise sieht. Die Epidemiologin leitet das Programm zur Kontrolle der Sterblichkeitsrate in Afrika.

03.
Jun.
2020
Bettina Rühl
Bettina Rühl
4 Minuten
Medizinstudierende in blauer Arbeitskleidung und Mund-Nasenschutz bereiten sich auf eine Fahrt zu SARS-CoV-Infizierten vor (Coronataxi). Sie stehen vor einem Gebäude der Universitätsklinik Heidelberg

Keine Ärzte, nur Studierende

Nahezu 27.000 Studierende halfen in der bisherigen Coronakrise. Sie sitzen in Callcentern, nehmen Abstriche von Infizierten und untersuchen diese zuhause.

02.
Jun.
2020
Susanne Donner
Susanne Donner
6 Minuten
Ein Blick in ein leeres Klassenzimmer.

Wie wird das neue Schuljahr ablaufen?

Eine Expertenkommission legt Empfehlungen für das neue Schuljahr unter Corona-Bedingungen vor. Unterdessen fordern zwei Fachgesellschaften von Bund und Ländern einen "Kindergipfel".

01.
Jun.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
4 Minuten
Das Bild zeigt eine Flusslandschaft auf Haiti. Vor kahlen, grünen Bergen fließt ein mittelgroßer Fluss, der Artibonite. Einige Menschen sind auch im Bild, es ist nicht klar, was sie machen.

Cholera auf Haiti: Erreger kennen keine Grenzen

Wie eine Seuche mit den Vereinten Nationen auf die Insel kam und wie Staaten lernten, gegen Epidemien zusammenzuarbeiten. Pandemia-Podcast von Kai Kupferschmidt, Laura Salm-Reifferscheidt und Nicolas Semak, Folge 5

28.
May.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
1 Minute
Was sind die ersten Symptome einer Corona-Infektion?

Was sind die ersten Symptome einer Corona-Infektion?

Welche Anzeichen darauf hindeuten, dass man an Covid-19 erkrankt ist.

27.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
default

Naturschützer fordern Einsatz für EU-Biodiversitätsstrategie

Die Pläne der EU-Kommission für den Erhalt der Biodiversität und für eine nachhaltigere Agrarproduktion könnten helfen, das Artensterben stoppen, glaubt Ariel Brunner von BirdLife International. 30 Prozent mehr Naturschutzflächen an Land und auf dem Meer, mehr Ökolandbau, Vogelschutz und eine Halbierung der Pestizide sind die richtigen Schritte, Europa vor dem Öko-Kollaps zu bewahren und Lehren aus der Corona-Krise zu ziehen, sagt er im Interview.

27.
May.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
7 Minuten
Schild mit der Aufschrift Freedom und der tunesischen Flagge auf einer Demonstration

Neue Krankheit, alte Muster?

Während Tunesien über Corona diskutiert nehmen Verfahren gegen Kritiker zu. Droht ein Rückfall in vergangen geglaubte Identitätsdebatten?

27.
May.
2020
Sarah Mersch
Sarah Mersch
5 Minuten
Eine Hand voller grüner Karten, die Buchstaben, Zahlen oder Anweisungen wie „+2“ zeigen.

Die Suche nach dem grünen Neuanfang

Viele Spitzenpolitiker wollen die Konjunkturprogramme nach der Coronakrise an Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausrichten. Leitbild soll der "Green Deal“ sein, den die EU-Kommission vorgeschlagen hat. Doch es gibt auch Widerstand.

26.
May.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
11 Minuten
Was sollen Immunitätspässe bringen, und wie sinnvoll sind sie?

Was sollen Immunitätspässe bringen, und wie sinnvoll sind sie?

Der so genannte Corona-Pass soll den Menschen, die das Virus bereits hatten, mehr Freiheiten geben – aber das Konzept ist voller Lücken.

25.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
3 Minuten
In Kenia gibt es noch eine Vielzahl von Zeitungen.

Corona in Ostafrika: Die Freiheit der Medien leidet unter dem Virus

Die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie haben auch Auswirkungen auf die Pressefreiheit. Ein Blick nach Kenia und Somalia.

25.
May.
2020
Bettina Rühl
Bettina Rühl
6 Minuten
Das Bild zeigt eine Weggabelung in einen Park. Der Pfad nach rechts führt in sanften Rundungen einen kleinen Hügel hinauf, der Pfad links biegt um einen Baum leicht nach unten und führt dann gerade und eben weiter, bis er außerdem Sicht gerät.

Wirtschaftsmodelle für Corona- und Klimakrise

Was wollen wir eigentlich von der Wirtschaft? Immer mehr Geld? Oder mehr Gemeinwohl bei gestärkter Widerstandskraft gegen künftige Krisen? KlimaSocial startet dazu eine Serie mit dem Titel „An der Weggabelung“

24.
May.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
8 Minuten
Das Bild zeigt den Arm eines Mannes, der eine Blutspende macht. In seinem Arm steckt eine Kanüle, über die Blut in einen Beutel fließt. Aus dem Blut wird dann Plasma gewonnen, das Kranken verabreicht werden kann.

Können Menschen, die Covid-19 überstanden haben, den Kranken mit einer Blutspende helfen?

Weil es dauert, Impfstoffe zu entwickeln und Medikamente zu testen, wollen Mediziner gegen das Coronavirus auf Antikörper im Blut von Genesenen setzen.

21.
May.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
7 Minuten
Ein Blick in ein leeres Klassenzimmer.

Schulöffnungen: Lange können sich die Kultusminister nicht mehr ducken

Vier medizinische Fachgesellschaften fordern die komplette Öffnung von Kitas und Schulen. Wie reagiert die Politik?

20.
May.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
4 Minuten
Ein Mädchen mit Mundschutz auf dem Weg zur Schule

Die Corona-Krise belastet die Generationengerechtigkeit

Allmählich wird deutlich, wie ungleich die Folgen der Pandemie-Bekämpfung die Generationen belasten werden. Wo bleibt die gesellschaftliche Debatte darüber?

20.
May.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
7 Minuten
Trauriges Kind als Symbolbild für die Situation von Kindern in der Coronakrise.

Corona verschärft bestehende Notlagen von Kindern und Familien

„Das Virus hat alle getroffen, aber es macht noch lange nicht alle gleich", sagt Peter Neher. Der Caritas-Präsident klagt, dass die Wohlfahrtsverbände nicht ausreichend gehört werden.

20.
May.
2020
Rainer Kurlemann
Rainer Kurlemann
7 Minuten
Was muss man bei Studien beachten, die noch nicht offiziell publiziert sind (Preprints)?

Was muss man bei Studien beachten, die noch nicht offiziell publiziert sind (Preprints)?

Was die Begutachtung bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen leisten kann und welche Vorteile und Risiken sogenannte Preprints bergen

19.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
3 Minuten
Mehrere menschliche Zellen mit einer zottigen Oberfläche. Darauf sitzen kleine gelb eingefärbte Viren.

Die Macht der Modelle: Rechnen in der Coronakrise

Die Mathematik berechnet Prognosen für die Zukunft und hilft so, die optimale Strategie zur Eindämmung der Covid-19-Epidemie zu finden.

19.
May.
2020
Peter Spork
Peter Spork
11 Minuten
Das Bild zeigt eine junge Frau, die ein Schild mit einem Fragezeichen in der Hand hält

FAQ zur Coronakrise – von Ansteckung über Falschnachrichten bis Zwangsmaßnahmen

Was Sie wissen müssen über Ansteckung, Symptome, Verhaltensregeln und Forschung zum Corona-Virus

19.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
3 Minuten
Eine geographische Darstellung der Erde.

So verändert die Corona-Pandemie die Welt: Berichte von fünf Kontinenten

Die Corona-Pandemie ist ein globales Problem: Was passiert in Australien, Peru, Island, den USA, Kenia, Südafrika, Tunesien, Österreich? Wir geben einen Einblick in die Stimmungslage auf fünf Kontinenten.

19.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
weniger als 1 Minute
Das Symbolfoto stellt einen Patienten auf der Intensivstation eines Krankenhauses dar. Ein Monitor stellt Informationen über seinen Gesundheitszustand dar.

Haben alle Menschen, die das Robert-Koch-Institut als „genesen“ zählt, Covid-19 wirklich überstanden?

Auch PatientInnen, die als genesen gelten, können noch an Folgen der Krankheit leiden.

19.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
3 Minuten
Schülerinnen und Schüler sitzen in blauen Schuluniformen in Holzbänken, gucken in die Kamera. Im Hintergrund ist die Tafel mit Rechenaufgaben zu sehen.

Coronakrise: Wie die Kinder der Massai in Kenia darunter leiden, dass die Schule ausfällt.

Wegen der Corona-Pandemie sind in Kenia Schulen und Universitäten geschlossen. Viele Schülerinnen und Schüler können zu Hause nicht lernen. Das gilt auch für die Kinder der Massai, die weitab von den Städten wohnen.

18.
May.
2020
Bettina Rühl
Bettina Rühl
6 Minuten
Herdenimmunität bedeutet, dass so viele Menschen durch Antikörper oder eine Impfung vor einer Infektionskrankheit geschützt sind, dass sich ein Erreger kaum noch ausbreiten kann. Das schützt dann auch die Menschen, die noch nicht immun sind.

Coronakrise: Funktioniert das Konzept der Herdenimmunität?

Eine „Durchseuchung” der Bevölkerung würde das Gesundheitswesen überlasten – oder viele Jahre dauern

16.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
6 Minuten
Eine junge Mutter geht mit ihren Kindern durch den Park. Ein Kind ist ein Säugling, den sie auf dem Arm trägt.

Corona-Krise: Lasst uns über die Mütter reden

Mütter haben keine Lobby. Dabei sind sie gerade extremen Belastungen ausgesetzt, wie eine neue Studie zeigt. Doch die Politik lässt sie im Stich. Ein Kommentar

14.
May.
2020
Tanja Kraemer
Tanja Kraemer
4 Minuten
Muss ich für eine mögliche Covid-19-Erkrankung eine Patientenverfügung aufsetzen oder ergänzen?

Muss ich für eine mögliche Covid-19-Erkrankung eine Patientenverfügung aufsetzen oder ergänzen?

Das Dokument hilft ÄrztInnen zu ermitteln, welche Behandlung ein Patient wünscht – sofern sie konkret ist.

14.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Was zeigt die sogenannte Übersterblichkeit?

Was zeigt die sogenannte Übersterblichkeit?

Die Differenz der Todeszahlen zu den Vorjahren kann Hinweise geben, wie viele Menschen an Covid-19 verstorben sind

14.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
4 Minuten
Kann das Coronavirus über Lebensmittel übertragen werden?

Kann das Coronavirus über Lebensmittel übertragen werden?

Wie man sich vor möglicher Ansteckung schützen kann

13.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Ein Schwarzstorch fliegt in der Abenddämmerung

Corona-Birding: Wenn beim Blick aus dem Fenster Schwarzstorch, Steinadler und Ortolan erscheinen

Vögel beobachten in Zeiten des Lockdowns: Der Dachverband Deutscher Avifaunisten hat Vogelbegeisterte aufgerufen, während der Ausgangsbeschränkungen alle Beobachtungen aus dem heimischen Fenster zu melden. Mehr als 80.000 Vögel wurden beobachtet, darunter findet sich manche Überraschung.

13.
May.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
3 Minuten
Rot-Weißes Flatterband ist an ein verzinkten Gitter festgeknotet. Nach rechts und links spannen sich Streifen davon. Im Hintergrund ist eine Wand mit Grafittis zu erkennen

Die Klimakrise ist präsent

Eine große Mehrheit der Menschen hält die Klimakrise für langfristig gravierender als Corona. Und sehr viele Teilnehmer an Umfragen wünschen sich, dass die Politik Umwelt- und Klimaschutz als Priorität betrachtet, wenn sie Konjunkturprogramme auflegt.

12.
May.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
7 Minuten
Yves Regenass, ein Mann Ende 30 mit rotem Rauschebart und kleinem Nasenring-Piercing, sitzt, den rechten Arm locker auf den Tisch gelegt, vor einem To-Go-Kaffeebecher und sieht in die Kamera. Er trägt ein weißes Sweat-Shirt, das Hunde im Wald zeigt (sehr ungewöhnliches, fast malerisches Motiv), außerdem eine bunte Baseballcap und Brille. Im Hintergrund ist eine rosa Wand mit Regalen - ein Café oder eine Küche.

"Bei uns zischen die Screens."

Dramaturg Yves Regenass erzählt im Interview, wie es hinter den Kulissen einer freien Theaterproduktion aussieht, die wegen Corona neu geplant und umkonzipiert werden musste. Dabei arbeitet seine Gruppe "machina eX" bereits seit Jahren digital. Allerdings zum ersten Mal komplett. Und mit dem Messenger Telegram. Was ändert sich?

11.
May.
2020
Christiane Enkeler
Christiane Enkeler
10 Minuten
Was sagen uns die Reproduktionszahl, der Dispersionsfaktor und andere Messgrößen?

Was sagen uns die Reproduktionszahl, der Dispersionsfaktor und andere Messgrößen?

Warum man mehrere Faktoren berücksichtigen muss, um durch die Pandemie zu steuern.

11.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
7 Minuten
Ein langer Flur im Krankenhaus - Über eine Patientenverfügung kann man Ärzten mitteilen, wie man behandelt werden möchte.

Patientenverfügung in Zeiten von Covid-19: Wie weit soll eine Behandlung gehen?

Muss man seine Patientenverfügung konkretisieren? Ärzte raten dazu, die eigenen Wünsche zur Behandlung aufzuschreiben.

09.
May.
2020
Carina Frey
Carina Frey
8 Minuten
Ein Elefant steht mitten auf der roten Piste im Loisaba-Schutzgebiet in Kenia. Das Foto ist aus einem Geländewagen heraus aufgenommen, das Auto ist im Anschnitt zu sehen und rahmt das Foto ein.

Covid-19 in Kenia: Gute Zeiten für Wilderer?

Naturschützer in Kenia befürchten die Zunahme der Wilderei. Denn viele Schutzgebiete haben den Großteil ihrer Einnahmen verloren, weil der Tourismus infolge der Corona-Pandemie zusammengebrochen ist. Außerdem haben viele Menschen ihre Jobs verloren, die Armut könnte sie zum Wildern verleiten.

08.
May.
2020
Bettina Rühl
Bettina Rühl
7 Minuten
Man sieht eine Mutter, die mit ihrem Grundschulkind an einem Tisch Hausaufgaben macht und dabei verzweifelt wirkt.

Corona-Eltern: 70 Prozent Betreuungsquote, 0 Prozent Normalität

Mit der Öffnung von Kitas und Schulen steht ein neuer Pandemie-Alltag bevor. Eine gute Nachricht. Und zugleich für viele Eltern ein bitterer Realitätscheck.

07.
May.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Aufnahme eines Elektronenmikroskops des neuen Corona-Virus.

Warum sind Antikörpertests wichtig und wie funktionieren sie?

Mit Antikörpertests lässt sich feststellen, wer bereits eine Infektion hinter sich hat. Doch die Tests für das neue Coronavirus sind noch nicht zuverlässig.

07.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
7 Minuten
Touristenattraktion in Reykjavik ohne Touristen mit Informationsschild über Covid-19

Covid-19 in Island: Testen, tracken, Ruhe bewahren

Coronakrise auf Island: Keine Neuinfektion in den letzten drei Tagen, kein Patient mehr auf der Intensivstation. Ist es jetzt an der Zeit, wieder zur Normalität zurückzukehren?

06.
May.
2020
Tina Gotthardt
Tina Gotthardt
7 Minuten
Das Bild zeigt einen zerstörten Regenwald, der teils gerodet, teils abgebrannt wurde.

Pandemien: Wie gesichert ist es, dass Naturzerstörung dahintersteckt?

Debatte: Claudia Ruby und Thomas Krumenacker diskutieren über eine Frage, die durch Streichungen in einem Regierungsdokument politisch brisant geworden ist.

06.
May.
2020
Claudia Ruby
Claudia Ruby
8 Minuten
Das Bild zeigt einen Mann in medizinischer Schutzkleidung, der einer Frau ein kleines Röhrchen in die Nase steckt, um eine Probe für einen Corona-Test zu entnehmen.

Ecuador und Chloroquin: Hoffnung, Heilung und Herzrythmusstörungen

Das südamerikanische Land Ecuador ist hart von der Corona-Pandemie betroffen. In der neuen Folge von „Pandemia" erzählt Laura Salm-Reifferscheidt von einem jungen Mann dort, der sich Heilung von Hydroxychloroquin erhoffte. Kai Kupferschmidt geht zu den Ursprüngen dieses umstrittenen Wirkstoffs zurück.

05.
May.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
1 Minute
Ist es wirksam eine Gesichtsmaske zu tragen – und was muss ich dabei beachten?

Ist es wirksam eine Gesichtsmaske zu tragen – und was muss ich dabei beachten?

Was über den Nutzen verschiedener Maskentypen bekannt ist – und wie sie im Kampf gegen das neue Coronavirus helfen könnten

05.
May.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
9 Minuten
Gary Stokes von Oceans Asia hält gebrauchte Einwegmasken hoch. Er trägt eine Schirmmütze, einen Neoprenanzug und einen roten Handschuh.

Podcast: Plastik gegen die Pandemie?

Wie die Coronakrise die Diskussion über Kunststoffe beeinflusst.

05.
May.
2020
Anja Krieger
Anja Krieger
1 Minute
Auf einer Bühne sieht man einen kleinen Jungen wild tanzen. Im Hintergrund bewegen sich noch zwei weitere Menschen, ein sehr junger so schnell, dass die Konturen verwischen. Es ist eine Szene aus dem Tanzstück "Mischpoke" von Barbara Fuchs.

Wenn im Westen der Wind geweht hätte...

Die neuesten NRW-Produktionen aus dem Kinder- und Jugendtheater sollten eigentlich auf einem Festival gezeigt werden. "Westwind" fällt aber aus, wegen der Corona-Krise. Fünf Tipps aus dem Festivalprogramm für die Zeit, wenn wir wieder ins Theater gehen dürfen.

03.
May.
2020
Christiane Enkeler
Christiane Enkeler
5 Minuten
Das Bild zeigt ein Portrait Wiestlers aus der Nähe.

Helmholtz-Präsident: „Wir dürfen nicht riskieren, dass zu schnell, zu breit geöffnet wird und wir wieder einen Anstieg der Infektionszahlen sehen“

Im Interview spricht Otmar Wiestler über die Rolle der Wissenschaft im aktuellen Lockerungskurs, eine geplante Corona-Studie mit bis zu 200.000 Teilnehmern, die Risiken bei der Verteilung eines Impfstoffs und die Gefahr, dass die Klimapolitik vernachlässigt wird.

01.
May.
2020
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
9 Minuten
Ein rund  dreijähriger Junge hievt ein Spielzeugauto steile Treppen hoch. Im Hintergrund sieht man die Hütten eines Armenviertels in Lima.

Peru: Shopping Malls statt Krankenhäuser

Peru hat der Coronakrise rasch und beherzt die Stirn geboten. Dennoch steigen die Todeszahlen durch das Virus rasant an. Etwas lief falsch.....

30.
Apr.
2020
Hildegard Willer
Hildegard Willer
4 Minuten
Spekulation, streichen - Wie das Klöckner-Ministerium die Bundesregierung in der Corona-Pandemie schlecht aussehen lässt

Spekulation, streichen - Wie das Klöckner-Ministerium die Bundesregierung in der Corona-Pandemie schlecht aussehen lässt

Im Bericht der Bundesregierung an den Umweltausschuss zu den Ursachen der Corona-Pandemie fehlt jeder Hinweis auf die Rolle von Naturzerstörung. Gerade darauf und die Notwendigkeit zum Biodiversitätsschutz hatte Umweltministerin Svenja Schulze stets hingewiesen. Das Landwirtschaftsministerium von Julia Klöckner bestand aber auf Streichungen. Rudert die Bundesregierung zurück?

29.
Apr.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Das Bild zeigt einen Mann mit Rucksack, die Fahne ist eine elektrische Darstellung in einer Art Schaufenster.

USA: Arme Kranke im reichsten Land der Welt

Pandemia-Podcast von Kai Kupferschmidt, Laura Salm-Reifferscheidt und Nicolas Semak, Folge 3

28.
Apr.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
1 Minute
Ein Junge mit Schutzmaske schaut aus einem Fenster.

Nach diesem Konzept sollen die Schulen wieder öffnen

Die Kultusministerkonferenz schickt ihr Konzept an die Regierungschefs der Bundesländer: Es wird bis zu den Sommerferien keinen regulären Unterricht geben.

28.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Zu sehen ist ein leeres Klassenzimmer, so wie es aussehen würde, wenn die Schulen geschlossen würden

Kultusminister: „Geordneter und vollständiger Schulbetrieb frühestens erst wieder nach den Sommerferien“ wahrscheinlich

Viele Schulen nehmen ihren Betrieb nun wieder auf, aber es ist offen, in welchen Schritten in den Bundesländern welche Formen von Unterricht überhaupt dauerhaft machbar sind. Damit haben sich nun die Kultusminister der Länder beschäftigt. Eine Analyse.

27.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
6 Minuten
Das Bild zeigt leere Schaukeln auf einem Spielplatz

Dürfen Kitas und Grundschulen bald wieder öffnen? Dieser Wissenschaftler ermittelt das Infektionsrisiko

Interview: Georg Hoffmann, der Ärztliche Direktor der Universitätskinderklinik Heidelberg, will herausfinden, wie intensiv Kinder das Coronavirus verbreiten

25.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
8 Minuten
Was macht Sars-CoV-2 so gefährlich im Vergleich zu anderen Coronaviren?

Was macht Sars-CoV-2 so gefährlich im Vergleich zu anderen Coronaviren?

Die meisten Coronaviren lösen nur leichte Erkältungen aus. Doch der Erreger der aktuellen Pandemie ist anders. Er greift den Körper an einer empfindlichen Stelle an – und das nicht nur in der Lunge.

24.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
3 Minuten
Was schützt gegen das Coronavirus -- Masken, Ausgangssperren oder Contact-Tracing

Kann ein Algorithmus uns helfen, sicher durch die Coronakrise zu navigieren?

Wie stark müssen Politiker in den Alltag eingreifen, um das Coronavirus zu bremsen? Ein Algorithmus schätzt den Erfolg von Maßnahmen.

24.
Apr.
2020
Dr. Christian J. Meier
Dr. Christian J. Meier
5 Minuten
Ein rot-weißes Flatterband ist um einen Baumstamm geschlungen und dort verknotet. Er dient als Haltepunkt für die Absperrung eines Spielplatzes.

Da liegt was in der Luft

Erste Daten belegen eine lang-gehegte Vermutung: Wer in Gegenden mit schlechter Luft lebt, kann nach einer Ansteckung mit dem Coronavirus eher sterben. Das treibt die politische Diskussion voran, ob Bürger die Verschmutzung weiter tolerieren.

24.
Apr.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
9 Minuten
Scientist Professor Salim Abdool Karim, a South African epidemiologist and infectious diseasaes specialist, and one of the conveners of the march leads people during the 'March for Science' in Durban on April 14, 2018. - The march was organised by the University of KwaZulu-Natal (UKZN), the South African Medical Research Council (SAMRC), the South African Medical Students Association (SAMSA), the Centre for the AIDS Programme of South Africa (CAPRISA), and Global Laboratories. (Photo by RAJESH JANTILAL / AFP)

Wie Südafrikas Top-Epidemiologe in der Corona-Krise hilft und dabei Herzen gewinnt

Er ist mehr als Südafrikas Antwort auf Prof. Drosten – Prof. Salim Abdool Karim ist nicht nur ein international anerkannter Wissenschaftler und Regierungsberater - in seiner Brust schlägt auch das Herz eines Aktivisten.

24.
Apr.
2020
Leonie March
Leonie March
4 Minuten
Martin C. Roos schaut in die Kamera, im Hintergrund ein Teil seines Rads und des Brandenburger Tors.

Vom seltsamen Berliner Sonderweg, Corona-Reportage Teil 4

Als sich die Krise zuspitzt, greifen viele Maßnahmen in der Hauptstadt zu kurz. Vierter Teil der fünftägigen Radrecherche in sieben Bundesländern.

23.
Apr.
2020
Martin C Roos
Martin C Roos
12 Minuten
Das Bild zeigt die Silhouette der chinesischen Stadt Guangzhou mit Hochhäusern. Über der Stadt liegt eine Schicht an Smog, hinter der die Sonne nur blass zu sehen ist.

Sind Menschen in Regionen mit starker Luftverschmutzung besonders von Covid-19 gefährdet?

Die drei Hotspots der Corona-Pandemie – Wuhan, Norditalien und New York – sind zugleich auch Gebiete mit ausgeprägter Luftverschmutzung. Deshalb tauchte die Vermutung auf, dass verschmutzte Luft Menschen empfänglicher für die Krankheit machen könnte – was ist da dran?

21.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
5 Minuten
Einige Menschen laufen in verschiedene Richtungen über einen grau gepflasterten Platz. Das Foto wurde von oben aufgenommen und erweckt dadurch den Eindruck einer Überwachung

„Wir werden vor die Wahl gestellt, Zuhause zu bleiben oder Überwachung zu akzeptieren“

Wie gefährlich ist Technologie des contact tracing für die Privatsphäre? Forscher aus aller Welt warnen: Es gibt bessere Lösungen als jene, die gerade für Deutschland entwickelt wird.

21.
Apr.
2020
Eva Wolfangel
Eva Wolfangel
10 Minuten
Das Bild zeigt Seifenblasen.

Warum wirkt Seife so gut gegen das Coronavirus?

Coronaviren haben eine Hülle aus Molekülen, die zur Gruppe der Fette gehören. Genau dort können Seifen, Spülmittel und Haushaltsreiniger gut angreifen.

20.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Woher weiß man, ob ein Mensch am neuen Coronavirus verstorben ist?

Woher weiß man, ob ein Mensch am neuen Coronavirus verstorben ist?

In verschiedenen Ländern werde die Toten in der Coronakrise unterschiedlich erfasst. In manchen Ländern werden alle Verstorbenen gezählt, bei denen der Verdacht besteht, anderswo wird ein plausibler Nachweis verlangt. Wie kann man feststellen, woran genau jemand gestorben ist?

20.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Das Bild zeigt das Podium der Bundespressekonferenz in Berlin, wo immer die geladenen Politiker und anderen Gäste, die von Journalisten befragt werden, sitzen. Links sitzt RKI-Chef Wieler, rechts Jens Spahn, der spricht.

Streeck, Laschet, StoryMachine: Vom PR-Plan zum Exit-Rush – ein Update

Die „Heinsberg-Studie" wurde dazu eingesetzt, Stimmung für eine rasche Lockerung der Lockdown-Restriktionen zu machen. Eine Übersicht der wichtigsten jüngsten Entwicklungen seit Veröffentlichung unseres Beitrags darüber.

20.
Apr.
2020
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
11 Minuten
Extrem unwahrscheinlich: Corona-Infektion über Pakete

Extrem unwahrscheinlich: Corona-Infektion über Pakete

Kann ich mich durch Pakete oder Importwaren anstecken, die aus Regionen mit vielen Corona-Infizierten kommen?

20.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
weniger als 1 Minute
Erholsam schlafen

Erholsam schlafen

Was kann ich dafür tun, dass ich trotz der Corona-Krise gut schlafe?

20.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
6 Minuten
Das Bild stellt einen jungen Mann dar, der ein Student sein könnte. Er hält einen leeren Geldbeutel in der Hand und sieht etwas konsterniert aus, dass darin kein Geld ist.

Coronahilfe: Wie kommen Studierende an ihr Geld?

Bundesbildungsministerin Karliczek und ihre Länderkollegen streiten, ob BAföG-Ämter, KfW-Bank oder Studentenwerk das Geld verteilen sollen.

19.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Auf der stilisierten Weltkarte wird mit unterschiedlich großen roten Punkten angezeigt, wo das Corona-Virus besonders stark verbreitet ist. In Afrika gibt es viele kleine Punkte. In den USA, in Europa und in China addieren sich die großen Punkte stellenweise zu roten Flächen.

Die Afrika-Checker und das Coronavirus in Kenia

Falschnachrichten zum Corona-Virus haben Konjunktur. Die Organisation "Africacheck" rückt den Lügen, Halbwahrheiten und Verschwörungstheorien zu Leibe.

17.
Apr.
2020
Bettina Rühl
Bettina Rühl
5 Minuten
Skyline von Boston

Der Tonfall der Diskussionen verändert sich

Die akademische Filterblase in den USA, Missinformation, Covid 19 und die Privatsphäre: Eva Wolfangel berichtet aus Cambridge und Boston

17.
Apr.
2020
Eva Wolfangel
Eva Wolfangel
4 Minuten
Wie funktionieren die gängigen Corona-Tests?

Wie funktionieren die gängigen Corona-Tests?

Mit Abstrichen aus dem Rachenraum sucht man nach der Erbinformation des Virus.

15.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
3 Minuten
Wie funktionieren Corona-Schnelltests?

Wie funktionieren Corona-Schnelltests?

Ein Schnelltest funktioniert wie ein Schwangerschaftstest. Es gibt zwei Testvarianten, beide haben Vor- und Nachteile.

15.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Die Abbildung ist ein Modell des Coronavirus, das eine Künstlerin erstellt hat.

Corona-News: Infos, gute Quellen, verläßliche Fakten aus dem Reporterblock von Kai Kupferschmidt

Frisch aus dem Reporterblock: Wie verändert Corona die Welt, was sagen Forscher, wie reagiert die Politik? Hier bietet unser Team aktuelle Informationen.

15.
Apr.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
59 Minuten
Bekommen bald voll ausgebildete Lehrer wegen der großen Zahl von Seiteneinsteigern keinen Job?

Coronakrise und Bildung: Bitte öffnen!

Eine schrittweise Öffnung der Schulen ist angemessen – und für die Gesellschaft insgesamt die sicherste Option. Ein Plädoyer von Jan-Martin Wiarda.

15.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
8 Minuten
Ein Gewebe mit mehreren kugeligen dunkelblau eingefärbten Körperzellen. Darauf sitzen an mehreren Stellen kleine pinkfarbene Kügelchen. Dabei handelt es sich um das neue Coronavirus.

Alles wird gut. Warum die Corona-Krise das Ende der Medizin einläutet, und warum das eine gute Nachricht ist

Heute erscheint „Corona und Wir. Denkanstöße für eine veränderte Welt." Die Anthologie enthält diesen Essay von Peter Spork sowie Texte von Thea Dorn, Yuval N. Harari, Gerd Gigerenzer, Bas Kast, Anne Applebaum, Jakob Augstein u. v. a.

15.
Apr.
2020
Peter Spork
Peter Spork
10 Minuten
Das Bild zeigt den Ministerpräsidenten in seinem Büro. Er sitzt am Schreibtisch. Vor ihm ein großer Bildschirm, auf dem der Forscher Streeck zu sehen ist.

Streeck, Laschet, StoryMachine: Schnelle Daten, pünktlich geliefert

Coronakrise: Wie ein Wissenschaftler zum Kronzeugen des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten für einen raschen Exit wurde. Eine Rekonstruktion.

14.
Apr.
2020
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
32 Minuten
Das Foto zeigt Minister Müller im Portrait vor einer Weltkarte.

Entwicklungsminister Müller: „Pandemie bereitet in ärmeren Ländern Boden für Radikalisierung, Terror und Instabilität“

Die Coronakrise könnte in ärmeren Ländern zu wirtschaftlichen Kollaps und politischer Destabilisierung führen und Hunderte Millionen Menschen gefährden, warnt Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) im RiffReporter-Interview.

14.
Apr.
2020
Andreas Rinke
Andreas Rinke
6 Minuten
Das Bild zeigt Paris bei Nacht aus der Luft. Zu sehen ist das Netzwerk der beleuchteten Straßen.

Das Pandemic Silence Project: Dokumentieren Sie mit uns Orte der Lockdown-Stille

Der Klang unserer Wohnorte, der Natur, ja der Klang des ganzen Planeten verändert sich in diesen Tagen radikal. Vielerorts ist es stiller. Aber was bedeutet diese plötzliche Stille für uns? Und was können wir aus dieser Stille lernen über den Einfluss, den wir zu normalen Zeiten auf den Klang dieses Planeten haben?

13.
Apr.
2020
Andreas von Bubnoff
Andreas von Bubnoff
4 Minuten
Das Bild zeigt Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Leopoldina zur Coronakrise: Nun stehen Angela Merkel und die Ministerpräsidenten vor einer der schwierigsten Entscheidungen ihres Lebens

Angela Merkel hat vor dem Wochenende deutlich gemacht, dass unter der Vielzahl an Expertenempfehlungen zur Coronakrise eine von ganz besonderer Bedeutung ist – vor allem für die Telefonschalte der Bundeskanzlerin mit den 16 Ministerpräsidenten an diesem Mittwoch. Jetzt liegen die Empfehlungen auf dem Tisch. Eine Analyse

13.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
7 Minuten
Auf dem Titelbild von „Pandemie" ist eine Zeichnung zu sehen, die einen Globus darstellt. Auf diesem Globus sind in Übergröße Menschen verteilt. Das symbolisiert die aktuelle soziale Trennung ebenso wie das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Liberia: Coronavirus und das Vermächtnis von Ebola

Pandemia-Podcast Folge 2: Kai Kupferschmidt, Laura Salm-Reifferscheidt und Nicolas Semak erkunden, wie die Coronakrise weltweit das Leben verändert.

13.
Apr.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
1 Minute
Das Rennrad von Martin C. Roos lehnt am Baum einer Allee, die einen alten, brüchigen DDR-Kolonnenweg säumt.

Wie Neustadt der Krise entkam, Corona-Reportage Teil 3

Soeben durfte der Direktor aus der Quarantäne, jetzt trifft ihn der Reporter an der Schule, wo alles begann. Der RadelndeReporter in der Ostprignitz, Brandenburg.

13.
Apr.
2020
Martin C Roos
Martin C Roos
6 Minuten
Nahaufnahme eines Arztes mit Mundschutz und Gesichtsvisier

Corona und die Psyche: Wie geht es den Helfern?

Wer darf leben? Wer muss sterben? Wenn nicht genügend Beatmungsgeräte verfügbar sind, müssen Ärztinnen und Ärzte furchtbare Entscheidungen treffen. Auch die Pflegenden werden noch lange mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben.

12.
Apr.
2020
Steve Przybilla
Steve Przybilla
5 Minuten
Das Bild zeigt ein leeres Klassenzimmer ohne Schüler und Lehrer.

Coronakrise: Der 15. April wird für Schüler, Kita-Kinder, Eltern und Lehrer der Tag der Wahrheit

Wie geht es nach den Osterferien weiter? Die Kulturminister verlangen klare Ansagen der Gesundheitsminister.

10.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
6 Minuten
Was sind Viren?

Was sind Viren?

Wie sich Viren vermehren, welche Zellen sie befallen und warum Antibiotika nicht wirken

10.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
4 Minuten
Nahaufnahme eines Gesichts, dessen Mund und Nase mit einer USA-Fahne bedeckt sind.

I wanna go home!

Eine lange Recherchereise in den USA geht zu Ende. Eine Pandemie geht gerade erst los. Wie komme ich bloß zurück?

10.
Apr.
2020
Steve Przybilla
Steve Przybilla
4 Minuten
Polizeiroboter steht vor einem Mann, der seinen Ausweis in die Kamera hält

Tunesiens schöne neue Corona-Welt

Tunesien setzt im Kampf gegen Corona auf strenge Massnahmen und Überwachungstechnologie. Polizeiroboter patrouillieren durch die Straßen der Hauptstadt, kontrollieren Ausgangsgenehmigungen und maßregeln jene, die sich zu lange auf der Straße aufhält. Bald sollen auch Drohnen mit Thermokameras eingesetzt werden, um in Menschenmassen aus der Ferne Fieber zu messen. Bis jetzt kann das Land die Krankheit einigermassen in Schach halten. Doch Kritiker fühlen sich in die Zeit der Diktatur zurückversetzt. Wafa Ben Hassine ist Menschenrechtsanwältin und Vizevorsitzende des Global Future Council für Menschenrechte und Technologie des Weltwirtschaftsforums. Sie fürchtet, dass der Kampf gegen Covid-19 zum Einfallstor für den Einsatz hochmoderner Überwachungstechnik wird, die auch nach der Pandemie im Einsatz bleibt.

10.
Apr.
2020
Sarah Mersch
Sarah Mersch
4 Minuten
Coronavirus SARS-CoV-2 auf blauem Hintergrund

Was hilft gegen Corona?

Warum die Hoffnung auf Hydroxychloroquin im Moment nicht berechtigt ist

09.
Apr.
2020
Dr. Iris Hinneburg
Dr. Iris Hinneburg
6 Minuten

China – Wildtiermärkte und WeChat

Pandemia-Podcast: Kai Kupferschmidt, Laura Salm-Reifferscheidt und Nicolas Semak erkunden, wie die Coronakrise weltweit das Leben verändert. Folge 1

08.
Apr.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
1 Minute
Das Bild zeigt eine elektronenmikroskopische Aufnahme des neuen Corona-Virus – auch Covid-19 genannt -, die am National Institute of Allergy and Infectious Diseases in den USA angefertigt wurde. Es sind vier kugelförmige, rotgelbe Viren zu sehen, die gerade aus den befallenen Zellen eines Patienten entweichen.

Wie Viren die Evolution des Menschen vorantrieben

Die Corona-Pandemie zeigt, welche Gefahren von Viren ausgehen. Und doch haben die Winzlinge dem Homo sapiens in der Urgeschichte auch Positives gebracht: Neue Gene und ein stärkeres Immunsystem etwa. Sogar die Sexualität ist womöglich den Krankheitserregern zu verdanken

08.
Apr.
2020
Dr. Henning Engeln
Dr. Henning Engeln
9 Minuten
Wer kann mir meine Fragen beantworten?

Wer kann mir meine Fragen beantworten?

Die Corona-Pandemie wirft viele neue Fragen auf. Wir JournalistInnen von RiffReporter recherchieren für Sie Informationen, fragen ExpertInnen, prüfen Quellen und bieten Ihnen die Antworten kostenlos und aktuell in unseren FAQs. Sollte die Antwort, die Sie suchen, noch nicht dabei sein, sind Sie hier richtig.

08.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Ein leerer Tisch steht vor einem geschlossenen Restaurant.

Der Sommer mit Corona

Kontaktsperre verlängern oder Risikogruppen abschotten? Oder lieber einen Kurzzeit-Shutdown alle sechs Wochen? Die ZukunftsReporter loten in drei Szenarien aus, wie Familien die nächsten Monate der Corona-Krise erleben könnten.

08.
Apr.
2020
Alexander Mäder
Alexander Mäder
17 Minuten
Ein männlicher Habicht mit roten Augen sitzt auf einem Ast.

Corona-Pandemie: Ruhe in den Städten zieht Wildtiere an

Jetzt kommen die Tiere in die Stadt. Dabei ist die neue Ruhe für manche von ihnen trügerisch. Sie suggeriert den Neulingen, dass die Stadträume leer sind.

08.
Apr.
2020
Cord Riechelmann
Cord Riechelmann
5 Minuten
Ein Mann schiebt ein Fahrrad. Er trägt einen Mundschutz und Regenkleidung. Das Bild mutet an wie aus einem Science Fiction.

Coronakrise in den USA: Während Fox News Desinformation verbreitet, spitzt sich die Lage für Ärmere und Menschen ohne Versicherung zu

Rekordzahlen an Infizierten, Mangel in den Krankenhäusern.

07.
Apr.
2020
Stefanie Friedhoff
Stefanie Friedhoff
6 Minuten
Porträt von Michael Bauer, Intensivmediziner und Experte für Sepsis am Uniklinikum Jena.

Sepsisforscher über Covid-19: "Wir lernen gerade alle sehr viel dazu"

Intensivmediziner und Sepsis-Experte Michael Bauer vom Universitätsklinikum Jena erklärt, warum bei einer Infektion mit Sars-CoV-2 die Lunge und andere lebenswichtige Organe versagen können.

07.
Apr.
2020
Dr. Ulrike Gebhardt
Dr. Ulrike Gebhardt
4 Minuten
Ein Verbotsschild sperrt Bondi Beach ab, Sydneys berühmtesten Strand. Tausende tummelten sich hier auch nachdem die Behörend um social distancing gebeten hatten. Dann griffen drastische Maßnahmen

Ausgesperrt - Coronavirus in Australien

In Australien boomt zur Abwechslung nicht die Wirtschaft sondern die Arbeitslosigkeit. Stadtstrände sind gesperrt, Kreuzfahrtschiffe werden zu Katastrophendampfern.

07.
Apr.
2020
Julica Jungehülsing
Julica Jungehülsing
3 Minuten
Einkaufsstraße mit Bäumen und Fußgängern, auf dem Pflaster werfen die Bäume reich strukturierten Schatten.

Österreich geht schrittweise zurück zur Freiheit

Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie werden stufenweise aufgehoben. Mit der Entspannung des öffentlichen Lebens steigt aber die politische Spannung.

06.
Apr.
2020
Sonja Bettel
Sonja Bettel
4 Minuten
Die Autorin schaut ratlos ins Meer, sie ist eine von Zehntausenden Corona-Gestrandeten in Australien

Corona in Australien - kein Traumziel gerade

Australien reagierte spät, aber dann mit voller Wucht auf Covid-19. Riffreporterin Katja Trippel erlebte chaotische Tage auf einem Campinplatz in Westaustralien und schreibt nun aus ihrer obligatorischen Rückkehrer-Quarantäne in Adelaide

06.
Apr.
2020
Katja Trippel
Katja Trippel
3 Minuten
Township in Südafrika

Wie sich die Corona-Pandemie im Südlichen Afrika auswirkt

Die Fallzahlen von Covid-19 steigen in Südafrika, es gibt Ausgangssperren. Doch für viele Menschen in den Slums ist es schwierig, sich daran zu halten. Sie brauchen ihre Arbeit, um zu überleben.

06.
Apr.
2020
Leonie March
Leonie March
3 Minuten
Diese RiffReporter berichten aus anderen Ländern über die Corona-Krise

Diese RiffReporter berichten aus anderen Ländern über die Corona-Krise

Wir haben RiffReporter in verschiedenen Ländern, die über die Situation in der Corona-Krise aus ihrem Land berichten. Das sind die AutorInnen.

06.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Sieht aus wie Porzellan, ist aber mit verunreinigte Flüssigkeit: Milch mit Pfeffer.

Dynamiken der Coronakrise: Warum wir darauf achten sollten, wie wir über sie sprechen

Was Sprache und Diskurs über Konzepte und Werte verraten. Wie unser Konzept von "Reinheit" aussieht. Wie ein Virus Ordnung in Exzess umschlagen lässt. Und was Sophokles und Antigone schon davon wussten.

06.
Apr.
2020
Christiane Enkeler
Christiane Enkeler
7 Minuten
Im Slum Mathare schöpfen Kinder Wasser aus einem Abwasserrinnsal in große Plastikflaschen und schleppen es nach Hause. Neben der Kloake liegt Müll.

Coronakrise in Kenia: Die Menschen sind extrem beunruhigt, weil selbst reiche Länder straucheln

Zum Schutz vor Covid-19 gelten in Kenia die gleichen Hygieneregeln und Abstandsgebote wie in Deutschland. In den vielen Slums sind sie kaum einzuhalten.

06.
Apr.
2020
Bettina Rühl
Bettina Rühl
1 Minute
Gebäude mit Gitter davor, Schild, das auf ein Hotel hinweist. Davor geht eine ältere indigene Frau mit vielen Röcken und Mundschutz.

Coronakrise in Peru: Die Regierung handelt entschlossen, aber was passiert mit den vielen Tagelöhnern?

Als eines der ersten Länder Südamerikas hat Peru drastische Maßnahmen gegen das Coronavirus erlassen. Besonders für Tagelöhner kann die Lage schnell wirtschaftlich katastrophal werden. Ein aktueller Bericht aus Lima.

06.
Apr.
2020
Hildegard Willer
Hildegard Willer
2 Minuten
Vor der aufgehenden Sonne lehnt das bepackte Rad ein einem in drei Stämmen wachsenden Baum am Straßenrand.

Wie Corona den Alltag der Menschen verändert, Reportage Teil 2

Die Covid-Gefahr wird in manchen Gegenden unterschätzt. Der RadelndeReporter in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

05.
Apr.
2020
Martin C Roos
Martin C Roos
9 Minuten
Das Bild zeigt den Eingangsbereich der Humboldt-Universität. Studierende stehen in kleinen Gruppen eng beieinander und reden miteinander. Solche Szene sind derzeit wegen des Kontaktverbots nicht denkbar.

Studieren in der Coronakrise: Wie die Wissenschaftsminister Nachteile für junge Menschen abwenden wollen

Wie geht es weiter mit den Leistungen im Sommersemester, der Zulassung neuer Studierender und dem Start des Wintersemsters? Damit haben sich nun die Wissenschaftsminister der Länder befasst. Die Ergebnisse im Überblick.

03.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
4 Minuten
Das Bild zeigt die Bundesumweltministerin

Umweltministerin Schulze fordert mehr Geld für Naturschutz

Umweltministerin Svenja Schulze legt im RiffReporter-Interview ihre Strategie zum Umgang mit der Corona-Pandemie dar. Sie fordert mehr Geld für den internationalen Naturschutz und kündigt strengere Kontrollen des Handels mit exotischen Tieren an. Die Pandemie sei auch ein Weckruf, der Natur den Platz einzuräumen, den sie brauche.

02.
Apr.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
9 Minuten
Auf einem Tisch steht ein Laptop mit angeschlossenen Kopfhörern. Auf dem Computer liegt ein Smartphone, auf dem gerade die Zoom-App installiert wird.

Dank Zoom kann dein Computer zum Spionage-Tool werden

Ein ehemaliger NSA-Mitarbeiter deckt zwei massive Sicherheitslücken in Zoom auf. Ein deutscher Hacker erkennt weitere mögliche Einfallstore für Hacker. Und damit ist nicht nur die Vertraulichkeit von Video-Konferenzen ist damit gefährdet.

02.
Apr.
2020
Eva Wolfangel
Eva Wolfangel
7 Minuten
Eine Frau mit einem Dutt und einem Kopfhörer ist von hinten zu sehen.

Hörtipps: Podcasts, die uns weiterbringen

Alles nur Corona? Nein, nicht nur Virologen machen Podcasts. Hier gibt es Empfehlungen für alle, die auch noch über andere Dinge nachdenken möchten.

02.
Apr.
2020
Anja Krieger
Anja Krieger
4 Minuten
Was ist bekannt zur Dunkelziffer beim Coronavirus?

Was ist bekannt zur Dunkelziffer beim Coronavirus?

Viele Infizierte zeigen keine Symptome und tauchen somit nicht in der Corona-Statistik auf. Diese Dunkelziffer erschwert Prognosen. Eine Studie soll Aufklärung bringen.

02.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Ein rot-weißes Flatterband ist an einem Draht eines Maschendrahtzauns festgeknotet und windet sich von da nach links locker durch das Geflecht. Im Hintergrund ist ein Fußballplatz mit hellgrünen Kunststoff-Belag zu sehen.

Erwartbaren Forderungen der Wirtschaft widersprechen

Nach der Coronakrise werden viele Betriebe Bestimmungen zum Klimaschutz als zusätzliche Belastung ablehnen. Entsprechende Forderung erreichen Politiker bereits jetzt. Doch die Maßnahmen zielen auf eine Strukturreform der Industrie und sollen eine weitere Krise, die Klimakrise, verhindern.

02.
Apr.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
6 Minuten
Matt Leacock, ein Mann mit Brille und braunen Haaren, blickt in die Kamera.

„Pandemic“-Erfinder: Viren sind ein schrecklicher Feind, wir müssen sie gemeinsam bekämpfen

Die erste SARS-Epidemie brachte Matt Leacock auf die Idee zum Spiel „Pandemic“. Im Interview erzählt der Erfinder des Spieleklassikers, wie er die Corona-Krise erlebt und welche Botschaft das Spiel hat.

02.
Apr.
2020
Joachim Budde
Joachim Budde
5 Minuten
Wie entscheiden ÄrztInnen, wer auf die Intensivstation kommt, wenn Plätze knapp sind?

Wie entscheiden ÄrztInnen, wer auf die Intensivstation kommt, wenn Plätze knapp sind?

Wenn Plätze auf der Intensivstation knapp werden, muss ausgewählt werden, wer noch wie behandelt wird. Die Triage soll in in der Corona-Krise Leitlinien geben.

02.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Group of kids going to school together.

Coronakrise: Wann ist wieder Schule?

Die Kitas und Schulen sind seit zwei Wochen zu, bald sind Osterferien. Und dann? Die Kultusminister wissen es auch nicht. Derzeit bleibt ihnen nur, mit mehreren Szenarien zu planen.

02.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Sind Menschen, die Covid-19 überstanden haben, immun gegen das neuartige Coronavirus?

Sind Menschen, die Covid-19 überstanden haben, immun gegen das neuartige Coronavirus?

Die Frage, ob Menschen nach einer überstandenen Infektion mit dem neuartigen Coronavirus immun dagegen sind, ist aus mehreren Gründen wichtig: Wenn wir Antikörper gegen einen Erreger gebildet haben, sind wir für eine bestimmte Zeit vor ihm geschützt. Das würde es in der aktuellen Situation Menschen erlauben, die soziale Isolation zu beenden

01.
Apr.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Eine traurige Frau, die alleine in einem leeren Raum auf dem Boden kauert

Stress und Resilienz in der Corona-Krise: Werden wir jetzt alle psychisch krank?

Wie schützen wir uns in der Covid-19-Pandemie vor Depressionen, Ängsten, Überforderung, Sucht und Gewalt? Warum ist die Krise auch eine Chance?

01.
Apr.
2020
Peter Spork
Peter Spork
9 Minuten
Ein rot-weißes Flatterband ist um einen Pfahl zwischen einer Rampe für Rollstühle und Kinderwagen und einer kurzen Treppe in einem Hamburger Park geknotet. Das Band ist straff gespannt und sperrt die Rampe. Das Band vor der Treppe ist auf dem Close-Up-Foto nicht zu sehen, aber auch vorhanden.

Was Konjunkturprogramme bewirken können

Milliarden Euro werden jetzt in die Wirtschaft gepumpt, um die Ausfälle in der Coronakrise zu mindern und Betriebe vor der Pleite zu bewahren. Viele fragen sich: Kann man das Geld nicht gleichzeitig nutzen, um die Industrie klimagerecht umzubauen? Die Meinungen sind geteilt, vieles ist eine Frage des Timings.

01.
Apr.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
6 Minuten
Das Bild zeigt medizinisches Personal, das einen Patienten in einem Bett durch die Klinik schiebt. Das Symbolfoto ist unscharf und soll Eile darstellen.

Lehren aus Wuhan: „Ärzte und medizinisches Personal sollten nur sechs Stunden arbeiten“

Eckhard Nagel von der Universität Bayreuth ist Ko-Präsident des Chinesisch-Deutschen Freundschaftskrankenhauses in Wuhan. Er warnt vor einer lebensgefährlichen Überforderung von Klinikmitarbeitern in Deutschland.

01.
Apr.
2020
Andreas Rinke
Andreas Rinke
7 Minuten
Ein rot-weißes Flatterband, mehrfach von losen Enden umschlungen, versperrt einen Durchgang. Im Hintergrund sind die Erhebungen eines Skaterparcours für Kinder zu sehen.

Die Wissenschaft gewinnt an Statur

Was in der Klimakrise nur behauptet wird, ist in der Coronakrise offensichtlich: Politiker folgen dem Rat von Expert*innen. Die hätten freilich auch viel zum Vermeiden der momentanen Probleme zu sagen gehabt. Und das könnte die Lektion sein: Hört auf die Wissenschaft!

31.
Mar.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
8 Minuten
Was ist der Unterschied zwischen dem neuen Coronavirus und Grippeviren?

Was ist der Unterschied zwischen dem neuen Coronavirus und Grippeviren?

Das Coronavirus ist ganz neu, die Grippe-Viren sind meist alte Bekannte

31.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
3 Minuten
Kann man sich beim Joggen als Jogger oder als Passant anstecken?

Kann man sich beim Joggen als Jogger oder als Passant anstecken?

Ein Ansteckungsrisiko gibt es auch beim Joggen. Daher ist der Mindestabstand auch draußen wichtig.

31.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Die Teile eines Metalltors sind mehrfach umwickelt und dann verknotet, um den Durchgang zu sperren. Gesehen in einem Hamburger Park.

Öffentliche Güter sind vernachlässigt worden

Der entscheidende Kampf gegen die Pandemie verdeckt zurzeit, dass bei der Vorsorge geschlampt worden ist. Die Gesellschaft vorzubereiten, wäre ein öffentliches Gut gewesen, genau wie der Klimaschutz, und beide sind vernachlässigt. Hier aber entscheidet sich der Wohlstand des 21. Jahrhunderts.

31.
Mar.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
4 Minuten
Ein knorriger Ast, um den ein rot-weißes Absperrband mit dem Aufdruck "Polizei" gewickelt und geknotet ist. Es sperrt den Zugang zum Spielplatz in einem Hamburger Park ab.

Wie wir mit Risiko und Disruption umgehen

Das öffentliche und wirtschaftliche Leben ist zurzeit wegen des Coronavirus angehalten worden. Solche Brüche könnten in Zukunft auch wegen der Klimakrise eintreten, unter anderem wegen Extremwetter-Ereignissen, und wenn Unternehmen die Klimarisiken für ihr Geschäftsmodell nicht erkennen.

31.
Mar.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
4 Minuten
Ein Kinderkarussell mit Auto, Pferd und Gockel ist mit rot-weißem Flatterband umgeben. An den Stangen zum Baldachin hängen Zettel: Gesperrt. Im Hintergrund sind Regale mit Baby-Artikeln und Kosmetika zu erkennen. Einziger Vorteil für die übrigen Kunden: Das ewige Gedudel der Begleitmusik ist verstummt.

Schwung holen im Stillstand

Die Parallelen von Corona- und Klimakrise sind klar zu erkennen, aber die Reaktionen von Regierung und Bevölkerung unterscheidet sich diametral. Viele fragen sich: Was kann man aus der aktuellen Situation mitnehmen, um die Klimapolitik später zu beschleunigen? Ein erster Versuch, die Argumente der Debatte zu sortieren und auf spätere Eignung zu untersuchen.

31.
Mar.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
8 Minuten
Ein Corona-Virus unter dem Elektronenmikroskop

Afrika und Covid19 - Die Medizin zeigt erste Nebenwirkungen

Viele afrikanische Staaten setzen auf harte Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Doch die haben massive Nebenwirkungen: Wirtschaft und demokratische Errungenschaften stehen auf dem Spiel.

31.
Mar.
2020
Sarah Mersch
Sarah Mersch
8 Minuten
„Die Pandemie muss zu einem grünen Umbau führen“

„Die Pandemie muss zu einem grünen Umbau führen“

Der führende Vertreter der Konvention zur Biologischen Vielfalt, Basile van Havre, fordert im Interview ein weltweites ökologisches Umsteuern als Lehre aus der Corona-Pandemie. Mehr Schutz der Biodiversität sieht er wichtigste Lehre aus der Covid-19-Pandemie.

31.
Mar.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
8 Minuten
Abstraktes Foto des Corona-Virus unter dem Mikroskop. Der Artikel handelt über die Folgen und das Lernen aus der Epidemie

Unsere Watchlist - was kommt nach Corona?

Wir können und müssen aus dem plötzlichen Ausbruch der Corona-Pandemie mehr lernen als nur die richtige Hygiene beim Händewaschen. Eine Watchlist, damit die Corona-Krise möglichst viele positive Folgen zeigt.

29.
Mar.
2020
Rainer Kurlemann
Rainer Kurlemann
7 Minuten
Gibt es schon Medikamente zur Behandlung der Krankheit Covid-19?

Gibt es schon Medikamente zur Behandlung der Krankheit Covid-19?

Die Wissenschaft sucht mit Hochdruck nach Wirkstoffen, um die Folgen einer Infektion mit dem Virus Sars-CoV-2 zu behandeln

29.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Rostrosa Fachwerkgebäude mit leeren Sitzbänken davor. An einer der Bänke lehnt das bepackte Rennrad des Autors Martin C. Roos.

Deutschland vor dem Stillstand, Reportage Teil 1

Corona-Pandemie: Wie fühlen und handeln die Menschen? Die Radrecherche durch Holstein, Hamburg, Mecklenburg.

29.
Mar.
2020
Martin C Roos
Martin C Roos
12 Minuten
Man sieht den menschenleeren Flur eines Krankenhauses

Achillesferse Krankenhaus

Krankenhäuser unternehmen einen enormen Kraftakt, um die Welle der Covid-19-Patienten zu versorgen. Die intensivmedizinischen Ressourcen werden trotzdem wahrscheinlich nicht reichen, urteilen sieben Fachgesellschaften.

29.
Mar.
2020
Susanne Donner
Susanne Donner
6 Minuten
Viren: Corona-Viren entwickeln sich innerhalb einer Zelle.
Corona-Viren gehören zu den grössten RNA-Viren. Sie besitzen ein virales Einzelstrang-RNA-Molekül, das mit einem Kapsid-Protein zusammen den Proteinkomplex bildet. Corona-Viren erzeugen bei Mensch und Tier respiratorische und gastrointestinale Erkrankungen. Ca 25% der banalen respiratorischen Erkrankungen werden durch Corona-Viren beim Menschen hervorgerufen. Das neuartige Coronavirus (2019-nCoV) gehört wie das SARS-Virus zu den beta-Coronaviren. SARS: severe acute respiratory Syndrom ( schweres Atemwegssyndrom unbekannter Herkunft)
Krankheitsbild bei Infektionen mit dem Coronavirus: Hohes Fieber, Atembeschwerden, Husten, Lungenentzündung. Mögliche Übertragung durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion. Inkubationszeit: 2-5 Tage
Keine dauerhafte Immunisierung, keine Impfung möglich.
Raster-Elektronenmikroskop,  24.000:1 (bei 15x12 cm Bildgrösse)

So reagiert das Immunsystem auf Viren wie Sars-CoV-2

Neue Fragen und Antworten rund um das Virus und die Immunabwehr

28.
Mar.
2020
Dr. Ulrike Gebhardt
Dr. Ulrike Gebhardt
10 Minuten
Das Bild zeigt einen jungen Mann, der in einer Bibliothek ein Buch liest. Er steht zwischen zwei langen Reihen von Büchern.

Studium: Wintersemester und Bewerbungsfrist sollen offenbar verschoben werden

Neue Deadline wird voraussichtlich im August liegen und zu einem späteren Semesterstart führen. Von Jan-Martin Wiarda

27.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Das Bild zeigt eine große Zahl von weißen Tabletten auf einem Haufen. Das soll symbolisieren, dass es bisher keinen Wirkstoff gibt, aber mit Hochdruck nach ihm gesucht wird.

Covid-19: Jetzt beginnt die große Suche nach dem Wirkstoff, der Coronaviren hemmt

In Rekordzeit lässt die Weltgesundheitsorganisation weltweit erproben, ob bereits zugelassene Medikamente gegen das neuartige Coronavirus wirken.

27.
Mar.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
11 Minuten
Ein Abendhimmel wird von zwei sich kreuzenden Kondensstreifen durchzogen.

Corona und „Sommerzeit“: Schlaft Leute schlaft!

Warum wir gerade angesichts der Corona-Krise ab Sonntag noch mehr als sonst auf guten Schlaf achten sollten. Ein Kommentar zum 40. Jahrestag der „Sommerzeit“.

27.
Mar.
2020
Peter Spork
Peter Spork
5 Minuten
Ein Schwarm von Wüstenheuschrecken im Norden Kenias. Ein Team der FAO ist mit einem Auto unterwegs und prüft den Erfolg eines Sprüheinsatzes aus der Luft. Der Schwarm fliegt auf, die Insekten glänzen im Gegenlicht.

Wüstenheuschrecken und Covid-19: In Ostafrika wütet eine doppelte Plage

Ostafrika kämpft gegen eine Invasion von Wüstenheuschrecken. Die Schwärme fressen ganze Landstriche kahl. Nun kommt die Covid-19-Pandemie hinzu. Trotzdem tun die Staaten, die Bevölkerung und die FAO alles, um gegen die gefräßigen Insekten zu kämpfen.

27.
Mar.
2020
Bettina Rühl
Bettina Rühl
7 Minuten
Eine Frau sitzt am Küchentisch und arbeitet an einem Laptop. Auf dem Tisch liegt außerdem Papier und ein Bleistift

Corona: Mobil durch die Krise

Wie bleibt man in Home-Office und Zwangsurlaub physisch und psychisch mobil? Ein Gespräch mit der Sportpsychologin Frauke Wilhelm

26.
Mar.
2020
Andrea Reidl
Andrea Reidl
4 Minuten
Grafik: Hände strecken in die Höhe. Auf den Handflächen sind Herzen abgebildet

So kommen wir gemeinsam durch die Corona-Krise

Sofort-Hilfe: Eine Sammlung von Lösungen, um die Corona-Krise zu überstehen.Teilen Sie Ihre Idee!

26.
Mar.
2020
Daniela Becker
Daniela Becker
8 Minuten
Leidet mein Schlaf, wenn ich nicht raus gehe?

Leidet mein Schlaf, wenn ich nicht raus gehe?

Körperfunktionen folgen einem Tagesrhythmus, der sich am Sonnenstand orientiert. Wenn man kein Tageslicht bekommt, kann die innere Uhr durcheinander geraten.

26.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Wie kann ich Kindern helfen, den Stress der Pandemie zu bewältigen?

Wie kann ich Kindern helfen, den Stress der Pandemie zu bewältigen?

Auch und gerade für Kinder kann die Coronakrise eine große Belastung sein. Sie sind mit einer völlig neuen Situation konfrontiert, auf die auch Erwachsene mit Unsicherheit oder sogar Angst reagieren. Eltern und andere Erwachsene, die sich um Kinder kümmern, stehen vor der Aufgabe, so gut wie möglich damit umzugehen.

25.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Steigt das Risiko für psychische Krankheiten durch social distancing?

Steigt das Risiko für psychische Krankheiten durch social distancing?

Die Begrenzung sozialer Kontakte kann die psychische Gesundheit belasten. Verschiedene psychische Störungen können entstehen. Psychologen geben Tipps, um sich zu schützen.

25.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Wie kann ich Stress während der Corona-Pandemie bewältigen?

Wie kann ich Stress während der Corona-Pandemie bewältigen?

Die Corona-Krise ist ein Stresstest für viele Menschen. Die WHO gibt Ratschläge, wie man diesen Stress bewältigen kann.

25.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Wie lange dauert es, einen Impfstoff gegen das Coronavirus zu entwickeln?

Wie lange dauert es, einen Impfstoff gegen das Coronavirus zu entwickeln?

Viele Menschen fragen sich, warum es nicht schon längst einen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus gibt. Wir erklären, wie Impfstoffe entwickelt werden und welche Schritte nötig sind, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.

25.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
5 Minuten
Können Hunde und Katzen das Coronavirus übertragen?

Können Hunde und Katzen das Coronavirus übertragen?

Bislang gelten Haustiere nicht als Überträger der Krankheit Covid-19. Doch zwei Hunde wurden bereits auf das Virus positiv getestet.

25.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Wie lange können Infizierte andere Menschen anstecken?

Wie lange können Infizierte andere Menschen anstecken?

Diese Frage ist für den Alltag von großer Bedeutung. Wissenschaftler werten erste Erfahrungen damit aus, wie lange Betroffene das Virus ausscheiden und wie gefährlich das ist.

25.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Wann werden Kitas, Schulen und Hochschulen wieder öffnen?

Wann werden Kitas, Schulen und Hochschulen wieder öffnen?

Was man über die derzeitige Lage weiß.

24.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
weniger als 1 Minute
Lehren aus der Corona-Katastrophe

Lehren aus der Corona-Katastrophe

Die Pandemie ist durch die Übertragung des Virus von einem Wildtier auf den Menschen entstanden. Das war nur möglich, weil die anhaltende Zerstörung von Lebensräumen und der Handel mit Wildtieren eine immer größere Nähe zwischen wilden Tieren und Menschen schaffen und zugleich die Funktionsfähigkeit von Ökosystemen gefährden. Die Lehre aus der Krise: Artenreichtum und intakte Biodiversität sind mehr als ein schöner Luxus. Sie sind überlebenswichtig für die Menschheit.

24.
Mar.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
8 Minuten
Stefan Gössling steht im Herbst inmitten von Weinstöcken. Stefan Gössling hat eine Glatze und trägt ein kurzärmeliges Hemd. Das Laub der Blätter ist gefärbt und vereinzelt hängen noch dunkelblaue Weinreben im Laub

Mobilität in Zeiten von Corona

Prägt die Pandemie unser zukünftiges Verkehrsverhalten? Professor Stefan Gössling im Interview

23.
Mar.
2020
Andrea Reidl
Andrea Reidl
4 Minuten
Warum gibt es zwei Versionen der Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie?

Warum gibt es zwei Versionen der Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie?

Eine fehlerhafte Aussage in einer Stellungnahme vom 18. März zu der Pandemie hat sich schnell verbreitet.

23.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
weniger als 1 Minute
Brennender Regenwald

Was Corona mit Umweltzerstörung zu tun hat – ein Interview

Die anhaltende Umweltzerstörung fördert das Auftreten weltweiter Epidemien wie SARS-CoV-2. Josef Settele vom Weltbiodiversitätsrat und der Nachhaltigkeitsforscher Joachim Spangenberg erklären die Zusammenhänge zwischen dem Verlust von Biodiversität und Pandemien.

23.
Mar.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
12 Minuten
Ein Spielplatz, wegen der Corona-Krise abgesperrt

Wann dürfen wir wieder raus?

Schulen, Theater, Geschäfte und Kneipen zu schließen, war hart. Doch noch schwieriger wird es, die Maßnahmen wieder zu lockern. Mit dem Corona-Virus werden wir lange leben müssen.

23.
Mar.
2020
Alexander Mäder
Alexander Mäder
9 Minuten
Eine Frau schreibt Code auf einem Computer-Bildschirm beim WirvsVirus Hackathon.

WirvsVirus Hackathon: Im Wohnzimmer gegen Corona

Medizintechnik aus dem 3D-Drucker, gefüllte Einkaufswagen: Während draußen die Sonne scheint, sitzen in Deutschlands Wohnungen fast 43.000 Menschen vor ihren Computern, um beim WirvsVirus Hackathon online Lösungen in der Corona-Krise zu entwickeln.

22.
Mar.
2020
Christine Faget
Christine Faget
4 Minuten
Was ist dran an den Videos des Lungenarztes Wolfgang Wodarg?

Was ist dran an den Videos des Lungenarztes Wolfgang Wodarg?

Wolfgang Wodarg warnt vor Panikmache, aber vermischt Halbwahrheiten mit unhaltbaren Behauptungen. Die RiffReporter machen den Faktencheck.

22.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Wie unterscheiden sich die Symptome von Covid-19 von einer normalen Erkältung oder einer echten Grippe?

Wie unterscheiden sich die Symptome von Covid-19 von einer normalen Erkältung oder einer echten Grippe?

Welche Anzeichen im Zusammenspiel auf welche der Krankheiten hindeuten

21.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
2 Minuten
Hat die WHO vor der Einnahme von Ibuprofen gewarnt?

Hat die WHO vor der Einnahme von Ibuprofen gewarnt?

Eine solche Warnung hat es nicht gegeben. Falschnachrichten stifteten Verwirrung.

21.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Liegt der Ursprung der europäischen Infektionswelle in Bayern?

Liegt der Ursprung der europäischen Infektionswelle in Bayern?

Was dran ist an der Behauptung, die in Sozialen Netzwerken kursiert

21.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
weniger als 1 Minute
Welche rechtlichen Grundlagen gibt es für die staatlichen Eingriffe aktuell?

Welche rechtlichen Grundlagen gibt es für die staatlichen Eingriffe aktuell?

Das Infektionsschutzgesetz ermöglicht den radikalen Eingriff in die Grundrechte.

21.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Wie steckt man sich mit dem Coronavirus an?

Wie steckt man sich mit dem Coronavirus an?

Das neue Coronavirus scheint sich von Mensch zu Mensch vor allem über die Tröpfcheninfektion zu übertragen. Denkbar sind auch andere Infektionswege.

21.
Mar.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Das Bild zeigt das Hauptgebäude der Leopoldina, ein klassizistisches Gebäude in Halle. Das Bild entsteht im Sommer, weshalb auch Blumen zu sehen sind.

Corona: Die Nationalakademie Leopoldina unterstützt den politischen Kurs, warnt aber vor den Folgen eines längeren Shutdowns

Experten rechnen mit von einer Entwicklungszeit von mindestens vier bis sechs Monaten für Medikamente und von neun bis 12 Monaten für Impfstoffe.

21.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
1 Minute
Wie die Corona-Krise die naturwissenschaftliche Forschung ausbremst

Wie die Corona-Krise die naturwissenschaftliche Forschung ausbremst

Internationale Projekte zum Arten- und Naturschutz sind durch Reisebeschränkungen und eine ungewisse Finanzierung in der Zukunft gefährdet, sagt Wiliam Pitt, Vize-Direktor des Smithsonian Conservation Biology Institutes.

20.
Mar.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Rotgefärbte Coronaviren mit gelb-grün gefärbten Kronenrand vor schwarzem Hintergrund.

Wodarg, Bhakdi und Co.: Die Besserwisser in Zeiten der Coronakrise

Zeiten der Krise sind immer auch Zeiten für Besserwisser und Leugner. Videos wie die des Arztes Wolfgang Wodarg, Sucharit Bhakdi und anderer "Experten" machen die Runde. Doch sie helfen nicht weiter, so gerne wir sie sharen und liken. Wir fallen nur auf sie rein (mit Liste der Faktenchecks).

20.
Mar.
2020
Marcus Anhäuser
Marcus Anhäuser
6 Minuten
Das Bild zeigt eine Frau in medizinischer Schutzkleidungsamt Haube in einer sterilen Umgebung. Sie hält eine kleine Schachtel in der Hand, in der sich ein medizinischer Test befindet.

Corona: Mediziner setzen auf neuartige Schnelltests, um neuen Infektionen vorzubeugen

Derzeit vergeht vom Verdacht bis zur Diagnose von Covid-19 wertvolle Zeit. Mit Hochdruck arbeiten Forscher und Firmen an Verfahren, die sofort Ergebnisse liefern.

19.
Mar.
2020
Joachim Budde
Joachim Budde
6 Minuten
Das Bild zeigt zwei Coronaviren in einer extremen Vergrößerung. Sie sind rundlich und haben dornenartige Fortsätze, die ihnen beim Eindringen in menschliche Zellen helfen.

Corona: Was uns das Erbgut des Erregers verrät

Genanalysen haben zur Vermutung geführt, das Virus sei aus Bayern nach Italien gelangt. Doch das geben die Daten nicht her. Dafür spannende Einblicke, wie der Erreger mutiert.

18.
Mar.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
7 Minuten
Stopschild mit DinA4-Zettel auf dem auf Arabisch "Bleib zu Hause" steht

Wie geht Afrika mit Covid19 um?

Home Office, Quarantäne und Hamsterkäufe sind auch in Afrika angesagt, trotz vergleichsweise geringer Fallzahlen von Covid19-Erkrankungen. Einen größeren Ausbruch könnten viele Staaten kaum verkraften. Erfahrungen im Umgang mit anderen Epidemien könnten jedoch ein strategischer Vorteil sein.

18.
Mar.
2020
Sarah Mersch
Sarah Mersch
10 Minuten
Ornithologie Aktuell - Forschungsergebnisse, Reportagen und Interviews aus der Vogelforschung

Ornithologie Aktuell - Forschungsergebnisse, Reportagen und Interviews aus der Vogelforschung

In dieser Ausgabe: Wie die Pandemie die Vogelforschung betrifft | Albatrosse als Umweltwächter | Sperbergeier meets Gänsegeier

18.
Mar.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
10 Minuten
Ein Steinkauz sitzt vor seiner Bruthöhle

Birdwatching in Zeiten von Corona: Eulen beim Balzgesang lauschen

Menschenansammlungen zu meiden lautet die Devise in Zeiten der Corona-Epidemie. Wir haben nach garantiert ungefährlichen Formen des Naturerlebens in der Krise gesucht und sind fündig geworden: Eulen beim Balzgesang zu lauschen. Ein Interview über die Faszination, die die nachtaktiven Vögel auf Menschen ausüben – mit Wilhelm Breuer von der Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen.

18.
Mar.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Die Mikroaufnahme zeigt Corona-Viren vergrößert mit dem Raster-Elektronenmikroskop. Das Viruskapsid ist rot gefärbt, die herausragenden "Spikes", über die das Virus an Rezeptoren auf den Zellen bindet, sind gelb.

So reagiert das Immunsystem auf Viren wie Sars-CoV-2

Fragen und Antworten rund um das neue Virus und die Immunabwehr

17.
Mar.
2020
Dr. Ulrike Gebhardt
Dr. Ulrike Gebhardt
10 Minuten
Ein Mann im Schutzanzug mit Gesichtsmaske steht in einem Reinraum und betrachtet den Kamerahals des ExoMars Rover

Covid-19 in Raumfahrt und Astronomie

Die Pandemie beeinträchtigt zunehmend die Raumfahrt, Großteleskope sollen mit weniger Personal betrieben werden.

17.
Mar.
2020
Karl Urban
Karl Urban
7 Minuten
Dargestellt ist als Symbolbild ein Mann im Anzug, der mit einem kleinen Koffer in der Hand einem Flugzeug hinterherläuft.

Wie die Corona-Pandemie deutsche Defizite beim digitalen Lernen, in der Forschungsförderung und bei der Ärzteausbildung spürbar macht

Analyse: Die Digitalisierung der Schulen kommt nur schleppend voran, die Regierung gibt zu wenig Geld für disruptive Innovationen aus und das Schachern beim Geld schadet der Ausbildung von Ärzten und medizinischem Fachpersonal.

16.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
6 Minuten
Das Bild zeigt die lächelnde Frau Hubig.

Kultusministerpräsidentin zu Corona: "Keiner Schülerin und keinem Schüler soll ein Nachteil erwachsen"

Die rheinland-pfälzische Ministerin Stefanie Hubig über Schulschließungen und die Frage, wie lange sie dauern könnten.

16.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Auf dem Bild ist ein Klassenzimmer mit Stühlen, Tischen und einer Tafel zu sehen, aber es ist menschenleer. Das soll darstellen, wie es in einer Schule aussieht, die wegen der Corona-Epidemie geschlossen ist.

Corona: Was, wenn Schulen und Kitas noch lange schließen müssten?

Die Kultusminister wurden mit ihrem zögerlichen Kurs von den Entwicklungen überrollt. Doch wozu führt das? Ein Kommentar

13.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
3 Minuten
Zu sehen ist ein leeres Klassenzimmer, so wie es aussehen würde, wenn die Schulen geschlossen würden

Corona: Kultusminister lassen Eltern von Schul- und Kitakindern im Unklaren

Die Kultusminister sind sich einig, dass sie die Schulen trotz der Pandemie möglichst offenhalten wollen – erwarten aber, dass es trotzdem sehr schnell anders kommen könnte.

12.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Auf dem Bild ist ein Klassenzimmer mit Stühlen, Tischen und einer Tafel zu sehen, aber es ist menschenleer. Das soll darstellen, wie es in einer Schule aussieht, die wegen der Corona-Epidemie geschlossen ist.

Corona: Dieser Schuldirektor will sich mit seinen Abiturienten zur „Bildungsquarantäne" einschließen

Henry Tesch hat einen ganz besonderen Plan, wie das Carolinum in Neustrelitz mit der Epidemie umgehen soll.

12.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Das Bild zeigt einen Vogelmarkt in Hongkong. In zahlreichen kleinen Käfigen sind gefangene Vögel zu sehen.

„Kann das Corona-Virus helfen, bedrohte Tierarten zu retten?"

Im Kampf gegen das Corona-Virus hat China ein landesweites Verbot des Handels mit Wildtieren verfügt. Davon könnten viele in ihrem Bestand gefährdete Tierarten wie Tiger, Nashörner oder verschiedene Vogelarten profitieren, denn China ist einer der wichtigsten Handelsplätze für Tiere weltweit.

11.
Mar.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
7 Minuten
Eine ältere Frau mit Regenschirm und Schutzmaske vor dem Gesicht auf einem asiatischen Markt.

Corona-Epidemie: „In China wurden keine Maßnahmen ergriffen, die nicht auch anderswo umgesetzt werden könnten"

Der Epidemiologe Bruce Aylward reiste nach China, um mehr über die dortigen Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus zu erfahren. Im Interview spricht er über seine Erlebnisse und was wir von den Chinesen lernen können.

10.
Mar.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
9 Minuten
Eine Atemschutzmaske: eine weiße Fließschale mit angehefteten gelben Gummibändern oben und unten und einem Metallstreifen, den man um die Nase biegen kann, auf einem roten Hintergrund

Der begrenzte Vorrat an Sorgen

Wovor Menschen Angst haben, kann die Psychologie gut erklären. Eine aktuelle, lebensgefährliche Epidemie wie Covid-19 verdrängt eine langfristige Gefahr wie die Klimakrise aus dem Bewusstsein. Zwischen beiden gibt es aber klare Verbindungen.

03.
Mar.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
9 Minuten
Zu sehen ist eine Nahaufnahme einer Gewebeprobe, in der kleine Kügelchen liegen. Dabei handelt es sich um die farblich hervorgehobenen Viren. 

Covid-19: Kann Deutschland von China lernen?

China hat gegen das Coronavirus Erfolge erzielt. Doch während die einen Experten loben, das Land habe seine eigene Herangehensweise für eine neue Krankheit entwickelt, nennen andere das Vorgehen „beispiellos und mittelalterlich“.

02.
Mar.
2020
Kai Kupferschmidt
Kai Kupferschmidt
5 Minuten
Ein Portrait von Kai Kupferschmidt

"Eine Epidemie, die sich so rasant ausbreitet wie diese, ist eine unglaubliche Herausforderung"

Der Wissenschaftsjournalist Kai Kupferschmidt über die Corona-Virus-Epidemie, den Umgang mit Falschinformationen und die besten Vorkehrungen für jeden Einzelnen

29.
Feb.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
9 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen