Share to Care: Besser entscheiden in der Klinik

Wie eine Uni-Klinik informierte Gesundheitsentscheidungen ermöglicht

5 Minuten

Gesundheitsentscheidungen sind meist komplex. Dafür brauchst du Wissen über die Erkrankung, über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Behandlungsoptionen (inklusive Nichtstun) und einen Plan, wie du auf dieser Basis eine Entscheidung treffen kannst, mit der du hinterher zufrieden bist.

Genau dafür wurde das Konzept der gemeinsamen Entscheidungsfindung entwickelt, kurz SDM (für Shared Decision Making). Dabei spielen auch Entscheidungshilfen eine Rolle.

Patientin und Ärztin sitzen sich gegenüber, im Hintergrund ist eine Entscheidungshilfe geöffnet
Das Gespräch zwischen Ärztin und Patientin wird durch Online-Entscheidungshilfen unterstützt
Eine Pflegefachkraft erklärt einem Patienten am Tablet, wie er eine Online-Entscheidungshilfe nutzt
Decision-Coaches helfen Patientïnnen, die Entscheidungshilfen zu nutzen
Orangefarbene Kachel mit der Beschriftung „Wissen verknüpfen, besser entscheiden“ als Farbcodierung für die gleichnamige Rubrik bei Plan G.
Für die leichtere Orientierung haben wir die Bereiche von Plan G farbcodiert. Beiträge aus „Wissen verknüpfen, besser entscheiden“ werden mit dieser orangefarbenen Kachel markiert.