„Patient:innen haben ein Recht auf gute Entscheidungsunterstützung“

Wie Decision Coaches bei Gesundheitsentscheidungen helfen können: Ein Interview mit der Gesundheitswissenschaftlerin Anne Christin Rahn

6 Minuten
Professorin Dr. Anne Rahn

Eine Gesundheitsentscheidung steht an, die dir ganz schön kompliziert erscheint. Zum Beispiel, ob du für eine chronische Erkrankung eine bestimmte Behandlung anfangen sollst oder lieber noch wartest. Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt: Für welche Therapie sollst du dich denn entscheiden? Oder wenn du hin und her gerissen bist, ob du die Einladung zur Krebs-Früherkennung annehmen solltest. Schwierig: Was ist denn jetzt die „richtige“ Entscheidung?

Für solche und ähnliche Situationen ist das Konzept von Decision Coaching gedacht. Darüber haben wir mit Anne Christin Rahn gesprochen. Sie ist Professorin in der Sektion Forschung und Lehre in der Pflege an der Universität zu Lübeck und forscht zu informierter Entscheidungsfindung mit dem Schwerpunkt Decision Coaching.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Iris Hinneburg


Wegscheiderstr. 12
6110 Halle
Deutschland

www: https://medizinjournalistin.blogspot.com

E-Mail: medizinjournalistin@gmx.net

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Redaktion: Silke Jäger

Lektorat: Silke Jäger