Schlagwort Anden

Die Anden sind das längste Gebirge der Welt und erstrecken sich über sieben südamerikanische Länder. Die Region ist geprägt von einer herausragenden Biodiversität und einzigartigen Landschaften, darunter auch der höchste Berg des Kontinents, der Aconcagua. Die Anden sind auch von großer kultureller Bedeutung und beherbergen viele indigene Gemeinschaften, die sich eng mit der Natur verbunden fühlen. Die Region ist jedoch auch von Umweltproblemen wie der Klimakrise und der Abholzung betroffen, die sowohl die Natur als auch die Menschen beeinträchtigen.

Standard
Alphabetisch
Neueste
Älteste
8 von 8 Artikeln