Das europäische Lieferkettengesetz kommt: Welche Schwächen es hat – und welche Stärken

Trotz massiven Lobbydrucks großer deutscher Wirtschaftsverbände einigten sich die EU-Staaten auf ein Lieferkettengesetz. Das Gesetz soll Unternehmen haftbar machen für Kinderarbeit, Ausbeutung und Umweltverschmutzung. Es gilt als Meilenstein. Warum?

4 Minuten
In einer halbtotalen Aufnahme sieht man einen etwa 9-jährigen Jungen in der Mitte des Bildes. Er schaut zwischen braunen Lederhäuten, die auf Holzstangen trocknen, hindurch.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Marianne Falck


Kreuzfeldweg 5a
85617 Aßling
Deutschland

www: https://mariannefalck.de

E-Mail: kontakt@mariannefalck.de

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lektorat: Laura Anninger, Silke Jäger