Wolodymyr Selenski: Aus dem Umfragetief ins Zentrum der Weltpolitik

Vor dem Angriffskrieg Russlands wurde der ukrainische Präsident wegen mangelnder Reformen kritisiert. Doch der Überfall auf sein Land hat alles verändert – auch ihn selbst. Ein Blick hinter die Kulissen seiner Macht

5 Minuten
Scholz und Selenski schütteln die Hände, Macron lächelt breit

Selenski steht auf der Treppe des Präsidentenpalasts in tarngrüner Kleidung und schaut entschlossen in die Kamera.
Der ukrainische Präsident Selenski Mitte Juni 2022.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Paul Flückiger

ul. Grochowska 341 m. 267
PL-03822 Warszawa

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Redaktion: Christian Schwägerl