Kirill Stremousow: Ein Video-Blogger mit Hang zur Desinformation wird Vize-Gouverneur von Cherson

Früher galt er als harmloser Spinner und wurde als Corona-Leugner bekannt. Nun betreibt der Putin-Fan Kirill Stremousow die Abspaltung seiner Stadt von der Ukraine

4 Minuten
Russische Soldaten bewachen mit Gewehren in der Hand den Eingang zum Kakhovka Wasserkraftwerk am Krim-Kanal nahe Cherson.

Eine Woche lang dauerte Kirill Stremousows Höhenflug auf Youtube: Seit der Blogger aus Cherson in der ersten Maiwoche den russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin offiziell um den Anschluss seiner Stadt und des Umlandes an die Russische Föderation gebeten hat, wurde sein Kanal belagert. Jetzt hat die „amerikanisch-ukrainische Verschwörung" zugeschlagen, wie Stremousow sagen würde, und seine putzigen Do-it-yourself-Videos sind von der Plattform verschwunden. Rund 80.000 Abonnenten hatte der Mittvierziger zuletzt – manche seiner Filmchen wurden Hundertausende Male angeschaut.

Lage der Stadt im Süden der Ukraine zwischen Mariupol und Odessa
Die Stadt Cherson und der umliegende Bezirk
Eine angerostete Brücke vor einer weiteren Brücke aus Stein führt über den strategisch wichtigen Kriminal. Hier hat Kirill Stremousow einst seine Wahlslogans hingekritzelt.
Diese Brücke führt über den strategisch wichtigen Krim-Kanal. Hier hat Kirill Stremousow einst Wahlslogans hingekritzelt..

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Paul Flückiger


ul. Grochowska 341 m. 267
PL-03822 Warszawa
Polen

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Redaktion: Christina Schott