U12-Kinderimpfung gegen Corona: Was Eltern zur Stiko-Empfehlung wissen müssen

Die Ständige Impfkommission empfiehlt die Impfung gegen Covid-19 für 5– bis 11-Jährige mit Vorerkrankung. Gesunde Kinder können sich auf Wunsch ebenso impfen lassen.

4 Minuten
Ein Arzt führt eine Spritze mit Impfstoff an den rechten Arm eines Mädchens, das eine rosafarbene Maske trägt und in die Ferne schaut.

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat die Covid-19-Impfung für Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren mit verschiedenen Vorerkrankungen empfohlen. Zusätzlich wird die Impfung Kindern angeraten, in deren Umfeld Risikopatienten leben, die nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Marianne Falck


Kreuzfeldweg 5a
85617 Aßling
Deutschland

www: https://mariannefalck.de

E-Mail: kontakt@mariannefalck.de

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Redaktion: Iris Hinneburg