Mittwoch auf einsamer Insel

Fieldwriter Gerhard Richter schreibt auf einer Verkehrsinsel und fordert eine Bremspflicht für Insekten.

6 Minuten


Da ich der einzige Mensch auf dieser Insel bin, erlaube ich mir getrost, von meiner Insel zu sprechen. Beinahe ununterbrochen steuern Autofahrer zwar mein Eiland an, rasen direkt darauf zu, bremsen aber auf eine Geschwindigkeit ab, welche dann das Umrunden der Insel mit erträglichen Fliehkräften gestattet. Kein einziger Autofahrer hinterlässt den Eindruck, Zeit mit der Betrachtung der Insel verschwenden zu wollen. Im Gegenteil – jeder hat es auf seine Art eilig. Die Insel – zwischen Stadtrand und Autobahn gelagert – ist für jeden Mobilisten eine nervige, kolossale Bremse. Jeder, der hier vorbeikommt, hat einen individuellen Weg, von einem ganz persönlichen A nach einem ebenso persönlichen B. Aber alle haben dasselbe Hindernis.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Gerhard Richter

Kirchplatz 12
16909 Wittstock

www: http://autor-gerhard-richter.de

www: https://christmas4future.com

E-Mail: post@autor-gerhard-richter.de

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lektorat: Dr. Felicitas Mokler