Felicitas Mokler
Felicitas Mokler

Dr. Felicitas Mokler

Autorin, Wissenschaftsjournalistin, Referentin


Vita

Felicitas Mokler ist promovierte Astrophysikerin, Buchautorin und Wissenschaftsjournalistin. 2008 erhielt sie den Klaus Tschira Preis für verständliche Wissenschaft, 2023 wurde sie mit dem Hanno und Ruth Roelin Preis für Wissenschaftspublizistik ausgezeichnet. Sie arbeitet für die Fach- und Tagespresse und hat das Onlinemagazin „Die Weltraumreporter“ bei der RiffReporter eG gegründet. Felicitas Mokler ist Co-Autorin des Buches „Unter den Polarlichtern der Antarktis“ (Knesebeck. 2022); im Kosmos-Verlag erschienen von ihr die Bücher »Astronomie und Universum« (2020) und „Die Evolution der Universums“ (2022).


Veröffentlichungen

Neue Zürcher Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH (Springer Nature), Knesebeck GmbH & Co Verlag KG, Franck-Kosmos Verlags-GmbH

Kontakt

Dr. Felicitas Mokler
Konrad-Adenauer-Straße 15
69221 Dossenheim
Deutschland

fm@weltraumreporter.de

Transparenzhinweis

Gelegentlich führe ich für Max Planck Gesellschaft e.V. redaktionellen Arbeiten aus. Im Wissenschaftsjahr „Unser Universum“ unterstütze ich die Institute des Rats Deutscher Sternwarten bei der Roadshow „Universe on Tour“ bei der Umsetzung aktueller Forschungsinhalte in allgemeinverständliche Formate. Das Projekt wird vom BMBF gefördert.

Riff-Magazine mit Dr. Felicitas Mokler

Artikel von Dr. Felicitas Mokler

Standard
Alphabetisch
Neueste
Älteste
9 von 112 Artikeln