Nach der Recherche ist vor der Recherche

Wie geht es weiter mit dem „Schweinesystem“?

2 Minuten
Das Schweinesystem-Maskottchen.

Die erste Etappe ist geschafft. Trotz meiner anfänglichen Skepsis – warum dauert der Community-Aufbau so lange, warum tröpfeln die ersten Antworten so spärlich herein? – hat die Dialog-Recherche gehalten, was wir uns von ihr versprochen hatten: eine Fülle spannender Antworten und einen Fahrplan, wohin es mit der weiteren Recherche geht. Vor allem hat sie uns davor bewahrt, voreilige Schlüsse zu ziehen. Was prompt zum Absturz einiger Thesen führte. Thesen, die wir uns am Schreibtisch ausgedacht hatten, und auch solche, die uns von Expert*innen nahegelegt worden waren. Derlei Dinge passieren Reporter*innen immer mal wieder, wenn sie draußen im Feld sind. Ihre Annahmen kollidieren mit der Wirklichkeit. Dann kehren sie mit leeren Händen heim und müssen entweder von vorn anfangen oder eine Geschichte des Scheiterns erzählen.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Katharina Jakob


Hainholzweg 88
21077 Hamburg
Deutschland

www: https://www.torial.com/katharina.jakob

E-Mail: ka.jakob@web.de

Tel: +49 175 2029613

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Faktencheck: Jakob Vicari, Jens Eber

Fotografie: Katharina Jakob