Urban Mining: Warum sich das Recycling von Smartphones lohnt

Millionen alter Smartphones verstauben in der Schublade. Dabei steckt Elektroschrott voller wertvoller Materialien wie Gold, Platin und Seltene Erden, die extrahiert werden können.

4 Minuten
In dieser Werkstätte in der chinesischen Provinz Jiangxi in Zentralchina werden Seltenen Erden produziert.

Im Smartphone sind viele wertvolle Rohststoffe und Metalle verbaut, die sich recyceln lassen.
Zerlegtes Smartphone und darin vorkommende Metalle (Quelle: BGR/PrinzMeyer, 2020)
In Elektronik-Geräten befinden sich Komponenten mit hohem Gold-Anteil, der am Ende des Geräte-Lebenszyklus wieder aufgearbeitet werden kann.
Aus elektronischen Komponenten kann Gold wieder extrahiert und aufgearbeitet werden.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Christiane Schulzki-Haddouti

Postfach 201210
53142 Bonn

www: https://schulzki-haddouti.de

E-Mail: christiane@schulzki.de