EU gefährdet mit Agrarpolitik die Wasserversorgung ihrer Bürger

Der Europäische Rechnungshof kritisiert mit scharfen Worten, wie die subventionierte Landwirtschaft mit Wasser umgeht

4 Minuten
Wassertropfen spiegeln sich im Wasser

Zu viele Ausnahmen, falsche Förderanreize und fehlende Vorgaben: Der Europäische Rechnungshof stellt den Mitgliedsstaaten ein verheerendes Zeugnis beim Umgang mit einer ihrer wichtigsten Ressourcen aus – dem Wasser. Die Fachleute schlagen Alarm und fordern Änderungen in der Landwirtschaftspolitik.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Thomas Krumenacker


Herrnholzweg 7
13469 Berlin
Deutschland

E-Mail: hthomas.krumenacker@gmail.com

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lektorat: Christian Schwägerl