UFOs: Warum wir sie ernst nehmen sollten

Seit über 70 Jahren kennt die Welt UFOs – unidentifizierte Flugobjekte. Ein außerirdisches Raumschiff wurde unter ihnen noch nicht identifiziert. Warum es sich trotzdem lohnt, die UFOs genauer zu erforschen.

8 Minuten
Monduntergang über dem Very Large Array in New Mexico

Es ist ein schwarz-weißes, krisseliges Video, zu sehen ist ein fliegendes Objekt über den Wolken. Im Fadenkreuz der Wärmebildkamera eines US-Jagdflugzeugs fliegt es blitzschnell vor den Piloten her.

„Das ist eine ganze Flotte!“, ruft einer der Männer in der Navy-Maschine. Vielleicht eine Drohne? Eine andere Stimme im Cockpit: „Oh mein Gott, die fliegen gegen den Wind, der hat 120 Knoten.“ Dann dreht sich das Objekt um sich selbst herum. Was hier los ist, wissen die Piloten bis heute nicht, und das Pentagon und die US-Geheimdienste wissen es auch nicht.


Verantwortlich im Sinne des Presserechts

Yvonne Maier

Die Weltraumreporter
Schloßgraben 11
72072 Tübingen

E-Mail: yvonne.maier.weltraumreporter@posteo.de

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lektorat: Dr. Felicitas Mokler