1. RiffReporter /
  2. Wissen /
  3. Können auch Geimpfte das Virus verbreiten?

Können auch Geimpfte das Virus verbreiten?

FAQ zur Corona-Pandemie

von
29.01.2021
2 Minuten
Hinweistafeln zu COVID-19 Verhaltensregeln im Universitätsgebäude. der Uni Wien, im Januar 2021.

Können auch Geimpfte das Virus verbreiten?

Die bislang zugelassenen Impfstoffe schützen Menschen davor, selbst an Covid-19 zu erkranken. Doch was bedeutet das für das Zusammenleben in der Gesellschaft? Können wir uns nach der Impfung wieder ohne Abstand und Maske mit Freunden und Verwandten treffen?

Unklar ist derzeit, ob Geimpfte, selbst wenn sie nicht selbst erkranken, das Virus an ungeschützte Menschen weitergeben können. Das wäre etwa dann der Fall, wenn durch die Impfung zwar die Symptome gemildert oder unterdrückt werden, sich das Virus aber beispielsweise in der Nase oder im Rachen weiter vermehren kann. Ob die Impfstoffe tatsächlich auch davor schützen, andere anzustecken, wurde in den bisherigen Studien noch nicht ausreichend untersucht. Ebenso ist auch noch offen, wie lange ein solcher Schutz anhalten würde. Diese Fragen sollen in weiteren Untersuchungen noch geklärt werden.

Bis wir mehr dazu wissen, wird deshalb dringend empfohlen, dass auch Geimpfte weiter Abstand halten und Maske tragen.

(Dr. Iris Hinneburg, Stand 28.1.2021)

Für den schnellen Überblick haben wir Ihnen Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Corona-Impfungen zusammengestellt.

Corona-Impfungen

Wenn Sie sich vertieft einlesen möchten, finden Sie hier einige längere Hintergrundtexte:

Fragen und Antworten zu FFP2-Masken

Bis ein ausreichender Anteil der Bevölkerung geimpft ist, bleiben die bestehenden Regeln zu Abstand und Hygiene wichtig.

Corona-FAQ

Unterstützen Sie „Covid-19: Ein Virus bedroht die Welt“ mit einem Betrag Ihrer Wahl. Sie unterstützen so gezielt weitere Recherchen.
RiffReporter eG

RiffReporter eG

Die RiffReporter vereint mehr als hundert Journalistinnen und Journalisten mit der Mission, unabhängigen Journalismus zu Umwelt, Gesellschaft, Weltgeschehen, Wissenschaft und Tech zu bieten. Für unser innovatives Journalismusmodell haben wir den Grimme Online Award und den Netzwende-Award erhalten. Den Vorstand bilden Tanja Krämer und Christian Schwägerl, Aufsichtsratsvorsitzende ist Eva Wolfangel.


Covid-19: Ein Virus bedroht die Welt

Die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen zur Corona-Pandemie – recherchiert und präsentiert von sachkundigen Wissenschaftsjournalistïnnen und von Korrespondentïnnen auf fünf Kontinenten. Recherchen für dieses Projekt wurden vom Recherchefonds der Wissenschaftspressekonferenz e.V. und von der Andrea von Braun Stiftung gefördert.

Wir freuen uns über den Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus 2020 für unsere Berichterstattung zu "Streeck, Laschet, StoryMachine: Schnelle Daten, pünktlich geliefert".

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

RiffReporter eG

Buchtstr. 13
28195 Bremen

E-Mail: info@riffreporter.de

Tel: +49 421 24359394

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lektorat: Daniela Becker
Faktencheck: Dr. Iris Hinneburg