Vom Algorithmus zur Kasse gebeten

Die EU hat Geoblocking verboten. Doch die nächste Generation der individuellen Preisgestaltung ist schon in der Mache. Künstliche Intelligenz schätzt den einzelnen Surfer ein, um ihm individuelle Preise zu berechnen.

Probefahrten mit Neuwagen anbieten kann nach hinten losgehen: „Nicht wenige fahren übers Wochenende ans Meer und geben den Wagen dann zurück“, berichtet Michael Witzenleiter von Erfahrungen französischer Autohändler. Gefaktes Kaufinteresse von echtem zu unterscheiden und nur Probefahrten anzubieten, die zu einen Kauf führen: Es wäre das Ideal des Gewinnmaximierers. Witzenleiters Brötchengeber „kameleoon“ trainiert lernfähige Algorithmen, dieses Kunststück fertigzubringen. Wer den Vorzug genießen darf und wer nicht, können dann Schaltkreise entscheiden.

RiffReporter fördern

Tauchen Sie ein! Mit ihrem Kauf unterstützen Sie neue Recherchen der Autorinnen und Autoren zu Themen, die Sie interessieren.

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Beitrag lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Beitragskauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Beitrag entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

RiffReporter unterstützen