Zukunft

Blick über den Amazonas-Regenwald von einem Forschungsturm aus

Die Apotheke des Amazonas

Der Regenwald ächzt unter Abholzung und Klimawandel. Doch stellen wir uns einmal vor, Biologen finden dort ein Insekt mit medizinisch nutzbaren Fähigkeiten. Zum Glück ist es noch nicht ausgestorben wie so viele andere. Ein Zukunftsszenario.

20.
Jul.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
10 Minuten
Ein 400 Tonnen schwerer Magnetring (orange) umschließt die Plasmakammer des ITER-Reaktors.

Konkurrenz für die Solarenergie

Stellen wir uns einmal vor, die Kernfusion kommt doch noch – aber erst, nachdem die Energiewende fast geschafft ist. Wozu braucht man dann noch ihren Strom? Ein Investor hätte da eine Idee.

13.
Jul.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
9 Minuten
Roboterarme am Fließband

Der Computer greift nach dem Chefposten

Die Künstliche Intelligenz dürfte in den nächsten Jahren viele Jobs ersetzen. Stellen wir uns einmal vor, auch der CEO bekäme Konkurrenz, weil der Firmencomputer ihre Entscheidungen anzweifelt. Ein Zukunftsszenario.

29.
Jun.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
8 Minuten
Alle sind auf Linie gebracht.

Wie wir bessere Menschen werden

Stellen wir uns einmal vor, wir würden auf Schritt und Tritt mit Nudging-Tricks der Psychologie manipuliert. Sogar Politiker versuchen damit, Bürger für ihre Vorhaben gewinnen. Da fragt man sich, wie frei man noch entscheidet. Ein Zukunftsszenario.

15.
Jun.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
9 Minuten
Kinder haben Spaß beim freiwilligen Müllsammeln.

„Die Welt retten muss Spaß machen“

Beim Umweltschutz darf unsere Persönlichkeit nicht zu kurz kommen, sonst machen wir uns unglücklich. So lautet das Fazit eines Bürgerworkshops im Futurium Berlin. Doch reicht dieses Engagement aus?

14.
Jun.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
3 Minuten
Orion-Raumschiff von NASA und ESA

Zeitenwende in der Raumfahrt

Mit dem baldigen Ende der Internationalen Raumstation wird sich die Raumfahrt massiv verändern. Zehn Beispiele zeigen, wie dieser Wandel vonstatten geht, der längst begonnen hat.

07.
Jun.
2018
Karl Urban
Karl Urban
7 Minuten
Sabine Höhler, Jahrgang 1966, hat an den Universitäten Karlsruhe und Braunschweig studiert und sich an der Universität Darmstadt im Fach Wissenschafts-, Technik- und Umweltgeschichte habilitiert. Seit 2011 forscht sie am Königlichen Institut für Technologie in Stockholm.

„Mit Prognosen sind wir vorsichtig geworden“

In den 1960er- und 1970er-Jahren verglichen viele die Erde mit einem Raumschiff: zerbrechlich, schützenswert, aber steuerbar. Das passte in die Zeit, erklärt die Historikerin Sabine Höhler vom Königlichen Institut für Technologie in Stockholm. Heute zweifeln wir hingegen an unserem Wissen und der Kontrollierbarkeit.

06.
Jun.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
5 Minuten
Skyline von New York City

Was in Zukunft wertvoll wird

Drei Bücher - von Kim Stanley Robinson, Jens Beckert und der Initiative D2030 - zeigen auf ganz unterschiedliche Weise, wie Zukunftsszenarien wirken können: Sie regen nicht nur zum Nachdenken an, sondern beeinflussen auch wichtige Entscheidungen.

01.
Jun.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
5 Minuten
Eine Gruppe von Menschen liest und diskutiert.

Erste Reaktionen unserer Leser

Uns Zukunftsreportern ist an einer Debatte über Zukunftsfragen gelegen. Daher tragen wir hier die Reaktionen auf unsere ersten Szenarien zusammen: Fleisch aus dem Labor, Künstliche Intelligenz in der Medizin und Hitzewellen in der Stadt.

01.
Jun.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
2 Minuten
Blick vom Stuttgarter Fernsehturm über die Innenstadt im Talkessel.

Hitze in der Stadt

Im Talkessel der Stuttgarter Innenstadt steigen die Temperaturen ins Unerträgliche – wieder einmal. Wie reagieren die Kinder auf den Klimawandel? In diesem Zukunftsszenario beschreibt eine Lehrerin, was sie von ihren Schülern gelernt hat.

18.
May.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
10 Minuten
Der Nobelpreisträger Ben Feringa beim Vortrag in Mönchengladbach

Haltet Euch nicht mit alten Themen auf!

Der Nobelpreisträger Ben Feringa will über die Zukunft diskutieren

15.
May.
2018
Rainer Kurlemann
Rainer Kurlemann
2 Minuten
Fluss in Punjab, gefärbt durch Farbreste im Ablauf einer Textilveredlungsanlage.

„Pay five dollars more“

Die Flüsse in Pakistan sind bunt geworden - durch die Abwässer der Textilindustrie. Stellen wir uns vor, die Menschen gingen deshalb auf die Straße. Sie wehren sich gegen den Dreck. Ihr Protest richtet sich gegen unser Konsumverhalten.

11.
May.
2018
Rainer Kurlemann
Rainer Kurlemann
7 Minuten
Ribeye steak

Die Wahrheit über dein Steak

Künstliches Fleisch erobert den Markt: nicht nur als Burger, sondern auch als Filet in der Spitzengastronomie. Nouvelle cuisine artificielle. Doch der Widerstand wächst, und die Gegner versuchen alles, um die Gefahren der neuen Technologie herauszustellen. Ein Zukunftsszenario

11.
May.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
8 Minuten
Laura Kuper (Bernadette Heerwagen) und Hans Krämer (Daniel Brühl) aus dem Spielfilm "Die kommenden Tage" von Lars Kraume.

Diese verdrängte Angst, dass wir die Welt wirklich kaputt machen

Lars Kraumes Science Fiction "Die kommenden Tage" ist unheimlich aktuell.

29.
Aug.
2017
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
4 Minuten
“Die Atombombe ist kein Spielzeug”

“Die Atombombe ist kein Spielzeug”

Ein Jahresrückblick von Alexandra Kirsch vom Fachbereich Informatik der Universität Tübingen

27.
Dec.
2016
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
2 Minuten
Disclaimer

Disclaimer

28.
Nov.
2016
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
1 Minute