Ornithologie

Vogelbegeisterte haben ihre Spektive aufs Meer vor Spiekeroog gerichtet, um den Vogelzug über der offenen See zu beobachten.

Ringelgänse über der Brandung

Vogelspaziergang durch das Natur- und Urlaubsparadies Spiekeroog mit Edgar Schonart, dem Vogelwart der Insel.

07.
Nov.
2018
Joachim Budde
Joachim Budde
9 Minuten
Wussten Sie, dass Kohlmeisen Fledermäuse fressen und wie Schlangen zischen?

Wussten Sie, dass Kohlmeisen Fledermäuse fressen und wie Schlangen zischen?

Zehn spannende Erkenntnisse über eine unserer häufigsten Vogelarten.

01.
Nov.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
11 Minuten
Schule für den schnellen Blick

Schule für den schnellen Blick

Lars Gejl zeigt in seinem neuen Buch, warum beim Bestimmen von Greifvögeln der Gesamteindruck zählt.

31.
Oct.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
3 Minuten
„Hambi bleibt“ – der Slogan der Braunkohlegegner.

Die Vögel an der Abbruchkante

Ein Ornithologen zeigt im Hambacher Forst, welche geschützten Arten im am meisten umkämpften Wald Deutschlands vorkommen.

10.
Oct.
2018
Joachim Budde
Joachim Budde
9 Minuten
Dass so ein unscheinbarer Vogel so herrlich singen kann! Ornithologen vom Naturkundemuseum Berlin erforschen, wie sich die Gesänge zwischen Nachtigallen an unterschiedlichen Orten unterscheiden.

Erfahrung schlägt Software

Empfindliche Mikrofone sind in der Vogelforschung wichtig geworden. Doch selbst die besten Bioakustik-Programme brauchen das Ohr erfahrener Ornithologen. Ein Bericht von der Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft.

26.
Sep.
2018
Christiane Habermalz
Christiane Habermalz
4 Minuten
Vögel ziehen als Siluetten vor dem blauen Himmel vorbei.

Die Vogelmasse im Blick

Radargeräte warnen vor nahenden Vögeln - und schalten automatisch Windkraftanlagen ab.

26.
Sep.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
5 Minuten
Krähen untersuchen tote Artgenossen. Zuweilen berühren oder attackieren sie die Kadaver auch oder kopulieren sogar mit ihnen.

Die Krähen und ihre Toten

Die Vögel haben ein besonderes Interesse an toten Artgenossen. Wenn Journalisten aber von „Totenkult“ bei Krähen sprechen, ist das Effekthascherei.

19.
Sep.
2018
Cord Riechelmann
Cord Riechelmann
5 Minuten
Der Weißstorch braucht zum Leben und Überleben feuchte Wiesen und andere Feuchtgebiete, in denen er seine Nahrung findet. Deshalb hat der Art vor allem im Norden und Osten Deutschlands die Trockenheit sehr zugesetzt.

Ein durchwachsenes Storchenjahr

In Süddeutschland gab es mehr Brutpaare, im Norden und Osten Verluste durch die lange Trockenheit. Von Carl-Albrecht von Treuenfels

12.
Sep.
2018
Carl-Albrecht von Treuenfels
Carl-Albrecht von Treuenfels
8 Minuten
Häufige Arten werden häufiger, bedrohte Arten noch seltener

Häufige Arten werden häufiger, bedrohte Arten noch seltener

Erste Erkenntnisse aus dem neuen Schweizer Brutvogelatlas

12.
Sep.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
1 Minute
Wie viele Insekten benötigen die Vögel?

Wie viele Insekten benötigen die Vögel?

Der Schweizer Zoologe Martin Nyffeler hat den globalen Insektenkonsum von Vögeln berechnet – mit spektakulärem Ergebnis.

05.
Sep.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
7 Minuten
Vor allem in Städten in Norddeutschland finden Menschen zurzeit viele tote Amseln.

Das Amselsterben ist in Norddeutschland angekommen

Naturschützer und Wissenschaftler finden seit drei Wochen tote Vögel in Norddeutschland. Das Usutu-Virus steckt hinter dem Amselsterben. Und noch ein weiterer Erreger kann Vögeln gefährlich werden.

29.
Aug.
2018
Joachim Budde
Joachim Budde
6 Minuten
Zur richtigen Zeit am falschen Ort – wie der Klimawandel Vögel unter Druck setzt

Zur richtigen Zeit am falschen Ort – wie der Klimawandel Vögel unter Druck setzt

Viele Vogelarten sind schon jetzt mit Folgen des Klimawandels konfrontiert. Für manche ist die Erderwärmung existenzgefährdend. Ein Report der „Flugbegleiter“.

01.
Aug.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
15 Minuten
Ein dunkelgraues Küken mit hellen Flecken reißt sein leuchtend oranges Maul auf.

Küken ohne Lehrmeister

Kuckucksjunge wachsen bei Eltern anderer Arten auf. Wer also bringt ihnen bei, was sie als große Kuckucke wissen müssen?

25.
Jul.
2018
Cord Riechelmann
Cord Riechelmann
6 Minuten
Wettercheck in 3000 Meter Höhe

Wettercheck in 3000 Meter Höhe

Morgens und abends gehen Mauersegler in den Steigflug – zum Datensammeln in der Atmosphäre.

18.
Jul.
2018
Joachim Budde
Joachim Budde
5 Minuten
Tatort Vogelmuseum

Tatort Vogelmuseum

Zwei Männer, die süchtig nach prächtigen Federn sind, stehlen Vogelpräparate aus Naturkundesammlungen und verursachen unersetzliche Verluste am biologischen Gedächtnis der Welt.

18.
Jul.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
9 Minuten
1835 richtete Naumann die Sammlung selbst ein, 1994 wurde das Museum zuletzt umfassend restauriert. Nun gibt es Pläne, das Ensemble an einen neuen Standort umzuziehen.

„Eine einmalige Vogelsammlung ist bedroht“

Das Naumann-Museum in Köthen soll umziehen. Der Vorsitzende des Fördervereins schlägt Alarm.

04.
Jul.
2018
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
4 Minuten
Knapp drei Dutzend längliche braune Eier liegen in drei Etagen in einem Kreis aufeinandergestapelt.

Schnabel statt Zähne

Die Embryonen von Sauriern mit Schnäbeln brauchten weniger lange im Ei als ihre Verwandten mit Zähnen. Das könnte erklären, warum es heute noch Vögel gibt.

27.
Jun.
2018
Joachim Budde
Joachim Budde
4 Minuten
Close up photo of  a male middle spotted woodpecker sits on a fores log and eats a pork fat

Gute Nachrichten vom Mittelspecht

Der früher seltene Vogel hat sich dank gezielter Maßnahmen in der Schweiz ausgebreitet

27.
Jun.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
2 Minuten
Die Champions League im eigenen Garten

Die Champions League im eigenen Garten

Seit er pensioniert ist, hat sich der Lebensmittelpunkt von Hanspeter Latour vom Fussballrasen in die Natur der Schweizer Alpen verschoben. Mit der Kamera ist er allem, was kreucht und fleucht, auf der Spur - und kritisiert auch schon mal überaktive Bauern.

13.
Jun.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
9 Minuten
Punkt-Stopp-Zählung in der Kleingartenanlage: Bei Amsel, Drossel, Fink und Star fiel der hoch oben am Himmel vermutete Wanderfalke etwas aus der Reihe.

Vom Vogelbeobachten zum Kartieren

Flugbegleiter-Workshop in Berlin: 27 Vogelarten im Volkspark Schöneberg und gemeinsames Lernen

06.
Jun.
2018
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
3 Minuten
Weißstorch an Raumstation: Ich flieg' nach Süden!

Weißstorch an Raumstation: Ich flieg' nach Süden!

Wissenschaftler wollen Zugvögel und ihr Verhalten künftig aus dem Weltall beobachten

30.
May.
2018
Claudia Ruby
Claudia Ruby
5 Minuten
Noch nie war Vogelmonitoring so wichtig

Noch nie war Vogelmonitoring so wichtig

Was muss sich ändern, damit Mitmachprojekte wie die Stunde der Gartenvögel belastbare Daten erbringen? Von C. Schwägerl und T. Krumenacker

23.
May.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
19 Minuten
„Wissenschaftler würden Jahrzehnte brauchen, um diese Daten zu sammeln“

„Wissenschaftler würden Jahrzehnte brauchen, um diese Daten zu sammeln“

Interview mit Geoffrey LeBaron, dem führenden Pionier des amerikanischen Vogelmonitorings

23.
May.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
6 Minuten

Nachtschwärmer suchen den Romantikvogel

Museums-Gala, Bürgerforschung, Literaturpicknick – in Berlin wird in diesen Tagen die Nachtigall zelebriert

09.
May.
2018
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
10 Minuten
Seggenrohrsänger

Team Seggi voll im Einsatz

Wie Naturschützer aus 13 Ländern für das Überleben eines Sumpfvogels kämpfen.

25.
Apr.
2018
Christiane Habermalz
Christiane Habermalz
12 Minuten
Die Obsession des Vogelbeobachtens treibt Noah Strycker um die ganze Welt

Die Obsession des Vogelbeobachtens treibt Noah Strycker um die ganze Welt

Wie ein "Bird nerd" in einem Jahr 41 Länder bereiste und über 6000 Vogelarten beobachtete.

28.
Mar.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
5 Minuten
Ein Amselmännchen – schwarze Federn, oranger Schnabel, oranger Ring ums das Auge – sitzt auf einem Ast mit Schneeresten. In der Stadt ist das Leben der Tiere schwerer als auf dem Land.

Stadtluft macht krank

Stadt-Amseln sind weniger gesund als ihre Artgenossen vom Land. Doch sie leben länger.

21.
Mar.
2018
Joachim Budde
Joachim Budde
4 Minuten
Jeder Tag sollte Weltspatzentag sein

Jeder Tag sollte Weltspatzentag sein

Liebeserklärung an einen treuen Begleiter

21.
Mar.
2018
Cord Riechelmann
Cord Riechelmann
5 Minuten
Blaumeise am Meisenknödel

Ist viel Fett auch für Vögel schädlich?

Kontra: Die Biologin Silke Voigt-Heucke befürchtet, dass ausgerechnet Meisenknödel den Bruterfolg mindern

14.
Mar.
2018
Christiane Habermalz
Christiane Habermalz
5 Minuten
Haussperlinge (Passer domesticus)

Vögel sind nicht zu doof, die richtige Nahrung zu wählen

Pro: Es gibt so viele negative Eingriffe in die Umwelt – Füttern ist ein positiver, besonders für Spatzen

14.
Mar.
2018
Cord Riechelmann
Cord Riechelmann
4 Minuten
Zwergschwäne auf einer Wiese.

Die Frau, die dem Knutt hinterherzog

14.
Feb.
2018
Claudia Ruby
Claudia Ruby
6 Minuten
Ein Mann mit Fernglas in einer hohen grünen Wiese.

Wie steht es wirklich um Europas Vögel?

Bald gibt ein neuer Atlas Auskunft, an dem Tausende Freiwillige mitgearbeitet haben.

14.
Feb.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
4 Minuten
Ein menschliches Auge in Nahaufnahme, grafisch bearbeitet.

Ich tausche mein Fernglas gegen ein Qualiaskop

Begegnung mit einem besonderen Vogel in Wildnis und Philosophie: Zwei Gehirnforscher erkunden, ob Bewusstsein wirklich nur beim Menschen existiert

07.
Feb.
2018
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
7 Minuten
Wieder Wild

Wieder Wild

Aus der Voliere in die Berge – ein Dokumentarfilm über die Wiederansiedlung des Bartgeiers

24.
Jan.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
1 Minute
Verlasst die Hütten!

Verlasst die Hütten!

Wieso Vogelfreunde ab und zu einen grossen Bogen um Beobachtungshütten machen sollten.

10.
Jan.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
3 Minuten
Der Bartgeier "Sardona" im Calfeisental.

Ihr Traumjob: Knochenbrecher zählen

Die Ornithologin Franziska Lörcher freut sich über eine Rekordzahl junger Bartgeier in den Alpen

20.
Oct.
2017
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
5 Minuten
Der Star – ein echter Star.

Schön häufig

Foto-Essay über die Vogelarten in unserer Nähe. Heute: Der Star

17.
Oct.
2017
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
1 Minute
Nina Seifert auf der Suche nach Sumpfhuhn-Habitaten im Diawling-Nationalpark in Mauretanien.

Wenn Frauen durch Sümpfe waten

Die Vogelkunde wird jünger, weiblicher – das zeigt die Jahresversammlung der Ornithologischen Gesellschaft.

04.
Oct.
2017
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
5 Minuten
Vögel und Kunst unter einem Dach vereint

Vögel und Kunst unter einem Dach vereint

Das Museum "Ciäsa Granda" in der Südschweiz ist das Werk eines Universalgelehrten.

23.
Aug.
2017
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
4 Minuten
Wie ein Bauer sein Herz an Vogelfedern verlor

Wie ein Bauer sein Herz an Vogelfedern verlor

12.
Jul.
2017
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
6 Minuten
Grenzenlos bayerisch?

Grenzenlos bayerisch?

Die Technische Universität München will eine Filiale in Baden-Württemberg eröffnen – ein Novum

07.
Jun.
2017
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Ein Segelschiff wird bei starker See beladen, im Hintergrund türmen sich Wolken auf.

Den Kern bewahren

Marcus Dekiert hat nichts gegen die Digitalisierung von Sammlungsbeständen, doch ersetzt sie nicht die Begegnung mit dem Original. Ein Statement.

05.
Jun.
2017
Carmela Thiele
Carmela Thiele
2 Minuten
Knerbeln, girlen, gigitzen, zinzelieren

Knerbeln, girlen, gigitzen, zinzelieren

In "Singt der Vogel, ruft er oder schlägt er?" hebt Peter Krauss einen vergessenen Wortschatz

17.
May.
2017
Johanna Romberg
Johanna Romberg
6 Minuten
rieselnder Zucker

Die süße Verführung der Zuckerlobby

13.
Jan.
2017
Marianne Falck
Marianne Falck
1 Minute
Der Biologe Hand Engländer im Kreis seiner Studenten beim Beobachten von Vögeln.

Mein Professor, der Ornithologe – eine bedrohte Art

Biologen sollten Tiere und Pflanzen kennen, sagte Hans Engländer. Heute ist das keine Selbstverständlichkeit mehr.

11.
Jan.
2017
Claudia Ruby
Claudia Ruby
4 Minuten
Andrew Wulf, auf Treppenabsatz sitzend.

Von Humboldt lernen: Daten sind nicht genug, um die Erde zu bewahren

Ein RiffReporter-Gespräch mit der Bestsellerautorin Andrea Wulf

05.
Dec.
2016
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
7 Minuten
Braunkohleabbau Welzow-Süd in der Lausitz.

“Über Klimawandel wird in der Kneipe kaum geredet”

Der internationale Klimaschutz ist in einer ernsten Krise. Warum passiert so wenig, obwohl Wissenschaftler ständig erschreckende Zahlen vorlegen? Ein Gespräch mit George Marshall von “Climate Outreach”

05.
Dec.
2016
Christopher Schrader
Christopher Schrader
14 Minuten
Illustration von drei Vogeleiern

Oologie

Jeder Vogel beginnt mit einem Ei

27.
Nov.
2016
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
1 Minute