Natur

Ein Vogel mit weißem Gefieder und blauschwarzem Schnabel sitzt auf einer Astgabel und bebrütet ein weiß-braun geflecktes Ei.

Schräge Vögel: Feenseeschwalben reicht eine Astgabel zum Brüten

Diese Vögel sind in tropischen Inselparadiesen zuhause. Brüten ohne Nest ist nur eine Weise, wie sich die Art an das Leben dort angepasst hat.

18.
Nov.
2020
Anne Preger
Anne Preger
4 Minuten
Ein Goldregenpfeifer in der Fäll-Landschaft Norwegens.

Interview mit LBV-Chef: Das Rennen um den „Vogel des Jahres“ 2021

Erstmals seit 50 Jahren wird der „Vogel des Jahres“ in einer Online-Abstimmung direkt gewählt. LBV-Chef Norbert Schäffer erklärt, wie die Abstimmung läuft.

11.
Nov.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Zwei Weißstörche suchen in einer bunten Blumenwiese nach Nahrung.

Deutschland macht keine Fortschritte auf dem Weg zu mehr Artenvielfalt

Ein neuer Regierungsbericht zur Lage der biologischen Vielfalt in Deutschland zeigt: Fortschritte sind Mangelware, Rückschritte und Stillstand die Regel. Besonders schlecht sieht es in der Agrarlandschaft aus.

28.
Oct.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Ein Luftbild eines großflächigen Moores mit Wiesen, Moorwäldern und Sumpf, aufgenommen in Lettland.

Aktuell: Umweltminister billigen Biodiversitäts-Strategie der Kommission

Nachdem die Agrarminister wissenschaftlich gebotenen Klima- und Naturschutz abgelehnt haben, setzen die EU-Umweltminister ein wichtiges Zeichen.

22.
Oct.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Eine Pfuhlschnepfensilhouette vor untergehender Sonne

Rekord im Tierreich: Vogelkundler messen neue Höchstleistung im Langstreckenflug

Viele Vögel pendeln über tausende Kilometer zwischen Brutgebieten und Winterquartieren. Keiner aber fliegt so ausdauernd wie die Pfuhlschnepfe. Gerade hat sie wieder einen Weltrekord im Nonstop-Langstreckenflug aufgestellt.

21.
Oct.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
4 Minuten
Porträtfoto Konstantin Kreiser

Mit Tricks gegen eine Wende in der Agrarpolitik

Eine große Koalition aus Konservativen, Sozialdemokraten und Liberalen will die Entscheidung über die EU-Agrarpolitik im Schweinsgalopp durch das Europaparlament peitschen. Das wäre demokratisch fragwürdig und ein Tiefschlag für die Natur, fürchtet NABU-Experte Konstantin Kreiser im Interview.

20.
Oct.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Ein Luftbild eines großflächigen Moores mit Wiesen, Moorwäldern und Sumpf, aufgenommen in Lettland.

Der Natur in Europa geht es schlecht

Zum Auftakt einer Woche der Entscheidungen zu Naturschutz und Landwirtschaft zeichnen zwei EU-Berichte zum Zustand von Natur und Biodiversität in Europa ein düsteres Bild.

19.
Oct.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
7 Minuten
Countdown Natur: Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Newsletter auf dem Laufenden

Countdown Natur: Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Newsletter auf dem Laufenden

Recherchen, neue Beiträge, Veranstaltungen, Mitmachaktionen direkt in ihr Postfach

26.
Sep.
2020
RiffReporter eG
RiffReporter eG
1 Minute
Eine Gruppe aus etwa zehn Kranichen steht in erstem Morgenlicht im Wasser. Sie sind nur als Silhouette zu erkennen

Auch Deutschland verfehlt seine Ziele zum Schutz der Artenvielfalt

Der Nationale Bericht zur Biodiversität zeigt: Die industrialisierte Landwirtschaft ist die Hauptursache für den Artenschwund bei uns – und Deutschland ist alles andere als ein Vorbild im Umgang mit der Natur.

24.
Sep.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
9 Minuten
Das Bild zeigt den Plenarsaal der Vereinten Nationen mit seiner goldfarbenen Frontseite und den mächtigen Säulen während der laufenden Generalversammlung. Der Saal ist aber nur spärlich besetzt, weil wegen der Corona-Pandemie die Staats- und Regierungschefs von zuhause aus sprechen.

Neue Ziele für die Artenvielfalt auf der Erde: Von Rio nach Kunming

Es geht um unsere Lebensgrundlagen: Die UN-Konvention für biologische Vielfalt tritt in eine entscheidende Phase. Wie die Staatengemeinschaft neue Ziele für die Bewahrung der lebendigen Umwelt auf dem Planeten festlegen will.

24.
Sep.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
4 Minuten
Eine bunt blühende Wiese aus Mohn, Kornblumen und weiteren Wildpflanzen

Die Welt verfehlt alle Naturschutzziele

Die Welt hat ihre Ziele zum Schutz der biologischen Vielfalt auf ganzer Linie verfehlt. Das ist das vernichtende Urteil des neuen UN-Berichts zur Lage der Natur. Das Artensterben hält ungebrochen an. Aber es gibt auch hoffnungsvolle Entwicklungen.

15.
Sep.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
4 Minuten
Gerhard Richter sitzt mit seinem Klappschreibtisch an seiner Schreibmaschine auf einem Rollrasen. Es ist grün, und nur grün.

Rollrasen vor der Stadt

Eine freie übersichtliche Fläche wie dieser Rollrasen gibt mir ein Gefühl von Sicherheit und Weite. Ich mag das. Aber bei genauem Hinsehen gruselt es mich. Ein Beitrag aus Gerhard Richters Projekt "Field Writing".

15.
Sep.
2020
Gerhard Richter
Gerhard Richter
3 Minuten
Ein östliches Riesenkänguru mit seinem Joey. Das Jungtier hat den Sprung aus dem Beutel geschafft, aber kehrt noch häufig zur Mutter zurück.

Ständig trächtig und immer auf dem Sprung

Neugeborene Kängurus müssen den Beutel ihrer Mutter aus eigener Kraft erklettern. Ab dann wird das Leben der "Joeys" einfacher. Ein Blick in den Beutel von östlichen Riesenkängurus und Rotnacken Wallabies in Australien.

05.
Sep.
2020
Julica Jungehülsing
Julica Jungehülsing
5 Minuten
Eine Gruppe Weißwangengänse fliegt von links nach rechts.

Schutz von Wasservögeln vor Vergiftung: EU verbietet Bleimunition in Feuchtgebieten

Nach einer langwierigen Kontroverse lenkt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in letzter Minute ein und verzichtet auf ein Veto gegen ein Blei-Verbot.

03.
Sep.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Axel Hirschfeld schaut in den Himmel, ein Fernglas in der Hand haltend.

Naturschutz im Libanon: „Moral muss man sich leisten können“

Staatsversagen und Korruption im Libanon schaden nicht nur der Bevölkerung, sondern auch der Vogelwelt auf einer ihrer wichtigsten Zugrouten weltweit. Interview mit Axel Hirschfeld vom Komitee gegen Vogelmord.

12.
Aug.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Pilz und Schreibmaschine auf Wiese

Ein Pilz, der mich gefunden hat

Eine Wiese aus der Sicht eines Pilzes.

09.
Aug.
2020
Gerhard Richter
Gerhard Richter
6 Minuten
Julia Klöckner – mit fadenscheinigen Argumenten für Bleimunition

Julia Klöckner – mit fadenscheinigen Argumenten für Bleimunition

Die Bundeslandwirtschaftsministerin begründet ihren Widerstand gegen ein Verbot von Blei mit einer angeblichen Pflicht, invasive Vogelarten zu bejagen. Doch die von ihr angeführten Arten müssen gar nicht bejagt werden.

29.
Jul.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
6 Minuten
Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus dem Cover des Buchs „Die Flugbegleiter" – es zeigt Weißstörche in einer gezeichneten Illustration von oben.

„Die Flugbegleiter" – jetzt auch als Buch

Die besten Reportagen, Berichte und Essays gibt es nun auf knapp 300 Seiten in einem schön gestalteten Band

22.
Jul.
2020
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
8 Minuten
Zwei Pirole sitzen in einem Baumwipfel nebeneinander.

Pirol: Der Sommervogel schlechthin

Die farbenfrohe Art bezaubert mit einem wunderbaren Gesang. In diesem schwierigen Jahr ist das ein besonderes Geschenk.

22.
Jul.
2020
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
6 Minuten
Der Klappschreibtisch steht im Roggenfeld. Fieldwriter im roten Hemd und Strohhut beschreibt die Monokultur, die auf dem Einsatz von Glyphosat basiert

Gänger im Roggen

Fieldwriter Gerhard Richter taucht in ein wogendes Roggenfeld und erlebt Schönheit und Schrecken der Monokultur.

11.
Jul.
2020
Gerhard Richter
Gerhard Richter
5 Minuten
Eine Heckenbraunelle sitzt in einem gelben Rapsfeld und singt.

Buchtipps zum Sommer von den Flugbegleitern

Der Sommer ist da, in vielen Ländern haben die Ferien begonnen: Zeit zu lesen also – in unseren Buchtipps geht es um die Natur: ihre Entdeckung, ihre Schönheit und ihren Schutz.

08.
Jul.
2020
Claudia Ruby
Claudia Ruby
6 Minuten
ein Waschbär trinkt aus einer Pfütze im Garten

Wir und der Waschbär

Herziger Kuschelbär oder fieser Vandale? Waschbären rufen die seltsamsten Reaktionen bei Menschen hervor.

13.
Jun.
2020
Gerhard Richter
Gerhard Richter
11 Minuten
Gerhard Richter sitzt an seinem Klappschreibtisch neben einem umgestürzten toten Baum.

Im Schutz der toten Krone

Gerhard Richter schreibt auf seiner Schreibmaschine im Geäst eines umgestürzten Baumes und entdeckt einen alten Frieden und eine neue Uhr.

09.
May.
2020
Gerhard Richter
Gerhard Richter
6 Minuten
Fieldwriter Gerhard Richter sitzt an einem Klappschreibtisch auf einer Mülldeponie. Die Deponie ist geschlossen und mit einer Grasdecke bewachsen. Einzelne Bäume und Sträucher wachsen auf dem Müll.

Wohlstandsbauch aus Müll

Wie Shoppen eine Landschaft formt

11.
Apr.
2020
Gerhard Richter
Gerhard Richter
4 Minuten
Fieldwriter Gerhard Richter schreibt nachts bei Vollmond, wie die Natur ein verlassenes Sägewerk zurückerobert

Denkmal aus Vollmond und Beton

Fieldwriter Gerhard Richter schreibt im Vollmond über ein verlassenes Sägewerk und wie die Natur es zurückerobert

22.
Mar.
2020
Gerhard Richter
Gerhard Richter
6 Minuten
Auf dem Sandweg ins munitionsverseuchte Bombodrom sitzt Fieldwriter Gerhard Richter am Klappschreibtisch und schreibt. Daneben ein Warnschild Lebensgefahr Kampfmittel

Birken, Stille, Knall

Fieldwriter Gerhard Richter tippt in einer erschütterten Landschaft und spürt das Echo des Krieges.

08.
Feb.
2020
Gerhard Richter
Gerhard Richter
4 Minuten
Fieldwriter Gerhard Richter sitzt mit seinem Klappschreibtisch auf einem Friedhof neben Gräbern

Werde Erde

Fieldwriter Gerhard Richter sitzt auf einem Grab, aber sein Körper sträubt sich. Warum will er nicht zu Erde werden?

11.
Jan.
2020
Gerhard Richter
Gerhard Richter
9 Minuten
Ortolane: Dem Alkoholtod entronnen?

Ortolane: Dem Alkoholtod entronnen?

Der Kampf gegen die kulinarische Unsitte, den geschützten Vogel zu servieren, scheint erfolgreich zu sein.

25.
Dec.
2019
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
7 Minuten
Blick in eine dichte Baumkrone in einem Wald.

Natur erhalten: Unsere beliebsten Artikel aus dem Jahr 2019

Diese Artikel zu den Themen Umweltschutz und Arterhalt fanden unsere LeserInnen 2019 besonders interessant.

23.
Dec.
2019
RiffReporter eG
RiffReporter eG
weniger als 1 Minute
Auf einer Verkehrsinsel steht ein Klappschreibtisch, an dem Fieldwriter Gerhard Richter an einem Mittwoch sitzt und tippt. Autos fahren um ihn herum

Mittwoch auf einsamer Insel

Fieldwriter Gerhard Richter schreibt auf einer Verkehrsinsel und schildert eine sehr besondere Landschaft.

14.
Dec.
2019
Gerhard Richter
Gerhard Richter
6 Minuten
Ein Scharlachspint in der Luft, drei sitzend auf einem Vorsprung

Scharlachspinte: Die pink-roten Zorros unter den Bienenfressern

Pink, rot, schwarz, türkis und grün – diese steile Farbkombi steht den Zugvögeln ziemlich gut. Sie sind nicht nur bunt, sondern auch laut, wenn sie brüten. Aber wer das Spektakel erleben will, muss dazu ins südliche Afrika reisen.

13.
Nov.
2019
Anne Preger
Anne Preger
7 Minuten
View of the bridge over the Mississippi River near the city of Natchez, Mississippi, USA; Concept for travel in the USA and travel along the Mississippi River

Die Flussreporter auf Mississippi-Recherche

Verfolgen Sie unsere Reise auf dem großen amerikanischen Fluss und sagen Sie uns, welche Themen Sie besonders interessieren

09.
Nov.
2019
Ilse Huber
Ilse Huber
weniger als 1 Minute
Aus dem Iller-Kanal leiten zwei schwarze Rohre Wasser ab zur Renaturierung des Auwaldes entlang der Iller

Zwischen Weiherkette und Stromwasser

Fieldwriter Gerhard Richter taucht ein in die Flußlandschaft seiner Kindheit und entdeckt zwischen Iller und Illerkanal einen ganz neuen Bach.

09.
Nov.
2019
Gerhard Richter
Gerhard Richter
7 Minuten
Eine rote leere Patronenhülse liegt nach dem Schuß auf der Erde in einem Weinberg

Schüsse im Knechtwuchs

Todeszone Weinberg. Fieldwriter Gerhard Richter will beschreiben wie französische Weinstöcke wachsen und wird zum Zufallsziel von Sonntagsjägern.

12.
Oct.
2019
Gerhard Richter
Gerhard Richter
6 Minuten
Ein von Wilderern getöteter Schreiadler – Libanon, September 2019

„Überall hier wird auf Schreiadler geschossen"

Bericht vom Tatort: Axel Hirschfeld vom „Komitee gegen den Vogelmord“ ist im Libanon, um gegen die Wilderei vorzugehen

02.
Oct.
2019
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
4 Minuten
Blick nach oben in ein Blätterdach eines Buchenwaldes

Gegen den Baum

Ein moderner Wald ist keine Heimat mehr, jedenfalls nicht für Fieldwriter Gerhard Richter. Halt und Geborgenheit findet er stattdessen im Kletterbaum der Kindheit und in einem Gedicht.

23.
Sep.
2019
Gerhard Richter
Gerhard Richter
5 Minuten
Ein Buch liegt auf einem Tisch aus groben Holzdielen. Oben drauf eine Kaffeetasse. Im Hintergrund herbstliches Laub.

Herbstbücher über Natur

Die Autoren der Flugbegleiter haben Bücher über wunderbare Vögel, den Zustand der Erde, Insekten mit schlechtem Ruf und einen frischen Blick auf den Wald für Sie herausgesucht.

11.
Sep.
2019
Joachim Budde
Joachim Budde
9 Minuten
Stacheldraht schützt den Zugang zu den Betonbecken der Kläranlage Sewekow

Lichtblitze vom Enddarm aus Beton

Wo endet unser Darm? Fieldwriter Gerhard Richter bricht ein Tabu und erkundet ein Klärwerk das wahre Ausmaß seiner Verdauung.

10.
Aug.
2019
Gerhard Richter
Gerhard Richter
8 Minuten
Eine Klappergrasmücke mit gespreizten Flügeln steht mit den Füßen im Wasser.

Hitze – Wie Vögel cool bleiben und wie wir dabei helfen

Vögel können nicht schwitzen. Stattdessen nutzen sie andere Tricks, um nicht zu überhitzen. Dabei kann man sie aber auch unterstützen, z. B. mit Tränken. Von Anne Preger

17.
Jul.
2019
Anne Preger
Anne Preger
6 Minuten
ein blauer Plastiksack liegt im hohen Gras einer Wiese

Aas im Sack an Wiese

Autor Gerhard Richter überwindet seinen Brechreiz und erlebt ein Wunder.

13.
Jul.
2019
Gerhard Richter
Gerhard Richter
7 Minuten
Pflanze wächst aus einem Buch

Erdige Bücher für die Urlaubszeit

Naturkundemuseen, Weißstörche, Ameisenumsiedlung, Klimakrise und mehr – Lesetipps von den Flugbegleitern.

12.
Jun.
2019
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
9 Minuten
Ein Meisenküken ist aus dem Nest in einer Backsteinwand gefallen. Vor der Wand steht eine Leiter zur Rettung des Kükens

Die Erde fällt aus dem Nest

Ein innerer Konflikt von planetaren Ausmaßen. Es geht um Leben und Tod. Fieldwriter Gerhard Richter muss sich entscheiden.

08.
Jun.
2019
Gerhard Richter
Gerhard Richter
9 Minuten
Rotklee und gelber Hahnenfuß blühen auf einer Wiese am Hintersteiner See in Tirol

Nennt es Wiese, nicht Ressource

Natur braucht nicht nur besseren Schutz, sondern auch eine lebendigere Sprache.

22.
May.
2019
Johanna Romberg
Johanna Romberg
9 Minuten
Links unten im Bild steht eine Schreibmaschine auf einer Holzbank in einem Mischwald. Es ist ein Blatt Papier eingezogen.

Schüsse in die Bratpfanne

Ein Stunde Wald, die Sie nie wieder vergessen. Fieldwriter Gerhard Richter setzt sich mit seiner Hermes Baby mitten in eine alte Bekannte - die Natur des 21. Jahrhunderts.

11.
May.
2019
Gerhard Richter
Gerhard Richter
6 Minuten
Autor Gerhard Richter hält mit seinem Fahrrad an. Er befindet sich in Brandenburg auf einem Feldweg.

Gerhard Richter erklärt Field Writing

Was ist Field Writing? RiffReporter Gerhard Richter beschreibt im Video seinen Selbstversuch mit der Natur.

11.
May.
2019
Gerhard Richter
Gerhard Richter
weniger als 1 Minute
Ein Amselmännchen vor gelbem Hintergrund

Der Flugbegleiter-Jahresrückblick 2018

Ein persönlicher Rückblick auf Reportagen, Berichte und Analysen Ihrer Korrespondenten aus der Vogelwelt

26.
Dec.
2018
Christiane Habermalz
Christiane Habermalz
4 Minuten
mäandrierender Fluss in Wald aus der Luft

Lebensadern der Erde

Flüsse sind Lebensadern der Erde, sie bringen Wasser zu allen Zellen. Es wundert also nicht, dass die ersten Hochkulturen an bedeutenden Flüssen der Erde entstanden sind. Flüsse sind aber auch Dreh- und Angelpunkt vieler Konflikte.

25.
Dec.
2018
Sonja Bettel
Sonja Bettel
6 Minuten
Die tödliche Reise der Schreiadler

Die tödliche Reise der Schreiadler

Libanesische Vogeljäger töten jedes Jahr tausende der seltenen Greifvögel. Das gefährdet auch die deutsche Population.

05.
Dec.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
5 Minuten
Cover des Buchs „Explosives Erbe. Natur und Artenvielfalt auf alten Truppenübungsplätzen“ von Sebastian Hennigs.

Echte Wildnis

Der Berliner Naturfotograf Sebastian Hennings porträtiert in seinem Bildband „Explosives Erbe“ verlassene Truppenübungsplätze in Ostdeutschland. Eine Rezension.

21.
Nov.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
3 Minuten
„Feuer frei“ auf den Vogel des Jahres

„Feuer frei“ auf den Vogel des Jahres

Jagd auf bedrohte Vogelarten – ein ganz legaler Skandal.

24.
Oct.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
8 Minuten
Feuer frei

Feuer frei

Vogeljagd 1: Überall in Europa werden geschützte Arten illegal getötet – auch in Deutschland

13.
Dec.
2017
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
9 Minuten
Arktische Gänse machen in unseren Regionen Stopp auf ihrem Zug in die Winterquartiere. In milden Wintern bleiben sie ganz hier. Viele von ihnen werden – zumeist legal – getötet.

Jägerlatein und eine Ente

Vogeljagd 2: Mit umstrittenen Zahlen zieht der NABU Kritik anderer Vogelschützer auf sich

12.
Dec.
2017
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
11 Minuten
Ein männliches Birkhuhn spreizt bei der Balz die Schwanzfedern

Hände weg vom Riedberger Horn

Der Münchner Landtag stimmt über den Schutz der Alpen ab

08.
Nov.
2017
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
2 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen