Literatur

Der kenianische Autor Peter Kimani signiert seinen jüngsten Roman "Dance of the Jakaranda". Einer seiner Leser steht neben ihm und schaut zu.

Hunger nach Büchern. Kenias lebendige Literaturszene.

In Kenia und anderen afrikanischen Ländern sind die Menschen inzwischen hungrig nach Literatur. Besonders gefragt sind Autorinnen und Autoren vom eigenen Kontinent. Und die Leserschaft ist auffallend jung.

17.
Oct.
2019
Bettina Rühl
Bettina Rühl
6 Minuten
Illustration der "globalen Erwärmung" in der Literatur

Climate Fiction zwischen Dystopie und Utopie

Ein kurzes Gespräch mit dem Klimaliteratur-Aktivisten Dan Bloom

16.
Jul.
2019
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
5 Minuten
Ausschnitt aus Filmplakt von "Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen"

Klimakrise jetzt! Und wie geht's weiter?

Manchmal hilft ein Blick über den Tellerrand. 8 Film- und Lesetipps für die Urlaubszeit vom KlimaSocial-​Team

09.
Jul.
2019
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
14 Minuten
Der tunesische Schriftsteller Gilbert Naccache signiert ein Buch.

Gilbert Naccache: Eine Geschichte des 20. Jahrhunderts

68er und Schriftsteller, Agrarwissenschaftler, Jude und Tunesier – Gilbert Naccache ist nicht leicht einzuordnen. Der facettenreiche 80jährige ist vor allem ein wichtiger Intellektueller und eine moralische Instanz Tunesiens. Sein Leben wurde von den Wirren des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt.

05.
Jul.
2019
Sarah Mersch
Sarah Mersch
8 Minuten
Wanderin mit Blick auf verlassene Stadt (Stockbild)

Climate Fiction: Ferne Welten, viel zu nah

8 Tipps für die Urlaubslektüre vom KlimaSocial-Team

02.
Jul.
2019
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
12 Minuten
Zitronenfalter-Weibchen sitzt auf einer Nektarpflanze

Mit dem Zitronenfalter durch das Jahr

Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Peter Henning über die Schönheit der Schmetterlinge und den Niedergang der Artenvielfalt.

15.
Jun.
2019
Dr. Ulrike Gebhardt
Dr. Ulrike Gebhardt
8 Minuten
Waldszene aus dem gefährdeten Białowieża-Nationalpark in Polen.

Erst Sex, dann die Welt retten

Drei vogelbegeisterte Autoren diskutieren auf dem Berliner Literaturfestival über „Nature Writing“, haben sonst aber wenig gemeinsam.

19.
Sep.
2018
Petra Ahne
Petra Ahne
4 Minuten
Der Nordpol brennt, die Bestien kommen

Der Nordpol brennt, die Bestien kommen

Alfred Döblin nahm als Science-Fiction-Autor die Konflikte unserer Zeit vorweg.

09.
Jun.
2017
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
10 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen