Landwirtschaft

Gestricktes Schwein steht im Schnee.

Küchenzurufe im Dutzend

Es war ein Experiment - und es ist gelungen. Für unser Projekt "Das Schweinesystem" haben wir Crowdrecherche ausprobiert und waren überrascht vom Ergebnis.

15.
Jan.
2021
Jens Eber
Jens Eber
2 Minuten
In zwei offenen Weckgläsern stecken Bündel von getrockneten Grashalmen mit tonnenförmigen Ähren und langen Grannen.

Unnützes Unkraut? Wie verwandte Wildarten wichtigen Nutzpflanzen gegen Klimastress und Krankheiten helfen können

Ob Bananen oder Weizen – unsere Nahrung ist genetisch verarmt. Wissenschaftlerïnnen erforschen, wie verwandte Wildarten diesen wichtigen Nutzpflanzen gegen Klimastress und Krankheiten helfen könnten.

30.
Dec.
2020
Kerstin Hoppenhaus
Kerstin Hoppenhaus
12 Minuten
Auf einer historischen Aufnahme aus dem Jahr 1935 sind Häuser der texanischen Stadt Stratford zu sehen, die im Hintergrund von einer herannahenden Staubwolke überragt werden.

Die lebende Haut der Erde im Klimastress

Hohe Temperaturen und ausgedehnte Landwirtschaft: Was der zarten Hülle unseres Planeten zusetzt - und warum wir sie schützen müssen

05.
Dec.
2020
Susanne Wedlich
Susanne Wedlich
9 Minuten
Wollschwein blickt in die Ferne.

Reisen wie Kaurismäki

Ein Stipendium ermöglicht uns umfangreiche Recherchen vor Ort - aber Reisen ist 2020 fast unmöglich. Ein Situationsbericht.

28.
Nov.
2020
Jens Eber
Jens Eber
2 Minuten
EU-Umweltkommissar Virginijus Sinkevičius im Anzug auf einer Bühne

EU-Umweltkommissar fordert mehr Klima-und Artenschutz in der Agrarpolitik

Die Gemeinsame Agrarpolitik muss die Ziele des europäischen Green Deals stärker umsetzen, Natur-und Klimaschutz müssten darin mehr Gewicht bekommen, fordert EU-Umweltkommissar Virginijus Sinkevičius im RiffReporter-Interview.

24.
Nov.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
13 Minuten
Porträtfoto von Katrin Böhning-Gaese

Wissenschaftler fordern Öko-Wende in der Landwirtschaft

Die Nationale Wissenschaftsakademie warnt vor dem Zusammenbruch der Artenvielfalt auf dem Land und fordert eine Öko-Wende in Politik und Gesellschaft. Interview mit Leopoldina-Expertin Katrin Böhning-Gaese

12.
Oct.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
9 Minuten

Das Sterben der Mistkäfer

Kuhfladen und Pferdeäpfel sind durch Insektizide vergiftet. Die nützlichen Dunginsekten könnten bald aussterben.

29.
Jul.
2020
Christiane Habermalz
Christiane Habermalz
10 Minuten
Kartogrammdarstellung des Risikos für Wasserresourcen auf globalen Ackerflächen

Weltwassertag: Wie Umweltstress unsere Nahrungsproduktion auf Äckern bedroht

Unsere Lebensmittel kommen zu einem großen Teil vom Acker. Auf diesen intensiv bewirtschafteten Flächen wachsen das Getreide für unser Brot, Kartoffeln und anderes Gemüse sowie der Mais, mit dem Landwirte zum Beispiel Kühe füttern. Ohne Äcker ist unsere Zivilisation nicht denkbar.

22.
Mar.
2020
Dr. Benjamin D. Hennig
Dr. Benjamin D. Hennig
5 Minuten
Habib Ayeb

„Wir exportieren die Vorspeise und den Nachtisch, um das Hauptgericht importieren zu können.“

Die Umbrüche in der arabischen Welt seien keine urbanen Revolten, sondern Ergebnis jahrzehntelanger verfehlter Agrarpolitik, meint der Autor Habib Ayeb.

31.
Jan.
2020
Sarah Mersch
Sarah Mersch
8 Minuten
Getreidekörbe

Tunesiens Saatgut-Rebellen

Immer mehr tunesische Bauern wollen alte Obst-, Gemüse- und Getreidesorten wieder anbauen. Denn das Saatgut ist nicht nur billiger und kommt besser mit den Klimaschwankungen zurecht - die Landwirte werden dadurch auch unabhängiger von internationalen Großkonzernen.

01.
Nov.
2019
Sarah Mersch
Sarah Mersch
5 Minuten
Pestizideinsatz auf einem Sojafeld (Symboldbild)

Sind Insektizide schuld am Schwund vieler Zugvogelarten?

Kanadische Wissenschaftlerinnen haben jetzt eine mögliche Ursache für Rückgänge ausgemacht: Insektizide aus der Gruppe der Neonicotinoide.

13.
Sep.
2019
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
4 Minuten
Diese Karte zeigt den Einsatz von Stickstoffdünger pro Hektar weltweit. Die Größe der Länder ist relativ zur Agrarfläche variiert.

Stickstoff – bei uns im Überschuss, in Afrika wertvolle Mangelware

Ohne dieses Schlüsselelement des Anthropozäns liefe nichts in der Landwirtschaft. Doch Stickstoff ist weltweit ungleich verteilt – mit gravierenden Konsequenzen. Landkarten: Worldmapper

22.
Jun.
2019
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
13 Minuten
hinter dem Ortschild von Krautostheim ist das braune "Kulturerbe"-Schild zu sehen sowie das Vehikel des RadelndenReporters.

Schießt hier der Kommunismus ins Kraut?

Krautostheim, Mittelfranken: Was es auf sich hat mit der dekadischen Landverlosung unter den ansässigen Bauern.

18.
Jun.
2019
Martin C Roos
Martin C Roos
weniger als 1 Minute
Der Rückgang der Vögel im Schweizer Kulturland ist besorgniserregend

Der Rückgang der Vögel im Schweizer Kulturland ist besorgniserregend

Der neue Brutvogelatlas der Schweiz birgt viele schlechte Nachrichten. Doch es gibt auch Positives.

05.
Dec.
2018
Dr. Markus Hofmann
Dr. Markus Hofmann
5 Minuten
Luftaufnahme von Kühen auf einer Weide.

Milch macht Landschaft

Der Film "Das System Milch" von Andreas Pichler legt auch die Ursachen von Artenschwund und Überdüngung offen

29.
Nov.
2017
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
3 Minuten
Der Biologe Jens Dauber kniet in einem Feld und schaut sich Gräser an.

„Zu vielen Tiergruppen fehlt standardisiertes Monitoring“

Der Agrarforscher Jens Dauber über Wissenslücken und Prioritäten im Naturschutz

21.
Jun.
2017
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
8 Minuten
Ein wolkenloser blauer Himmel.

Alles nur Öko-Panikmache?

Wie Avifaunisten den Vogelrückgang dokumentieren

07.
Jun.
2017
Johanna Romberg
Johanna Romberg
8 Minuten
Foto eines trockenen, staubigen Feldes.

Bauern sollten Vögel zählen...

...und dafür entlohnt werden. Ein Kommentar.

31.
May.
2017
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
4 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen