Frauen

Eine Frau steht in ihrem Wohnzimmer und steckt sich die Haare hoch. Ihr Gesicht erkennt man nicht. Die linke Bildhälfte nimmt eine Schrankwand ein. Daneben steht hinter ihr ein Sofa, an der Seite eine Kiste mit Spielzeug. Dass sie Tänzerin ist, erkennt man an dem Poster hinter ihr an der Wand. Und an dem bunten Tutu-Kostüm, das sie trägt. Das Bild ist ein Filmstill aus dem "Gaia-Projekt" des Theaterduos kainkollektiv. Die Frau ist die in Berlin und Kanada lebende Tänzerin Catherine Jodoin.

"Wie sehen wir uns als Künstlerinnen und Mütter"

Regisseurin Mirjam Schmuck erzählt im Interview (Kurzversion), wie verschiedene Künstlerinnen Mutterschaft erfahren haben. Warum ihr "Gaia-Projekt" ein reines Frauenprojekt ist, aber nicht bleiben muss. Wie das Virus Proben, Projekt und Alltag eingeschränkt hat.

05.
Jul.
2020
Christiane Enkeler
Christiane Enkeler
7 Minuten
Die Collage zeigt die Portraits von Jane Jacobs, Anne Hidalgo, Sema Gür und Pinar Pinzuti, Ute Symanski und Regine Günther.

Stadt für Alle!

Sieben Frauen im Portrait, die mit Mut und Weitblick die Straßen und das Denken transformieren

08.
Mar.
2020
Andrea Reidl
Andrea Reidl
11 Minuten
Junge Frau mit Sonnenbrille hält sich im Bus an einer Stange fest und blickt auf ihr Smartphone. Der Bus ist relativ leer. Nur drei weitere Fahrgäste sind hinter und neben ihr zu sehen. Die Sonne scheint in den Bus. Es ist Sommer. Alle Fahrgäste tragen leichte Sommerkleidung.

Verkehr: Ein Angebot von Männern für Männer

Wer eine nachhaltige Mobilität für alle will, muss neue Perspektiven einnehmen. Lieke Ypma und Frieda Bellmann zeigen, wo Verbesserungsbedarf besteht

08.
Nov.
2019
Andrea Reidl
Andrea Reidl
5 Minuten
Tuli Mekondjo

Gebrochenes Rückgrat - Künstlerin Tuli Mekondjo über Frauen in Namibia

Überall in Afrika beginnen Frauen öffentlich über sexuelle und häusliche Gewalt zu sprechen. Auch in Namibia hat sich eine #MeToo Bewegung formiert. Es sei höchste Zeit dafür, sagt die Künstlerin Tuli Mekondjo.

08.
Nov.
2019
Leonie March
Leonie March
6 Minuten
Zu sehen ist die ideale Anatomie der Vulva als intimchirurgische Zeichnung. Diese Zeichnung ist zu einer Collage arrangiert und wiederholt sich ständig ähnlich wie beim Blockdruck.

Legal beschnitten

Genitalverstümmelung und Intimoperationen sind nicht klar voneinander zu trennen, wie ein spektakulärer Fall aus Großbritannien lehrt. Das könnte legale Beschneidungen von Frauen unter dem Deckmantel der Ästhetik befördern.

08.
Oct.
2019
Susanne Donner
Susanne Donner
6 Minuten
Die Portraitaufnahme zeigt eine Frau, die eine Sonnenriille trägt und in die Kamera lacht. Für den Fancy Women Bike Ride hat sie sich ein Tuch um den Kopf gebunden und sich rote, gelbe, grüne und blaue Gerbera, lilafarbene Rose ins Haar gesteckt. Im Hintergrund stehen weitere Teilnehmer der Ausfahrt.

Pionierinnen selbstbestimmter Mobilität

Beim Fancy Women Bike Ride treten Frauen für ihre Recht und eine einfache und klimafreundliche Mobilität ein.

16.
Sep.
2019
Andrea Reidl
Andrea Reidl
3 Minuten
Am Jet Propulsion Laboratory in Kalifornien bedienen Frauen an Schreibtischen sitzend alte Rechenmaschinen; um 1936.

Pionierinnen der Mondlandung

Als "Human Computers" trugen Frauen maßgeblich zum Erfolg der Mondlandung bei

26.
Jun.
2019
Eva Wolfangel
Eva Wolfangel
7 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen