Fahrrad

Ein lächelnder Grenzoffizier grüßt den Betrachter mit einem Gals roten Sekts in der Linken.

Seltsame Blüten der Ostalgie in Boizenburg

"Ossis" sind in der Stadt an der Elbe ein Verkaufsschlager. Aber wird hier die DDR verharmlost? Kapitel 2 meines Radreports aus den 16 Bundesländern.

29.
Aug.
2020
Martin C Roos
Martin C Roos
8 Minuten
Das Rennrad lehn am Ortsschild von Berlin/Schleswig-Holstein.

Per Rad durch Deutschland: Von Milch und Miseren in Holstein

Als ich mit dem Fahrrad durch alle Bundesländer fuhr - Leseprobe aus dem Buch über unser Land, Kapitel 1 von 16.

08.
Aug.
2020
Martin C Roos
Martin C Roos
9 Minuten
Martin Roos schaut über die Reling auf die Waterfront von Travemünde.

Angekommen: Das Buch fürs spezielle Deutschland-Jahr

Wegen Corona rückt das ernste Thema "Deutsche Einheit" in den Hinter- und das touristische Radfahren in den Vordergrund. Doch beides passt auch gut zusammen.

06.
Aug.
2020
Martin C Roos
Martin C Roos
19 Minuten
Ein Teil einer Autostraße in Berlin wird durch Pylone abgetrennt und zu einem Radweg umgewidmet.

Deutschland verpasst Verkehrswende-Chance

Während überall auf der Welt Städte im Eiltempo mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer schaffen, passiert in Deutschland so gut wie nichts

13.
May.
2020
Daniela Becker
Daniela Becker
5 Minuten
Sven Marx ist auf dem Tandem im Sattel und lenkt, Jürgen Pansin sitzt in der Sitzschale vor dem Lenker. Er tritt in die Pedale, er ist der sogenannte Heizer

Zwei Radreisende mit Handicap

Der eine sieht doppelt, der andere ist blind. Trotzdem wollen sie mit Rad und Zelt in nur sechs Monaten von Berlin nach Tokio radeln

01.
Mar.
2020
Andrea Reidl
Andrea Reidl
3 Minuten
Mehrere Fahrräder im Lokal des Vereins Solibikes auf der südtunesischen Insel Djerba

Tunesien schwingt sich aufs Rad

Fahrradfahren ist in Tunesien keine ganz ungefährliche Angelegenheit. Trotzdem steigen immer mehr Menschen aufs Rad um. Sie wollen das Transportmittel wieder populär machen.

28.
Feb.
2020
Sarah Mersch
Sarah Mersch
4 Minuten
Das Bild zeigt einen Teilnehmer der Radsternfahrt im April 2019 in München. Auf seinem Lastenrad liegt ein Hund.

Wie ich Radl-Botschafterin wurde

Unsere Autorin hat keine Lust mehr, auf dem Rad um ihr Leben zu fürchten. Deswegen engagiert sie sich für das Münchner Volksbegehren Radentscheid

14.
May.
2019
Daniela Becker
Daniela Becker
10 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen