Erneuerbare-Energien

Ein katholischer Pfarrer steht im Wintermantel vor eine Kirche aus Backstein mit weißverputzten Flächen. Hinter ihm an der Fassade glänzt neben der Treppe zum Eingang an Kreuz aus Solarzellen in der Sonne. Der Pfarrer heißt Pfarrer Krzysztof Guzialek und hat das 12-Meter-hohe Kreuz an seiner Kirche in Pleszew/Mittelpolen anbringen lassen.

Zwei zum Preis von einem

Als Krzysztof Guzialek seine neue Kirche in Pleszew/Mittelpolen übernahm, erschrak er über die Stromrechnung. Darum ließ er ein 12-Meter-hohes-Kreuz aus Solarzellen an der Fassade anbringen. Es bringt, sagt er, wirtschaftlichen Gewinn und geistige Erlösung.

26.
Apr.
2020
Christopher Schrader
Christopher Schrader
3 Minuten
Demonstrierende halten ein Schild hoch auf dem steht: "The Climate is changing. So should we! #ActNow"

Und was hast du getan, um deinen CO2-Fußabdruck zu verkleinern?

Das haben unsere Leser und Leserinnen 2019 in ihrem Leben verändert.

14.
Jan.
2020
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
3 Minuten
Das Bild zeigt die Verdampferrohre eines Eisspeichers, um die herum ein Eisvorrat aufgebaut wird.

Solarenergie und Eisspeicher: Ein prima Duo

Mit der Massenfertigung von Kühlschränken sind Eisspeicher in Vergessenheit geraten. Nun könnte der Solarboom der Technologie zu einer Renaissance verhelfen.

13.
Apr.
2019
Daniela Becker
Daniela Becker
5 Minuten
Eine Stromleitung führt über ein grünes Feld.

Ungewöhnliche Allianz für den Netzausbau

Der Bau neuer Stromleitungen stößt vielerorts auf massiven Protest. Die Renewables Grid Initiative bringt Netzbetreiber, Bürger und Umweltorganisationen ins Gespräch, um die Energiewende voranzutreiben.

25.
Dec.
2018
Daniela Becker
Daniela Becker
5 Minuten
Champagner-Gläser

Die europäische Energiewende braucht mehr Champagner

Der Ausbau der Übertragungsnetze ist dringend notwendig, um die steigenden Mengen von Strom aus erneuerbaren Energien sicher vom Ort der Erzeugung zum Verbraucher zu transportieren. Doch viele Projekte sind heftig umstritten. Es ist an der Zeit, dass die Europäische Union und Netzbetreiber besser erklären, warum der Netzausbau über die Zukunft des Kontinents mitentscheidet.

18.
Dec.
2018
Daniela Becker
Daniela Becker
7 Minuten
Ein Mann im Blaumann mit einem bunten Tuch auf dem Kopf schaut nach links durch ein optisches Messinstrument. Im Hintergrund ist das üppige Grün eines tropischen Waldes zu sehen. –
Die Fallhöhe bei einem kleinen Laufwasser-Kraftwerk bestimmt die Technik der Turbine. Adrian Lasimbang von der malaysischen Firma Tonibung vermisst darum die möglichen Führung von Rohren bei einem neuen Projekt.

Energie für Arme

Sonne, Wasser und Wind können gerade Ureinwohnern nützen, aber viele Völker haben schlechte Erfahrungen gemacht. Nötig ist darum, dass sie selbst die Projekte maßgeblich steuern

09.
Oct.
2018
Christopher Schrader
Christopher Schrader
12 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen