Energiewende

Ladekabel stecken in E-Tankstellen in der Belchenstraße, nahe Stuttgart.

Elektrisierende Zukunft

E-Autos sind klimafreundlich und leise. Erste Praxistests zeigen, dass die Fahrzeuge alltagstauglich und die Herausforderungen für Stromnetze zu bewältigen sind.

23.
Oct.
2019
Daniela Becker
Daniela Becker
9 Minuten
Ausschnitt aus Filmplakt von "Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen"

Klimakrise jetzt! Und wie geht's weiter?

Manchmal hilft ein Blick über den Tellerrand. 8 Film- und Lesetipps für die Urlaubszeit vom KlimaSocial-​Team

09.
Jul.
2019
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
13 Minuten
Climeworks baute und betreibt die weltweit erste kommerzielle Direktabscheideanlage, die 900 Tonnen CO2 pro Jahr aus der Umgebungsluft entfernt. Das hochreine CO2 wird an ein Nachbargewächshaus geliefert, wodurch das Wachstum von Gemüse und Salat um bis zu 20 Prozent gesteigert wird.

Unternehmer, um die Welt zu retten

In Europa arbeiten hunderte Gründer und Gründerinnen daran, Ideen für das fossilfreie Leben von Morgen zu entwickeln. Start-up-Inkubatoren und Förderprogrammen helfen ihnen dabei

21.
May.
2019
Daniela Becker
Daniela Becker
10 Minuten
Kohlekraftwerk des italienischen Energieunternehmens Enel S.p.A. in Civitavecchia.

„Ihr Unternehmen ist auf 6,2 Grad-Celsius-Kurs“

Neue wirtschaftliche Klimametriken zeigen, ob ein Projekt, ein Unternehmen oder gar eine ganze Branche den richtigen Kurs in der Klimakrise setzt.

07.
May.
2019
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
10 Minuten
Luftbild der „E-Mobility Allee“ in Ostfildern-Ruit bei Stuttgart

Kein Stromausfall durch E-Autos

Ist immer genug Strom für das E-Auto da? Könnten die Batteriemobile zu einem Stromausfall führen? Eric Junge von Netze BW gibt im Interview eine Einschätzung, wie der Netzbetreiber sich auf die Umbrüche im Verkehrssektor vorbereitet

16.
Apr.
2019
Daniela Becker
Daniela Becker
7 Minuten
Das Bild zeigt die Verdampferrohre eines Eisspeichers, um die herum ein Eisvorrat aufgebaut wird.

Solarenergie und Eisspeicher: Ein prima Duo

Mit der Massenfertigung von Kühlschränken sind Eisspeicher in Vergessenheit geraten. Nun könnte der Solarboom der Technologie zu einer Renaissance verhelfen.

13.
Apr.
2019
Daniela Becker
Daniela Becker
5 Minuten
Ein Windpark im US-amerikanischen Bundesstaat Nevada

Energiewende ganz groß

Vor einigen Jahren noch waren erneuerbare Energien eine Frage der moralischen Verantwortung. Heute sind sie wettbewerbsfähig. Eine Herausforderung für Industrie, Politik, Wissenschaft – und nicht zuletzt für die Medien.

09.
Apr.
2019
Alexander Mäder
Alexander Mäder
3 Minuten
Oliver Krischer.

Das Soziale in der Klimapolitik

Wie können CO2-Abgaben so gestaltet werden, dass ärmere Menschen von ihr profitieren? Interview mit dem grünen Politiker Oliver Krischer.

12.
Feb.
2019
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
10 Minuten
Eine Menschengruppe jubelt. Vor ihr steht Buchstaben aus Plastik, die das Logo der Stromsparprämie Cool City München formen

Zuckerl für grünes Verhalten

Im Zuge der Klimakrise ist es dringend notwendig, dass jeder einzelne weniger Energie und Ressourcen verbraucht. Verbote und Begrenzungsregeln lösen vielfach Widerstand aus. Doch was wäre, wenn umweltfreundliches Verhalten mit Lob und Belohnung anstatt mit Verzicht belegt wäre? Immer mehr Kommunen probieren diesen Ansatz aus.

22.
Jan.
2019
Daniela Becker
Daniela Becker
6 Minuten
Das Bild zeigt ein Stecker-Solarmodul auf einem Balkon.

Balkonkraftwerke: Stecker rein und fertig

Seit knapp einem Jahr sind Balkonkraftwerke erlaubt. Über ein Kabel wird der selbst erzeugte Strom in das Stromnetz der Wohnung eingespeist und schon lässt sich damit das Handy aufladen oder der Kühlschrank betreiben. Erstmals können nun auch Mieter an der Energiewende partizipieren.

21.
Jan.
2019
Daniela Becker
Daniela Becker
4 Minuten
Eine Stromleitung führt über ein grünes Feld.

Ungewöhnliche Allianz für den Netzausbau

Der Bau neuer Stromleitungen stößt vielerorts auf massiven Protest. Die Renewables Grid Initiative bringt Netzbetreiber, Bürger und Umweltorganisationen ins Gespräch, um die Energiewende voranzutreiben.

25.
Dec.
2018
Daniela Becker
Daniela Becker
5 Minuten
Champagner-Gläser

Die europäische Energiewende braucht mehr Champagner

Der Ausbau der Übertragungsnetze ist dringend notwendig, um die steigenden Mengen von Strom aus erneuerbaren Energien sicher vom Ort der Erzeugung zum Verbraucher zu transportieren. Doch viele Projekte sind heftig umstritten. Es ist an der Zeit, dass die Europäische Union und Netzbetreiber besser erklären, warum der Netzausbau über die Zukunft des Kontinents mitentscheidet.

18.
Dec.
2018
Daniela Becker
Daniela Becker
7 Minuten
Zwei Hochspannungsmasten vor blauem Himmel.

Wie das europäische Stromnetz überwacht wird

Sicherheitskoordinatoren müssen Gefahren für das Stromnetz möglichst früh erkennen.

10.
Dec.
2018
Daniela Becker
Daniela Becker
7 Minuten
ClimateFair ermöglicht Klimaschutz-Investitionen wie diese 106 kWp Photovoltaikanlage in Wörnitz mit einem Jahresertrag von rund 110 MWh.

Mit wenigen Cents die Welt verändern

Wie maximiert man mit Klimaschutz den Gewinn für das Gemeinwohl?

23.
Oct.
2018
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
6 Minuten
Ein Windpark in Falkenthal.

Greenpeace energy flieht aus der Verantwortung

Ein Windkraftprojekt von „Greenpeace energy“ gefährdet nach Auffassung von Naturschützern das Comeback des Seeadlers. Jetzt hat das Unternehmen das Projekt verkauft – allein aus Sorge um einen Imageschaden. Ein Kommentar.

26.
Sep.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
2 Minuten
Paragraphen im Wald -Symbolfoto

Legal, aber nicht legitim

Der feine Unterschied zwischen legal und legitim - er könnte in der Auseinandersetzung um die Rodung des Hambachers Wald nicht größer sein

25.
Sep.
2018
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
7 Minuten
Ökokrieger gegen Seeadler?

Ökokrieger gegen Seeadler?

Greenpeace energy will gegen Widerstand von Naturschützern Windkraftanlagen durchsetzen.

15.
Aug.
2018
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
17 Minuten
Lärmschutzwand an einer Autobahn, bestehend aus Solarmodulen

Energiewende zum Mitmachen

Über Tausend Genossenschaften realisieren in Deutschland professionell Energieprojekte aller Art. Für die Bürgerinnen und Bürger, die auf diese Weise die Energiewende aktiv und demokratisch mitgestalten, lohnt sich das auch finanziell.

02.
Aug.
2018
Daniela Becker
Daniela Becker
9 Minuten
Repair Café in Heidelberg

Klimaschutz homemade

Wie können Bürger und Kommunen Verantwortung für ihre Umwelt- und Klimakosten übernehmen? Die Stadt Walldorf hat mit dem ClimateFair-Konzept eine partizipative Lösung gefunden.

31.
Jul.
2018
Christiane Schulzki-Haddouti
Christiane Schulzki-Haddouti
8 Minuten
Ein 400 Tonnen schwerer Magnetring (orange) umschließt die Plasmakammer des ITER-Reaktors.

Konkurrenz für die Solarenergie

Stellen wir uns einmal vor, die Kernfusion kommt doch noch – aber erst, nachdem die Energiewende fast geschafft ist. Wozu braucht man dann noch ihren Strom? Ein Investor hätte da eine Idee.

13.
Jul.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
9 Minuten
Ein Windrad im Sonnenuntergang.

Energiewende - Teil der Transformation

Wie erkennen Journalist*innen die verschiedenen Interessenlagen, wie können sie Vorschläge einordnen und Lösungen bewerten? Dieses Buch beschreibt die Debatten zur Energiewende und mögliche Lösungen.

30.
Jun.
2018
Netzwerk Weitblick e.V.
Netzwerk Weitblick e.V.
1 Minute
Schreiadler

Macht die Energiewende dem deutschen Schreiadler den Garaus?

Dem Schreiadler droht in Deutschland das Aussterben. Eine industrialisierte Landwirtschaft mit viel Chemieeinsatz und die Energiewende mit einem ungezügelten Ausbau der Windenergie und zahllosen Windrädern sind Ursachen dafür. Umsteuern ist nötig.

05.
Sep.
2017
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
13 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen