Demokratie

Deutschlandfahne

Der Volkskanzler

Was, wenn unsere Demokratie doch nicht so stabil ist, wie wir denken? Eine Warnung.

10.
Nov.
2019
Maximilian Steinbeis
Maximilian Steinbeis
11 Minuten
Angestellte begegnen sich auf dem Flur

Evolution statt Revolution bei der Arbeit

Was der Chef oder Chefin sagt, muss gemacht werden. Auf der Arbeit herrscht keine Demokratie. Machtmissbrauch und Lohngefälle sind die Folgen. Manager werden freigesprochen, haften nicht für ihr Handeln. Belegschaft und Kunden zahlen die Zeche. Was kann man tun? Wo bleibt der Sinn? Für ihre Antworten bekommt heute die 35jährige Philosophin Lisa den mit 100.000 € dotierten deutschen "Preis für Philosophie und Sozialethik."

28.
Oct.
2019
Michael Ringelsiep
Michael Ringelsiep
6 Minuten
Die Landschaft mit dem Santa Cruz del Valle de los Caídos aus der Entfernung gesehen.

9 Euro für den Diktator

Podcast über das Valle de los Caídos, wo die Gebeine des spanischen Diktators Franco liegen und liegen bleiben.

05.
Jun.
2019
Dipl. Des. Björn Göttlicher
Dipl. Des. Björn Göttlicher
weniger als 1 Minute
"Fotoethik - Der Workshop". Spielerisch lernen Kinder den Umgang mit Bildern und Zeitgeschehen.  Mit kleinen Figuren wird das Bild des Tank Man nachgestellt.

Chinas zensierte Geschichte

Wie man die Ereignisse am Tiananmen Platz von 1989 den Kindern erklärt

06.
May.
2019
Dipl. Des. Björn Göttlicher
Dipl. Des. Björn Göttlicher
6 Minuten
Einer steinernen Statue eines Priesters werden die Füsse geküsst. Eine Tradition im südspanischen Caceres

Torquemada wäre stolz auf Spanien

Schlimme Fälle von Rechtsbeugung gefährden die Demokratie in Spanien. Ein Kommentar von Björn Göttlicher.

08.
Nov.
2018
Dipl. Des. Björn Göttlicher
Dipl. Des. Björn Göttlicher
7 Minuten
Bekenntnisse eines Ex-Neoliberalisten

Bekenntnisse eines Ex-Neoliberalisten

Über Friedrich Merz und andere gemachte und zu vermeidende Fehler in den Verfassungsnews der Woche von Max Steinbeis.

03.
Nov.
2018
Maximilian Steinbeis
Maximilian Steinbeis
6 Minuten
Danke für die Klarstellung

Danke für die Klarstellung

Über Orbán, Maaßen und andere hellere und trübere Gestalten dieser verfassungspolitischen Woche.

15.
Sep.
2018
Maximilian Steinbeis
Maximilian Steinbeis
8 Minuten
Frederic Hanusch forscht seit 2016 am Institute für Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam. In seinem aktuellen Projekt untersucht er, wie eine auf Legislaturperioden fokussierte politische Zeit in Einklang zu bringen ist mit der planetaren Zeit. Hanusch hat in Gießen, Castellón und Heidelberg Politikwissenschaft studiert und 2015 am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI) promoviert. Er arbeitete damals parallel für den Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU).

Wie gut gemeinte Klimapolitik scheitern kann

Die Klimapolitik kommt nur schleppend voran. Haben Demokratien überhaupt eine Chance, die Herausforderungen zu meistern? Der Politikwissenschaftler Frederic Hanusch sagt im Interview: Ja - sofern man den demokratischen Diskurs richtig organisiert. Er erläutert seine Thesen am Beispiel Kanadas.

22.
May.
2018
Alexander Mäder
Alexander Mäder
6 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen