Bildungspolitik

Das Bild zeigt zwei junge Menschen an einem Flughafen, die im Ankunftsbereich unterwegs sind und Koffer hinter sich herziehen. Es ist ein Symbolbild für die Einwanderung junger Akademiker.

Bundesregierung beendet Einreiseschikanen für ausländische Studierende und Forschende

Doch es bleiben gravierende Probleme für den internationalen Austausch in der Wissenschaft

22.
Sep.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Es handelt sich um ein Symbolbild für das Nehmen und Geben von Geld. Dargestellt sind Stapel von Münzen, dazu zwei Finger einer Hand, die eine Münze halten. Ob die Münze hinzukommt oder weggenommen wird, bleibt offen.

Wie lange halten die Schwüre der Politik, mehr in Hochschulen und Forschung zu investieren?

Während Harvard und Oxford finanziell massiv unter der Coronakrise leiden, stehen deutsche Hochschulen stabil da. Wird das so bleiben? Eine Analyse.

10.
Jun.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
4 Minuten
Ein abstraktes Symbolbild, das Lichter von Fahrzeugen in der Nacht zeigt.

Wasserstoff, KI und Quantenforschung: Zukunftspaket mit Leerstellen

Was Union und SPD in Sachen Forschung und Bildung beschlossen haben: Die wichtigsten Schwerpunkte und Maßnahmen im Überblick.

04.
Jun.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
7 Minuten
Schülerin mit einem Tablet-Computer

Digitales Lernen in Südafrika: Wird die Corona-Pandemie zu einem Weckruf für die Bildungspolitik?

Nur ein Bruchteil der Schüler in Südafrika lernt während des Lockdowns online. Den anderen fehlt dafür das Geld. Aber die Krise könnte auch Chancen bergen.

20.
May.
2020
Leonie March
Leonie March
7 Minuten
Man sieht eine Mutter, die mit ihrem Grundschulkind an einem Tisch Hausaufgaben macht und dabei verzweifelt wirkt.

Corona-Eltern: 70 Prozent Betreuungsquote, 0 Prozent Normalität

Mit der Öffnung von Kitas und Schulen steht ein neuer Pandemie-Alltag bevor. Eine gute Nachricht. Und zugleich für viele Eltern ein bitterer Realitätscheck.

07.
May.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Zu sehen ist ein leeres Klassenzimmer, so wie es aussehen würde, wenn die Schulen geschlossen würden

Kultusminister: „Geordneter und vollständiger Schulbetrieb frühestens erst wieder nach den Sommerferien“ wahrscheinlich

Viele Schulen nehmen ihren Betrieb nun wieder auf, aber es ist offen, in welchen Schritten in den Bundesländern welche Formen von Unterricht überhaupt dauerhaft machbar sind. Damit haben sich nun die Kultusminister der Länder beschäftigt. Eine Analyse.

27.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
6 Minuten
Das Bild stellt einen jungen Mann dar, der ein Student sein könnte. Er hält einen leeren Geldbeutel in der Hand und sieht etwas konsterniert aus, dass darin kein Geld ist.

Coronahilfe: Wie kommen Studierende an ihr Geld?

Bundesbildungsministerin Karliczek und ihre Länderkollegen streiten, ob BAföG-Ämter, KfW-Bank oder Studentenwerk das Geld verteilen sollen.

19.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Das Bild zeigt ein leeres Klassenzimmer ohne Schüler und Lehrer.

Coronakrise: Der 15. April wird für Schüler, Kita-Kinder, Eltern und Lehrer der Tag der Wahrheit

Wie geht es nach den Osterferien weiter? Die Kulturminister verlangen klare Ansagen der Gesundheitsminister.

10.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
6 Minuten
Das Bild zeigt den Eingangsbereich der Humboldt-Universität. Studierende stehen in kleinen Gruppen eng beieinander und reden miteinander. Solche Szene sind derzeit wegen des Kontaktverbots nicht denkbar.

Studieren in der Coronakrise: Wie die Wissenschaftsminister Nachteile für junge Menschen abwenden wollen

Wie geht es weiter mit den Leistungen im Sommersemester, der Zulassung neuer Studierender und dem Start des Wintersemsters? Damit haben sich nun die Wissenschaftsminister der Länder befasst. Die Ergebnisse im Überblick.

03.
Apr.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
4 Minuten
Dargestellt ist als Symbolbild ein Mann im Anzug, der mit einem kleinen Koffer in der Hand einem Flugzeug hinterherläuft.

Wie die Corona-Pandemie deutsche Defizite beim digitalen Lernen, in der Forschungsförderung und bei der Ärzteausbildung spürbar macht

Analyse: Die Digitalisierung der Schulen kommt nur schleppend voran, die Regierung gibt zu wenig Geld für disruptive Innovationen aus und das Schachern beim Geld schadet der Ausbildung von Ärzten und medizinischem Fachpersonal.

16.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
6 Minuten
Das Bild zeigt die lächelnde Frau Hubig.

Kultusministerpräsidentin zu Corona: "Keiner Schülerin und keinem Schüler soll ein Nachteil erwachsen"

Die rheinland-pfälzische Ministerin Stefanie Hubig über Schulschließungen und die Frage, wie lange sie dauern könnten.

16.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Auf dem Bild ist ein Klassenzimmer mit Stühlen, Tischen und einer Tafel zu sehen, aber es ist menschenleer. Das soll darstellen, wie es in einer Schule aussieht, die wegen der Corona-Epidemie geschlossen ist.

Corona: Was, wenn Schulen und Kitas noch lange schließen müssten?

Die Kultusminister wurden mit ihrem zögerlichen Kurs von den Entwicklungen überrollt. Doch wozu führt das? Ein Kommentar

13.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
3 Minuten
Zu sehen ist ein leeres Klassenzimmer, so wie es aussehen würde, wenn die Schulen geschlossen würden

Corona: Kultusminister lassen Eltern von Schul- und Kitakindern im Unklaren

Die Kultusminister sind sich einig, dass sie die Schulen trotz der Pandemie möglichst offenhalten wollen – erwarten aber, dass es trotzdem sehr schnell anders kommen könnte.

12.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Auf dem Bild ist ein Klassenzimmer mit Stühlen, Tischen und einer Tafel zu sehen, aber es ist menschenleer. Das soll darstellen, wie es in einer Schule aussieht, die wegen der Corona-Epidemie geschlossen ist.

Corona: Dieser Schuldirektor will sich mit seinen Abiturienten zur „Bildungsquarantäne" einschließen

Henry Tesch hat einen ganz besonderen Plan, wie das Carolinum in Neustrelitz mit der Epidemie umgehen soll.

12.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Man sieht einen Mann, der seine leeren Hosentaschen nach außen wendet – er ist pleite, was die Folgen der Bafög-Einsparungen symbolisieren soll.

Ausbildungsförderung BAföG: Die Bundesregierung zahlt jungen Menschen fast eine Milliarde Euro weniger aus als geplant

Normalerweise wollen Bundesminister deutlich mehr Geld ausgeben als sie haben. Bei Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU) ist es genau andersherum. Sie hat 2019 Geld an den Finanzminister zurückgegeben – Geld, das bei Schülern, Studierenden und Wissenschaftlern landen sollte.

04.
Mar.
2020
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
VR in der Schule (Symbolbild)

Ist Deutschland bei Bildung und Forschung gut für die Zukunft aufgestellt?

Mitschnitt des „Presseclub für alle“ an der Amerika-Bibliothek Berlin.

14.
Dec.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
weniger als 1 Minute
Symbolfoto Schule

Neue Pisa-Studie: Wie gut ist guter Durchschnitt?

Deutschlands Schülerinnen und Schüler behaupten sich beim Bildungsvergleich über dem Mittelwert. Die Deutungen gehen weit auseinander.

03.
Dec.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
10 Minuten
Zu sehen ist ein Handwerker mit vielen Armen in der Art der indischen Gottheit Shiva als Symbolfoto – denn im Text geht es um Multitasking.

Master Professional

Der Bundesrat winkt die umstrittenen neuen Titelbezeichnungen für die berufliche Bildung durch.

29.
Nov.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Symbolbild Prüfung in der Schule, dargestellt ist eine schreibende Hand.

"Wenn wir nicht aufpassen, machen wir Länder uns in der Bildungspolitik selbst überflüssig."

Die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) überrascht mit ihrem Vorstoß zum Zentralabitur. Was steckt dahinter?

05.
Jul.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Studierende der Universität Freiburg

Europäische Universitäten: EU-Kommission kürt die ersten 17 Netzwerke

Frankreich am erfolgreichsten vor Deutschland, britische Hochschulen sind kaum noch mit dabei: eine erste Bilanz der heutigen Entscheidung.

26.
Jun.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Der Rektor der TU Dresden

„Diese Werte sind für uns nicht verhandelbar“

Die TU Dresden geht mit einem ungewöhnlichen Aufruf zu den Landtagswahlen an die Öffentlichkeit. Rektor Hans Müller-Steinhagen erklärt den Grund.

19.
Jun.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
3 Minuten
Der schiefe Turm von Pisa

Definiert PISA, was Bildung ist?

Schwere Attacke gegen den PISA-Organisator Andreas Schleicher: Organisiert er einen „bildungs-industriellen Komplex“? Ein Streitgespräch.

27.
Mar.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
16 Minuten
Anja Karliczek (CDU)

Es ist nicht Fachwissen, was dem stillsten Kabinettsmitglied fehlt

Für Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) beginnen entscheidende Monate. Eine Zwischenbilanz.

19.
Feb.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
8 Minuten
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD)

An den Kern des Problems ist die Wissenschaft bislang nicht herangekommen

Plagiatsvorwurf gegen Familienministerin Giffey: Wir brauchen weder pauschale Politikerschelten noch neue Selbstkontrollinstanzen. Von Jan-Martin Wiarda

11.
Feb.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Symboldbild mit den Umrissen von Menschen mit akademischen Tätigkeiten.

59, männlich, westdeutsch

Die deutschen Universitäten wollen dynamisch sein, vielfältig, international. Eine Studie zeigt nun die ernüchternde Realität in ihren Chefetagen. Von Jan-Martin Wiarda

07.
Feb.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
7 Minuten
Euromünze

Warum die Studentenförderung dem Preisindex folgen sollte

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek sorgt für höheres Bafög und steht dennoch nicht als Gewinnerin da. Von Jan-Martin Wiarda

07.
Feb.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
4 Minuten
Blick in einen vollbesetzten Hörsaal in einer Universität, in dem gerade eine Vorlesung stattfindet.

Bewährungsprobe für die Bundesbildungsministerin

Bund und Ländern verhandeln über den Hochschulpakt. Worum es dabei geht, erklärt Jan-Martin Wiarda

17.
Jan.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Dargestellt ist ein Teleskop, mit dem man in die Ferne schauen kann, wie es gerne an landschaftlich reizvollen Orten aufgestellt wird.

Acht Themen, die 2019 die Bildungs- und Forschungspolitik prägen werden

Vom Geld für Forschungsorganisationen und Kitas bis zur Planung des Lehrernachwuchses – Bund und Länder haben viel zu tun. Von Jan-Martin Wiarda

08.
Jan.
2019
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
19 Minuten
Dargestellt ist ein Symbolbild der Digitalisierung, die bunt leuchtenden Enden von Glasfaserkabeln.

Der Digitalpakt-GAU

Bundestag und Bundesrat können sich nicht auf eine Grundgesetz-Änderung einigen. Wer ist schuld?

03.
Dec.
2018
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
5 Minuten
Zwei Panzer fahren hintereinander.

Ende der Fahnenstange?

Angela Merkel hat zusätzliche Ausgaben für die Bundeswehr angedeutet. Hinter ihren Äußerungen steckt ein Prioritätenwechsel, der vor allem zulasten von Bildung und Forschung gehen dürfte. Von Jan-Martin Wiarda

17.
May.
2018
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
6 Minuten
Susanne Eisenmann

„Ein grundsätzliches Konstruktionsproblem“

Die Kultusministerkonferenz wird 70 und muss sich schleunigst neu erfinden. Ein Interview mit Susanne Eisenmann.

15.
Jan.
2018
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
9 Minuten
Die Flagge Jamaikas

Was von Jamaika übrig ist

20.
Nov.
2017
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
2 Minuten
Eine leere Tafel, man sieht noch ein bisschen verwischte weiße Farbe.

Bildungspolitik als Wahlkampfthema? Fehlanzeige!

Die beiden größeren Parteien wollen vor allem den Status Quo erhalten

07.
Aug.
2017
Jan-Martin Wiarda
Jan-Martin Wiarda
7 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen