Bildungsforscher

Erst Fakten sichten, dann empören!

Die Reaktionen auf die Stickoxid-Versuche am Aachener Uniklinikum sind zu pauschal. Ein Kommentar

Von Jan-Martin Wiarda

"Ein grundsätzliches Konstruktionsproblem"

Die Kultusministerkonferenz wird 70 und muss sich schleunigst neu erfinden. Ein Interview mit Susanne Eisenmann.

Von Jan-Martin Wiarda

"Bei jeder Vorlesung einmal das Gehirn durchpusten"

Ein Interview mit dem Soziologen Armin Nassehi

Von Jan-Martin Wiarda

"Die Leute aus ihrer Blase herausholen"

Die Berliner Soziologin Jutta Allmendinger über dringend benötigte soziale Innovationen.

Von Jan-Martin Wiarda

Wollen wir wirklich machen, was Gauland sagt?

Was gegen Ressentiments hilft: dass die Flüchtlinge zeigen können, was in ihnen steckt.

Von Jan-Martin Wiarda

Was von Jamaika übrig ist

Von Jan-Martin Wiarda

Der Traum vom Verschiebebahnhof

Ministerpräsidenten wollen vom Bund mehr Geld für Bildung, verweigern sich aber der Zusammenarbeit.

Von Jan-Martin Wiarda

Verunglimpfte Hoffnungsträger

Die Moderatoren im "TV-Duell" stellten den Bildungsstand von Geflüchteten falsch dar

Von Jan-Martin Wiarda

Jungforscher an die vorderste Front

Freie Bahn für die "Max Planck Schools"

Von Jan-Martin Wiarda

Bildungspolitik als Wahlkampfthema? Fehlanzeige!

Die beiden größeren Parteien wollen vor allem den Status Quo erhalten

Von Jan-Martin Wiarda

Wirkung auf den zweiten Blick

Die Zahl der BAföG-Empfänger ist 2016 zurückgegangen. Trotzdem ist die Novelle nicht verpufft

Von Jan-Martin Wiarda

"Man ahnt etwas und kann doch nichts tun“

Ist die DFG mit anonymen Vorwürfen gegen ihre Preisträgerin Nestler falsch umgegangen?

Von Jan-Martin Wiarda

Unter sich

Privatschulen sollen offen für alle sein. Die Realität sieht anders aus

Von Jan-Martin Wiarda

Wir sprechen uns 2023

Das neue Urheberrecht aus Sicht der Wissenschaft. Eine Analyse

Von Jan-Martin Wiarda

Warum jetzt alle eingeschnappt sind…

…und der vielbeschworene Digitalpakt trotzdem kommen wird

Von Jan-Martin Wiarda

Hochschul-Rankings über alles?

Ein Blick hinter die Kulissen der Londoner Ranglisten-Industrie

Von Jan-Martin Wiarda

"Wohlhabende Ausländer sollten bezahlen."

Die neue NRW-Regierung will wieder Studiengebühren einführen

Von Jan-Martin Wiarda

Grenzenlos bayerisch?

Die Technische Universität München will eine Filiale in Baden-Württemberg eröffnen – ein Novum

Von Jan-Martin Wiarda

"Der Bund muss endlich helfen dürfen, wo es sinnvoll ist."

SPD-Kanzlerkandidat Schulz zur Bildungspolitik

Von Jan-Martin Wiarda

Berlin wird Zentrum der Digitalisierung

Zuschlag für das Deutsche Internet-Institut

Von Jan-Martin Wiarda

Wer auf "die Zuwendungsgeber" schielt, wird "die Gesellschaft" nicht erreichen

Eine Kritik zum "March for Science"

Von Jan-Martin Wiarda

Wann kommt der Masterplan Lehramtsstudium?

Was für Ärzte möglich ist, sollte auch bei künftigen Lehrern funktionieren

Von Jan-Martin Wiarda

"Diese Leute stellen die Machtfrage"

Ein Interview mit DFG-Präsident Peter Strohschneider

Von Jan-Martin Wiarda

Sind Abiturienten Mathenulpen?

Ein "Brandbrief" von 130 Professoren und Lehrern entpuppt sich als irreführend. Von Jan-Martin Wiarda

Von Jan-Martin Wiarda

Einen hat sie noch

Wie die "Max Planck Schools" die besten Studenten und Doktoranden ins Land holen sollen

Von Jan-Martin Wiarda

"Auch eine anonyme Anzeige kann ihre Berechtigung haben"

Zur Durchsuchung des Münchner Max-Planck-Instituts. Von Jan-Martin Wiarda

Von Jan-Martin Wiarda

Polizei durchsucht Institut, und Max Planck sagt: Danke

Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter des MPI für Psychiatrie

Von Jan-Martin Wiarda

"Die Hochschulen müssen kreativer werden"

Fast alle Jungwissenschaftler sind befristet beschäftigt. Ein Interview mit Karl Ulrich Mayer.

Von Jan-Martin Wiarda

"Ich werde kämpfen"

Bundesbildungsministerin Wanka über die Zukunft der Hochschulfinanzierung. Ein Interview

Von Jan-Martin Wiarda

DigitalPakt#D: Das haben die Minister besprochen – und das sagt Wanka dazu

Von Jan-Martin Wiarda

“Bewusst den Blick weiten"

Von Jan-Martin Wiarda

Eine Weiche, die nur geradeaus zeigt

Von Jan-Martin Wiarda

Gebildet wird immer

Ein Jahresausblick auf 2017

Von Jan-Martin Wiarda

Exzellenzstrategie: Verbunderitis geht anders

Von Jan-Martin Wiarda

Pisa: Der schwierige Umgang mit einer uneindeutigen Studie

Von Jan-Martin Wiarda

Von zehn Informatikstudenten schmeißen vier hin

Von Jan-Martin Wiarda

TIMSS: Jetzt wird es erst recht ungemütlich für Schulreformer

Von Jan-Martin Wiarda

“Der Bund kann künftig direkt in kommunale Bildungseinrichtungen investieren.”

Von Jan-Martin Wiarda

Der BildungsForscher

Jan-Martin Wiarda über aktuelle Entwicklungen in der Bildungs- und Forschungspolitik

Von Jan-Martin Wiarda